Private Pflegezusatzversicherung

 1.
Ihr Geburtsdatum
 (Format: Tag.Monat.Jahr)
 3.
monatliche Pflegerente
  

Wozu brauche ich eine private Pflegezusatzversicherung?

Pflegebed├╝rftigkeit kann jeden treffen - durch Krankheit oder einen Unfall auch schon in jungen Jahren. H├Ąufiger ist jedoch Pflege im Alter n├Âtig und Pflege ist teuer. Mit einer privaten Pflegezusatzversicherung k├Ânnen Sie rechtzeitig vorsorgen. Denn die gesetzliche bzw. private Pflegepflichtversicherung puffert zwar einen Teil der drohenden Kosten ab, deckt aber bei weitem nicht alles. Besonders gro├č ist die L├╝cke, bei Pflegebed├╝rftigen, die station├Ąr in einem Pflegeheim untergebracht sind. Selbst mit der h├Âchsten Pflegestufe, wird hier ├╝ber die Pflegepflichtversicherung gerade mal etwa die H├Ąlfte der durchschnittlich anfallenden Kosten gedeckt. Noch gr├Â├čer ist die Kluft, wenn die Pflegestufe geringer ausf├Ąllt, wie das ├╝brigens bei rund 80 Prozent aller Pflegebed├╝rftigen der Fall ist. Aber auch, wenn zu Hause gepflegt wird, reicht das Geld aus Pflegepflichtversicherung, selbst zusammen mit der Rente, oft nicht aus alle Kosten zu decken. Es ist deshalb sinnvoll rechtzeitig eine private Pflegezusatzversicherung abzuschlie├čen, um drohende Kostenl├╝cken im Pflegefall zu schlie├čen.

Wer zahlt, wenn ich keine private Pflegezusatzversicherung habe?

In jungen Jahren untersch├Ątzen viele wie teuer Pflege sp├Ąter werden kann. Tritt der Pflegefall ein, kommt es aber schnell zu hohen Kosten, die in vielen F├Ąllen nicht von Rente und Leistungen der Pflegepflichtversicherung gedeckt sind. Wer nicht rechtzeitig mit einer privaten Pflegezusatzversicherung vorgesorgt hat, der muss dann wohl oder ├╝bel auf seine Ersparnisse zur├╝ckgreifen, die vielleicht f├╝r Reisen oder andere W├╝nsche, gedacht waren. Sind die letzten Reserven aufgebraucht oder sind schlichtweg keine finanziellen R├╝cklagen vorhanden, wird es eng. Dann zahlt erstmal das Sozialamt. Allerdings streckt dieses die Kosten nur vor und versucht sich anschlie├čend das Geld von Ihren n├Ąchsten Verwandten, sprich Ihren Kindern, wiederzuholen. Wenn Sie das nicht m├Âchten, sollten Sie rechtzeitig eine private Pflegezusatzversicherung abschlie├čen, um die drohende Kostenl├╝cke im Pflegefall schlie├čen.

Die private Pflegezusatzversicherung gibt es in unterschiedlichen Varianten

Eine private Pflegezusatzversicherung gibt es in Form unterschiedlicher Modelle: Ein Modell der privaten Pflegezusatzversicherung ist die Pflegekostenversicherung. Sie deckt, in H├Âhe eines selbst gew├Ąhlten Prozentsatzes, die Kostenl├╝cke im Pflegefall ab, die nach Abzug der Leistungen aus der Pflegepflichtversicherung, noch ├╝brig bleibt. Variante zwei der privaten Pflegezusatzversicherung ist das Pflegetagegeld. Der Versicherte bekommt hier, meist abh├Ąngig von der Pflegestufe – eine vorher vereinbarte Summe pro Tag ausbezahlt. Variante drei der privaten Pflegezusatzversicherung, ist die Pflegerentenversicherung. Hierbei handelt es sich um eine Lebensversicherung, die bei Pflegebed├╝rftigkeit eine vorher vereinbarte Monatsrente bezahlt.

Welche Variante der privaten Pflegezusatzversicherung ist f├╝r mich am besten?

Welches Modell der privaten Pflegezusatzversicherung f├╝r Sie pers├Ânlich am besten passt, h├Ąngt von vielen Faktoren, wie etwa Ihrem Eintrittsalter, Ihren eigenen finanziellen M├Âglichkeiten, aber auch Ihren individuellen W├╝nschen und Bed├╝rfnissen ab. Wenn Sie kostenlose und unverbindliche Vorschl├Ąge zur privaten Pflegezusatzversicherung haben m├Âchten, k├Ânnen Sie dazu jetzt unseren Geldsparen-Pflegezusatzversicherungsrechner nutzen. Sie m├╝ssen hier nur einige wenige Daten eingeben und schon nach kurzer Zeit erhalten Sie ein individuelles Angebot.

