Caroline Benzel
Ein Beitrag von Caroline Benzel, 13.12.2018

Smartphone Welches Handynetz ist das beste?

Wenn plötzlich das Smartphone keinen Empfang mehr hat, ist das ärgerlich. Bei den Handynetzen gibt es immer noch deutliche Unterschiede. Mit welchem Handynetz Sie den besten Empfang haben.
Smartphone Welches Handynetz ist das beste?

Mobilfunk-Antenne: Das Handynetz ist längst noch nicht allenorts ausreichend ausgebaut.

Im aktuellen Handynetz-Test der Zeitschrift Connect hat die Telekom zum siebten Mal in Folge den Gesamtsieg errungen. Zwar landet Vodafone auf dem zweiten Platz, erhält aber genauso wie die Telekom das Gesamtergebnis „sehr gut“. In der Auswertung sind Telekom und Vodafone im Bereich Sprachtelefonie praktisch gleichauf – Vodafone liegt nur einen Punkt hinter der Telekom.

Telekom liegt beim Telefonieren und Surfen vorn

Dass die Telekom wieder auf dem ersten Platz landet, liegt am Test des Datennetzes. 60 Prozent der erreichbaren Punkte konnten die Netzbetreiber dieses Jahr im Bereich Datenübertragung gewinnen. Damit tragen die Tester der Tatsache Rechnung, dass die Internet-Kommunikation und Streaming-Dienste einen Großteil der Smartphone-Nutzung ausmachen.

Sowohl Telekom als auch Vodafone schnitten auch in der mobilen Datenübertragung sehr gut ab, wieder mit leichtem Vorteil für die Telekom.

Telefónica verschlechtert und verbessert sich

Abgeschlagen auf dem dritten Platz und lediglich mit der Gesamtnote „ausreichend“, landet das Telefónica-Handynetz auf dem dritten Platz. Grund für das relativ schlechte Ergebnis dürfte der immer noch laufende Zusammenschluss des O2- und E-Plus-Netzes sein.

Innerstädtisch haben die Tester sogenannte Walk-and-Drive-Tests durchgeführt, waren also zu Fuß und mit dem Auto unterwegs. Bei den Tests aus dem fahrenden Auto heraus, schnitt Telefónica in großen Städten noch recht gut ab. Waren die Tester allerdings zu Fuß unterwegs, gab es bei Telefónica große Qualitätsverluste. Orte mit viel Publikumsverkehr sorgen bei Telefónica für schlechtere Verbindungen. Auch in Kleinstädten und auf dem Land, sieht es demnach für Telefónica-Kunden eher mau aus.
 
Smartphone Tarife Vergleich
Zu einem etwas anderen Ergebnis kommen die Tester der Zeitschrift Chip. Auch hier landet die Telekom knapp vor Vodafone auf dem ersten Platz. Anders als bei Connect hat sich das Telefónica-Netz bei Chip im Vergleich zum Vorjahr aber verbessert und nicht verschlechtert.

Tipp: Für Mobilfunkkunden heißt das: Wer sich für das Telekom- und Vodafone-Netz entscheidet, kann eigentlich nichts falsch machen. Telefónica-Kunden oder Interessenten sollten dagegen gut überlegen, wo sie in der Regel unterwegs sind.

Handynetz bei Discount-Anbietern und Service-Providern

Etwas anders sieht es bei Kunden von Service-Providern und Discountern aus. Zwar nutzen diese Drittanbieter die Mobilfunknetze von Telekom, Vodafone und Telefónica – können ihren Kunden aber nicht die volle Netzleistung bieten.

Tipp: Lesen Sie hier, wo Sie Handytarife für weniger als zehn Euro finden.

Um zu sehen, wie gut Drittanbieter in der Praxis sind, hat Connect gemeinsam mit P3 communications ein sogenanntes Crowdsourcing-Projekt durchgeführt. Die Tester haben dabei analysiert, welche Leistungen wirklich bei den Kunden ankommen. Ein wichtiges Ergebnis: Kunden sollten immer Tarife inklusive LTE abschließen. Zwar bekommen sie dann oft trotzdem nicht die volle Übertragungsraten der Netzbetreiber, können insgesamt aber mit einer wesentlich besseren Leistung rechnen.

Am besten abgeschlossen hat bei dem Test Mobilcom-Debitel. Da der Anbieter Tarife in allen drei deutschen Handy-Netzen anbietet, kommt es darauf an, für welchen Vertrag man sich entscheidet.
Top 5 der Discounter im Connect-Test
1. Mobilcom Debitel (Telekom): 404 Punkte
2. Congstar (Telekom): 388 Punkte
3. Otelo (Vodafone): 386 Punkte
4. Klarmobil (Telekom): 380 Punkte
5. 1&1 (Telefónica): 374 Punkte
Am besten schneiden demnach Mobilcom-Debitel-Kunden im Telekom-Netz ab, dicht gefolgt von Kunden mit Tarifen im Vodafone-Netz. Angebote im Telefónica-Netz erhielten allerdings nur die Gesamtnote „ausreichend“.

Auch bei Klarmobil gab es Unterschiede, je nachdem ob LTE im Tarif enthalten war, oder nicht. So bekam Klarmobil für seine LTE-Angebote im Telekom-Netz ein "gut". Klarmobil-Karten im Vodafone-Netz nutzen dagegen kein LTE, und erhielten deshalb nur die Note „ausreichend“.

Handynetz bei 1&1, Otelo und Tchibo

Auch bei 1&1 enthalten nicht alle Tarife LTE. 1&1-Kunden bekommen LTE im Telefónica-Netz. Aufgrund der weniger guten Netzabdeckung gab es trotzdem nur die Gesamtnote „befriedigend“. Das ist zwar kein gutes Ergebnis, aber immer noch besser als das Ergebnis für 1&1-Kunden im Vodafone-Netz. Da diese ebenfalls nur UMTS nutzen können, lautet das Gesamt-Ergebnis „ausreichend“.

Vodafone-Tochter Otelo schneidet da schon besser ab – zumindest wenn Kunden sich für einen LTE-Tarif entscheiden. Dann bekommen sie eine gute Netzabdeckung und gute Datenraten. Für die Tester lautete das Gesamturteil deshalb „gut“. Das Gesamturteil „gut“ gab es ebenfalls für Telekom-Tochter Congstar.

Aldi, Tchibo und Blau laufen alle im Telefónica-Handynetz, bei gedrosselten Übertragungsraten. Das Testurteil: „befriedigend“. Lidl-Kunden sind im Vergleich schlechter dran, obwohl Lidl Mobile das Netz von Vodafone nutzt. Da das aber nur über UMTS passiert, landet LIDL im Connect-Test mit der Note „ausreichend“ auf dem letzten Platz.

Tipp: Lesen Sie hier, ob gebrauchte Smartphones wirklich günstiger sind als neue.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Caroline Benzel mein Name ist Caroline Benzel. Nach meinem Studium der Publizistik habe ich mich auf Verbraucherthemen spezialisiert. Auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de informiere ich Sie zum Thema Mobilfunk. Ob LTE, NFC oder UMTS – ich weiß, was diese Abkürzungen bedeuten und wann sie für Sie wichtig sind.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: 13_Phunkod/Shutterstock.com ID:7513

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: handynetz(7513)