Fritz Himmel
Ein Beitrag von Fritz Himmel, 03.07.2018

Private Rentenversicherung 2018 So vermeiden Sie Rentenk√ľrzungen

Schreck im Ruhestand: Immer wieder h√∂rt man, dass Versicherer ihren Kunden die Rente k√ľrzen. Vor solchen Risiken sch√ľtzt Sie die Wahl der richtigen Rentenvariante.
Private Rentenversicherung 2018 So vermeiden Sie Rentenk√ľrzungen

Die richtige Auszahlvariante bei der privaten Rentenversicherung kann viel √Ąrger vermeiden.

Viele deutsche Versicherer haben ihre Renten bereits gek√ľrzt - oder werden sie noch k√ľrzen. Betroffen sind vor allem √§ltere Vertr√§ge, bei denen noch Garantiezinsen von 1,75 Prozent und h√∂her gelten. Im Klartext: Die private Rente der Versicherten sinkt. Daf√ľr gibt es vor allem zwei Gr√ľnde. Das lang anhaltende Zinstief, unter dem die Versicherer leiden, und die falsche Entscheidung bei der Rentenauszahlung.

Egal ob Sie bereits eine private Rentenversicherung haben oder einen Abschluss planen - informieren Sie sich rechtzeitig auch √ľber die m√∂glichen Auszahlungsvarianten Ihrer sp√§teren privaten Rente. Meist haben Sie die Wahl zwischen drei Rentenformen:

Rentenauszahlungen bei der privaten Rentenversicherung

  • Bei der „konstanten Variante“ kalkuliert der Versicherer eine gleichm√§√üig hoch bleibende monatliche Rente f√ľr die gesamte Vertragslaufzeit. Dieses System f√ľhrt im Vergleich zu den anderen Varianten zu der h√∂chsten anf√§nglichen Rente. Nachteil: Die Rente kann auch sinken, wenn der Versicherer nicht die entsprechenden √úbersch√ľsse erwirtschaftet. Dies ist in der Vergangenheit bereits geschehen und stellt auch in aktuellen Zeiten durchaus ein Risiko dar.
     
  • Die sicherere Wahl bei einer privaten Rentenversicherung ist die „volldynamischen Rente“. Sie steigt in der Regel j√§hrlich um einen bestimmten Prozentsatz. Zwar ist die H√∂he der Steigerungsrate nicht garantiert, jedoch stets die einmal erreichte Rentenh√∂he. Die zuk√ľnftigen Erh√∂hungen h√§ngen von den erzielten √úberschussanteilen ab. Die Rente ist im Vergleich zur konstanten Variante zu Beginn niedriger und baut sich erst durch die regelm√§√üigen Erh√∂hungen auf. „Ein Vorteil dieser Variante ist, dass die Rente niemals sinkt“, sagt Michael Franke, Gesch√§ftsf√ľhrer der Rating-Agentur Franke und Bornberg. Mit der volldynamischen Variante schaffen Sie sich gleichzeitig auch einen dauerhaften Inflationsausgleich.
     
  • ¬†Eine Mischform in der privaten Rentenversicherung stellt die „teildynamische Rente“ dar. Die Startrente liegt h√∂her als bei der volldynamischen und geringer als bei der konstanten Rente. Auch hier gibt es j√§hrliche Steigerungen, allerdings in geringerem Ma√üe als bei der Volldynamik. Die Rentenh√∂he kann aber wieder nach unten korrigiert werden, wenn die √úbersch√ľsse der Versicherer geringer ausfallen als erwartet.

Mein Rat: Lassen Sie sich die Bedeutung der jeweiligen Auszahlungsvarianten genau erkl√§ren und vorrechnen. Auch wenn die konstante Rentenvariante auf den ersten Blick durch die etwas h√∂here Anfangsrente verf√ľhrerischer wirkt, denken Sie immer daran, dass diese in schlechteren Versicherungszeiten auch wieder sinken kann. Und es dann dauern kann, bis sie sich wieder erholt.

Lesetipp: Hier erfahren Sie, welche Vor- und Nachteile private Rentenversicherungen haben.
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Fritz Himmel mein Name ist Fritz Himmel. Bei geldsparen.de k√ľmmere ich mich um alles, was Telekommunikation, Altersvorsorge und Versicherungen betrifft. Zudem schreibe ich regelm√§√üig f√ľr Tageszeitungen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PHILIPIMAGE/Shutterstock.com ID:7041

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: so-vermeiden-sie-rentenkuerzungen(7041)