 

.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Pflegezusatzversicherung Aktuell

Krankenkasse Wann Sie Anspruch auf eine häusliche Krankenpflege haben

Krankenkasse Wann Sie Anspruch auf eine häusliche Krankenpflege haben

Viele Tage im Krankenhaus? Das war einmal. Wenn die Versorgung zu Hause jedoch nicht gesichert ist, muss die Krankenkasse eine häusliche Krankenpflege bezahlen.

Pflegeversicherung So sind Sie bei Demenz finanziell abgesichert

Pflegeversicherung So sind Sie bei Demenz finanziell abgesichert

Demenzkranke haben einen hohen Betreuungs- und Hilfsbedarf. Welche Leistungen bekommen sie von der gesetzlichen Pflegeversicherung? Wie können Sie im Vorfeld finanziell vorsorgen?

Pflegebedürftigkeit Worauf es bei der Einstufung in einen Pflegegrad ankommt

Pflegebedürftigkeit Worauf es bei der Einstufung in einen Pflegegrad ankommt

Nicht immer erhalten pflegebedürftige Menschen den Pflegegrad, der ihnen eigentlich zusteht. Was bei der Begutachtung wichtig ist.

Pflegeversicherung Pflegebedürftige lassen Milliarden Euro Entlastungsbetrag verfallen

Pflegeversicherung Pflegebedürftige lassen Milliarden Euro Entlastungsbetrag verfallen

Manchmal kann ein wenig Unterstützung beim Einkaufen oder Putzen den Alltag deutlich erleichtern. Hierfür gibt es monatlich 125 Euro Entlastungsbetrag von der Pflegekasse.

Pflegefall Pflegekasse zahlt nur Zuschuss

Pflegefall Pflegekasse zahlt nur Zuschuss

Wird man zum Pflegefall, reichen die staatlichen Zuschüsse nicht aus, um die anfallenden Kosten zu decken. Was die Pflegekasse zahlt und wie Sie vorsorgen können.

Pflegegrad 1 Vorbeugende Leistungen der Pflegekasse

Pflegegrad 1 Vorbeugende Leistungen der Pflegekasse

Hundertausende Menschen mit geringen Handicaps haben nun erstmals Anspruch auf Leistungen der Pflegeversicherung. Der neue Pflegegrad 1 macht's möglich.

Ferien Wie sich Pflege und Urlaub vereinbaren lassen

Ferien Wie sich Pflege und Urlaub vereinbaren lassen

Sommer. Sonne. Ferien. Davon träumen auch viele Menschen, die Angehörige pflegen. Doch wie passen Pflege und Urlaub zusammen?

Pflegezusatzversicherung Pflegepolicen sind teurer, aber leistungsstärker geworden

Pflegezusatzversicherung Pflegepolicen sind teurer, aber leistungsstärker geworden

Seit der Pflegereform klagen Versicherte über gestiegene Beiträge in der privaten Pflegezusatzversicherung. Wie sie reagieren können und warum die Police dennoch wichtig ist.

Soziales Wie die Pflege von Angehörigen finanziell belohnt wird

Soziales Wie die Pflege von Angehörigen finanziell belohnt wird

Wenn Sie sich um Ihre pflegebedürftigen Angehörigen kümmern, können Sie bei Steuer und Rente belohnt werden.

Im Pflegefall Private Pflegeversicherung schließt Versorgungslücke

Im Pflegefall Private Pflegeversicherung schließt Versorgungslücke

Der gesetzliche Schutz deckt im Pflegefall oft nicht mal die Hälfte der Kosten. Mit einer privaten Pflegeversicherung schließen Sie die Versorgungslücke.

Pflegetagegeld Welchen Schutz Pflegetagegeldpolicen bieten

Pflegetagegeld Welchen Schutz Pflegetagegeldpolicen bieten

Ob nun im Pflegeheim oder zuhause ┬ľ Wer pflegebedürftig wird, muss viel eigenes Geld dafür ausgeben. Pflegetagegeldpolicen können dies gut abfedern.

Pflegeheim Kinder müssen für Eltern zahlen

Pflegeheim Kinder müssen für Eltern zahlen

Reicht das Geld für das Pflegeheim nicht, müssen die Sozialämter ran. Diese versuchen dann, das Geld von den Kindern einzutreiben. So können Sie sich wehren:

Pflegerentenversicherung Vorsorge für den Pflegefall

Pflegerentenversicherung Vorsorge für den Pflegefall

Eine Pflegerentenversicherung deckt das Risiko Demenz und gewährt stabile Beiträge. So funktioniert sie:

Mehr Leistung, mehr Rechte Das bringt die Pflegereform 2015

Mehr Leistung, mehr Rechte Das bringt die Pflegereform 2015

Mehr Geld für Pflegebedürftige und bessere Leistungen für pflegende Angehörige - das bringt die Pflegereform 2015:

Senioren sparen falsch Kosten für Pflege geringer als gedacht

Senioren sparen falsch Kosten für Pflege geringer als gedacht

Aus Angst vor hohen Kosten im Fall der Pflege legen viele Deutsche Geld zurück. Die meisten sparen aber viel zu viel und das auch noch falsch.

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: Versicherungen-Rechner