Hagebutten zaubern einen Farbklecks in die graue Herbstlandschaft. Und in der eif├Ârmigen Frucht steckt nicht nur viel Vitamin C, sondern auch erstaunliches Deko-Potential.
Haushalt: Highlights aus Hagebutte

Die Hagebutte, eine vielseitige Scheinfrucht.

Der Begriff Hagebutte stammt aus dem Altdeutschen und setzt sich zusammen aus „Hage“, also Hecke, und „Butzen“, eine Anspielung auf die ├╝ppige Figur mit dem kleinen St├╝tzelchen. Ganz korrekt ausgedr├╝ckt ├╝brigens eine Scheinfrucht! Die „echten“ Fr├╝chte der Rose, die N├╝sschen, stecken n├Ąmlich unter der Schale der Hagebutte. Umgangssprachlich ist der Begriff „Frucht“ aber nat├╝rlich erlaubt und gel├Ąufig.

Unglaublich vielseitige Fr├╝chtchen zieren ├╝brigens die Wildrosen: Hier wachsen von dicken roten ├╝ber gr├╝ne stachelige bis hin zu schwarze Hagebutten. Aber auch kultivierte Rosenst├Âcke, Strauch- und Kletterrosen k├Ânnen Hagebutten bilden – allerdings nur, wenn ihre Blumen lediglich einfach- oder halbgef├╝llt sind. Bei gef├╝llten Rosen, das sind die besonders ├╝ppigen Blumenk├Âpfe mit sehr vielen Bl├╝tenbl├Ąttern, stecken alle Geschlechts- und Staubgef├Ą├če in den Bl├╝ten – hier warten Sie ziemlich sicher umsonst auf die h├╝bschen Hingucker. Denn Hagebutten, die ja die Samen der Rosen in sich tragen, w├Ąren botanisch gesehen ├╝berfl├╝ssig.

Sie haben Rosen im Garten, die Hagebutten tragen? Dann schneiden Sie verwelkte Bl├╝ten nicht zu ├╝ppig ab, dann bilden sich mehr der dekorativen Fr├╝chte. Und die haben es in sich: bis zu f├╝nfmal so viel Vitamin C wie Zitronen und jede Menge Aroma! War der erste Frost schon da, werden die Hagebutten noch etwas weicher und sind besonders f├╝r die Weiterverarbeitung zu Leckereien geeignet. Dazu sind die Zweige mit den leuchtenden Beeren nat├╝rlich eine edle Dekoration, die dank bester Trocknungsf├Ąhigkeiten viele Wochen bis Monate toll anzusehen ist. So machen Sie mehr aus den Gratis-Geschenken der Natur:

Tisch und Tafel

L├Ąndlicher Herbststrau├č: Nat├╝rlich k├Ânnen Sie Ihre wilden Hagebuttenzweige mit den knackigen kleinen Beeren einfach in eine Keramikvase mit Henkel oder einen emaillierten Wasserkrug stellen. Raffinierter ist die Kombination mit dazwischen gesteckten Zweigen, langen Gr├Ąsern oder bunten Laubbl├Ąttern, die Sie – sozusagen als nat├╝rliches Tischdeckchen - um den Fu├č der Vase streuen.

Tolle Tafeldeko: Von einem Rosenstock mehrere etwa acht Zentimeter lange Zweigst├╝cke abschneiden. Die kleinen Rosenzweige zu zwei Dritteln mit einem schmalen gr├╝nen Geschenkband und silbernem Dekodraht umwickeln. Dabei immer wieder die Enden kleiner Hagebuttenzweige so einbinden, dass die Fr├╝chte auf dem freien Teil des St├Âckchens liegen. Auf gr├Â├čere Rosenbl├Ątter mit einem silbernen Lackstift die Namen der G├Ąste schreiben und an jedes Hagebutten-H├Âlzchen ein Namensblatt festbinden. Band danach auf der R├╝ckseite verknoten oder mit einer Nadel unsichtbar feststecken. Fertig sind die originellen „Platzk├Ąrtchen“.

Schmuck f├╝r Kerzen: Ob nun f├╝r langstielige Wachslichter oder dicke Stumpen auf einem Teller: Hagebutten veredeln jede schlichte wei├če oder cremefarbene Kerze. Nehmen Sie daf├╝r ein m├Âglichst langes Zweigst├╝ck und formen Sie es zu einem von der Gr├Â├če her passenden Kranz. Bei ├╝ppigeren Modellen mehrere Zweige versetzt ├╝bereinander legen. Alle ├ťberg├Ąnge, in jedem Fall aber die losen Enden mit Draht fixieren und den Hagebuttenring um den Fu├č der Kerze st├╝lpen. Raffiniert (und brandsicher) bei gr├Â├čeren Glasgef├Ą├čen mit dicken Kerzen darin ist ein gro├čer Hagebuttenring um den Kerzenhalter.

T├╝r und Fenster

Herziger Hingucker: Etwa 30 Zentimeter lange Hagebuttenzweige abschneiden und in Form eines gro├čen Herzens biegen. Am Abschluss, eventuell zur Stabilisierung auch an den Seiten, mit einem St├╝ck Draht festbinden. Mit einem rot-wei├č-karierten Band schm├╝cken und als Deko ins Fenster oder an die Haust├╝r h├Ąngen.

