Caroline Benzel
Ein Beitrag von Caroline Benzel, 22.05.2017

EU-Regelung Roaming-Geb├╝hren werden abgeschafft

Am 15. Juni ist es so weit. Innerhalb der Europ├Ąischen Union d├╝rfen Mobilfunkunternehmen keine Roaming-Geb├╝hren mehr erheben. Was bedeutet das f├╝r die Kunden?
EU-Regelung Roaming-Geb├╝hren werden abgeschafft

Entspannt im Urlaub surfen und telefonieren - die abgeschafften EU-Roaming-Geb├╝hren machen es m├Âglich.

Endlich k├Ânnen Mobilfunkkunden im EU-Ausland nach Herzens Lust mobil surfen, SMS verschicken und telefonieren. Denn nach dem 15. Juni kommunizieren EU-B├╝rger auf Reisen innerhalb der Europ├Ąischen Union zu denselben Konditionen wie im Inland.
Das bedeutet: Wenn Sie eine Sprach-, SMS- und Surf-Flat gebucht haben, dann zahlen Sie auch im Spanienurlaub nicht mehr, wenn Sie SMS an die daheimgebliebenen Kollegen schicken. Anders sieht es aus, wenn Sie dagegen einen Tarif gew├Ąhlt haben, der nach Verbrauch abgerechnet wird. Dann zahlen Sie genau den Minuten- und SMS-Preis, der auch in Deutschland anf├Ąllt.

Genauen Roaming-Tarif erfragen

Wichtig zu wissen: Die EU-Regelung bezieht sich nur auf die Standard-Roaming-Tarife. Wenn Sie eine Auslandsoption gebucht haben oder das in Zukunft machen, k├Ânnen im Rahmen der Option ganz andere Preise anfellen. Es empfiehlt sich deshalb vor Reiseantritt die aktuell g├╝ltigen Roaming-Preise beim Kundenservice zu erfragen.
Aber aufgepasst: Die gew├Ąhlte Tarif-Option kann durchaus besser sein, als der EU-Standardtarif. Wenn Sie beispielsweise ├Âfters in die Schweiz fahren, sollten Sie einen Tarif w├Ąhlen, der auch in der Schweiz g├╝nstig ist. Da die Schweiz nicht zur Europ├Ąischen Union geh├Ârt, gelten dort auch keine Roaming-Preisgrenzen. Dasselbe gilt nat├╝rlich auch f├╝r alle anderen L├Ąnder au├čerhalb der Europ├Ąischen Union und f├╝r Gro├čbritannien, sobald der Austritt vollzogen ist.

Tarif-Option oder Urlaubs-Sim

Ob es g├╝nstiger ist, das Standard-Roaming, einen speziellen Tarif oder gar eine eigens angeschaffte Sim-Karte zu nutzen, kommt auf das Reiseland und den eigenen Mobilfunkanbieter an. Bei der Telekom zahlen Vertragskunden, die in die USA verreisen 1,49 Euro pro Minute, wenn sie in Deutschland anrufen. Das mobile Surfen kostet 49 Cent pro 50 KB, also ganze 9,80 Euro pro Megabyte.

Nat├╝rlich l├Ąsst sich die mobile Datennutzung auf Reisen durch WLAN-Hotspots inzwischen ganz gut vermeiden. Telefonate und das Verschicken von Nachrichten k├Ânnen Sie dann gratis ├╝ber Messengerdienste wie Whatsapp oder Skype erledigen.
Wer aber WLAN-unabh├Ąngig unterwegs surfen und telefonieren will, sollte sich eine passende Sim-Karte f├╝rs Reiseland kaufen. Anbieter wie holidayphone.de und travsim.de verschicken die Sim-Karten vor Reiseantritt. Vorteil: So m├╝ssen Sie sich nicht im Reiseland auf die Suche machen und vermeiden etwaige Probleme beim Sim-Karten-Kauf – etwa weil Sie eine lokale Adresse angeben m├╝ssen.

Bei Holidayphone gibt es f├╝rs Reiseland USA beispielsweise den Tarif Voice Data S. Daf├╝r bezahlen Kunden dann 49 Euro und k├Ânnen den Tarif dann 30 Tage in den USA nutzen. Im Paket mit drin sind eine Sprach- und SMS-Flat innerhalb der USA, eine Sprachflat in 50 L├Ąnder und ein Gigabyte Surfvolumen. Insgesamt also sehr viel g├╝nstiger als beispielsweise bei der Telekom. Wer dagegen nur mobil surfen will, findet f├╝r das Reiseland USA bei Travsim ein sehr attraktives Angebot. F├╝r insgesamt 19,98 Euro gibt es ein Gigabyte Surfvolumen.

Tipp: Vergleichen Sie f├╝r Ihr Reiseland die Preise Ihres eigenen Anbieters mit den Angeboten der speziellen Reise-Sim-Karten-Anbieter. Je nach Reiseland und gew├╝nschten Tarif-Inhalt sind unterschiedliche Anbieter empfehlenswert.
Smartphone Tarife Vergleich
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Caroline Benzel mein Name ist Caroline Benzel. Nach meinem Studium der Publizistik habe ich mich auf Verbraucherthemen spezialisiert. Auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de informiere ich Sie zum Thema Mobilfunk. Ob LTE, NFC oder UMTS ┬ľ ich wei├č, was diese Abk├╝rzungen bedeuten und wann sie f├╝r Sie wichtig sind.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: kudla/Shutterstock.com ID:6975

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: roaming(6975)