Von SP-X, 15.12.2014

Weihnachtsmarkt-Besuch Gl├╝hwein geht schnell ins Blut

Gl├╝hwein, Lumumba, Feuerzangenbowle: Die leckeren Hei├čgetr├Ąnke auf dem Weihnachtsmarkt locken. Das wei├č allerdings auch die Polizei.
Weihnachtsmarkt-Besuch Gl├╝hwein geht schnell ins Blut

Wird es richtig kalt, w├Ąrmen Gl├╝hwein oder Feuerzangenbowle von innen. Aber Vorsicht: Bereits ein Becher kann die Fahrtauglichkeit entscheidend herabsetzen

F├╝r viele sind die Wochen vor Weihnachten eine stressige Zeit, der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist dagegen eine eher angenehme Pflicht. Im Schnitt hat Gl├╝hwein einen Alkoholgehalt von sieben bis zehn Prozent. Aufgrund des Zuckergehaltes und der W├Ąrme geht der Alkohol viel schneller ins Blut, als etwa beim Genuss eines k├╝hlen Glases Rotwein. Dar├╝ber hinaus h├Ąngt die Alkoholkonzentration im Blut von verschiedenen Faktoren wie Gewicht, Geschlecht, dem Alter und auch von der Tagesform ab.

Sicherer ist es deshalb, f├╝r die Fahrt zum Weihnachtsmarkt auf ├Âffentliche Verkehrsmittel setzen - oder der s├╝├čen Verlockung zu widerstehen und zu einem alkoholfreien Punsch zu greifen. Das ist nicht nur sicherer, sondern auch besser f├╝r den F├╝hrerschein: Wei├č doch auch die Polizei, dass der Dezember der Monat der Weihnachtsmarktbesuche und Weihnachtsfeiern ist.
KFZ-Versicherung
Bei „alkoholbedingten Ausfallerscheinungen“ wie Fahren in Schlangenlinien, sonstigen Fahrfehlern oder einem Unfall kann der F├╝hrerschein schon ab einem Promillewert von 0,3 entzogen werden. Ab 0,5 Promille sind unter Umst├Ąnden 500 Euro, zwei Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot f├Ąllig. Ab 1,1 Promille gilt jeder Kraftfahrer als absolut fahrunt├╝chtig und muss f├╝r mindestens ein halbes Jahr seinen F├╝hrerschein abgeben, dazu kommen ein hohes Bu├čgeld und m├Âglicherweise eine Freiheitsstrafe.

Den F├╝hrerschein verlieren kann aber auch, wer nicht mit dem Auto, sondern mit dem Fahrrad unterwegs ist. Fahrradfahrern d├╝rfen grunds├Ątzlich mit einem Promillewert von bis zu 1,6 unterwegs sein. Allerdings gelten hier wie bei den Autofahrern andere Regeln, wenn sich der Radler auff├Ąllig verh├Ąlt, also zum Beispiel unsicher f├Ąhrt.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: SP-X ID:5647

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: weihnachtsmarkt-gluehwein-polizei(5647)