Mistelzweig 2.0: Die Rose ist die Blume der Liebe. Wer sagt also, dass nicht auch ein Kuss unter dem Hagebuttenstrau├č die Liebe blumiger macht? Einen ├╝ppigen Strau├č kopf├╝ber ins Freie (zum Beispiel unters Vordach, ├╝ber die Terrasse etc.) h├Ąngen. Bleiben die Beeren hier sch├Ân k├╝hl, sind aber vor Regen gesch├╝tzt, trocknen sie langsam und sind – von kleinen Schrumpeln abgesehen – viele Wochen lang sch├Ân.

Kinderleichte Bastelideen

Echte Hagebutten sind nicht nur peppig rot, sondern auch absolut ungef├Ąhrlich! Es gibt h├Âchstens giftige Doppelg├Ąnger: also wirklich nur von Rosen ernten! Dann aber sind die knallroten Fr├╝chtchen das perfekte Bastelmaterial f├╝r Kinder.
Hagebutten-M├Ąnnchen: Schnell gemacht und ewig haltbar: Zahnstocher als "N├Ągelchen" bereit legen. In die Mitte kommt eine besonders gro├če und dicke Hagebutte l├Ąngs als "Bauch", daran unten links und rechts jeweils mit einem Zahnstocher hinein pieksen (als Beine) und zwei ganz kleine Hagebutten quer als F├╝├če unten dran stecken. Oben das gleiche wiederholen f├╝r "Arme" und "H├Ąnde". Zuim Schluss einen "Kopf" obenauf setzen. Macht sich mit einem Namenszettel an den Arm geheftet auch gut als Tischk├Ąrtchen.

Kleine Krone: S├╝├č f├╝r Prinzessinnen ist ein Haarkranz aus Hagebutten. Auf einen rund geformten Draht werden rote Fr├╝chte einmal ganz au├čenherum aufgespie├čt. Perfekter Abschluss ist ein Schleifchen aus zartem roten Band, besonders edel wirkt Samt.


Gesamten Vergleich anzeigenTagesgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: ohne Laufzeitbindung
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
S&P-
Länderrating 
 
1.
0,75%
A-
gute Sicherheit
2.
0,60%
AA
hohe Sicherheit
3.
0,60%
AA
hohe Sicherheit
maxGesTab=
Datenstand: 18.06.2018
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Test vor dem Festmahl

Alle echten Hagebutten sind grunds├Ątzlich genie├čbar – aber nicht unbedingt alle auch ein unglaublicher Genuss! Bevor Sie flei├čig ernten und hinterher entt├Ąuscht werden, deswegen ruhig einmal eine Frucht von den Samen befreien und die Schale roh kosten, ob Sie dem Geschmack dieser Hagebuttenart etwas abgewinnen k├Ânnen oder lieber beim n├Ąchsten Beet st├Âbern bzw. Nachbarn fragen, ob Sie dort ernten d├╝rfen.

Zauberhafte Zubereitung

Wer noch nie Hagebutten verarbeitet hat, denkt sich beim ersten Mal ganz sicher: „Und wie funktioniert das jetzt?“. Zuallererst am besten, indem Sie beim Zubereiten Einweghandschuhe aus Gummi tragen, denn die Inhaltsstoffe der Hagebutte k├Ânnen bei empfindlichen Typen die Haut der H├Ąnde etwas reizen. Fr├╝chtchen waschen und mit einem scharfen K├╝chenmesser l├Ąngs aufschneiden, dann mit einem kleinen L├Âffel die K├Ârnchen heraus holen. Letztere sind eher nur zur Zubereitung von Hagebuttentee geeignet. F├╝r die meisten anderen Rezepte verwendet man die Schalen, die das Fruchtmark enthalten.

Herrliches aus Hagebutte

Ideal f├╝r Hagebuttenfrischlinge ist ein w├╝rziges Chutney. Das ist blitzschnell gekocht und passt gut zu Fleisch und Braten. So wird daraus auch ein fantastisches Mitbringsel: Noch hei├č in ein h├╝bsches Marmeladenglas f├╝llen, den Deckel mit einem quadratischen Stoffst├╝ck und einem Band schm├╝cken, aus einem St├╝ck Pappe einen Stern ausschneiden, beschriften und auf das Glas kleben. Fertig! Als Grundrezept im Kochbuch nach gr├╝nen Tomatenchutneys suchen und die Tomaten durch Hagebutten ersetzen. Die Hagebutten allerdings etwas l├Ąnger kochen lassen, als angegeben (ca. 60 bis 90 Minuten).

Extra-Tipp: Statt normalem schwarzen Pfeffer Cayennepfeffer verwenden, das macht die Farbe des Chutneys intensiver und den Geschmack raffinierter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Kristina Junker mein Name ist Kristina Junker. Ich habe Journalistik studiert. Bei Geldsparen.de bin ich Ihre Spezialistin f├╝r Themen rund um Haushalt, Kinder und kreative Sparideen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Sandra Schwarzwald/Shutterstock.com ID:3025

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: haushalt-highlights-aus-hagebutte(3025)