Horst Biallo
Ein Beitrag von Horst Biallo, 17.05.2018

Festgeld 1,20 Prozent Zinsen für 12 Monate

Kräftiger Zinsanstieg beim Festgeld: Die schwedische Bank Klarna hat ihre Zinsen deutlich angehoben. Damit ist sie Spitzenanbieter im Geldsparen-Vergleich.
Festgeld 1,20 Prozent Zinsen für 12 Monate

Bei der schwedischen Bank Klarna geht's mit den Zinsen nach oben.

Mit 0,55 Prozent bei einem Jahr Laufzeit lag die schwedische Bank Klarna bisher schon ziemlich weit oben im Geldsparen-Festgeld-Vergleich. Am 17.5. legt sie beachtliche 0,65 Prozentpunkte oben drauf, so dass es fortan 1,20 Prozent bei zwölf Monaten sind. Wer noch etwas mehr will, kann 1,35 Prozent ergattern. Die gibt es einheitlich für die Laufzeiten 24, 36 und 48 Monate.

Auf verschiedene Laufzeiten setzen

Tipp: Splitten Sie einen größeren Geldbetrag, teilen ihn durch drei und legen die Beträge für ein, zwei und drei Jahre fest. Kommt die ersehnte Zinswende schneller als erhofft, kann man das 12-Monats-Festgeld in einem Jahr in eine höher verzinste Anlage umschichten. Bleibt die Zinserhöhung weiter aus, hat man sich die attraktiven 1,35 Prozent für einen längeren Zeitraum gesichert.
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 24 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
Zinsertrag
S&P-
Länderrating 
 
1.
1,25%
251,56
BBB-
gute Sicherheit
2.
1,11%
 223,23
AA
hohe Sicherheit
3.
1,10%
 221,21
AAA
höchste Sicherheit
maxGesTab=
Datenstand: 26.09.2018
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Klarna sichert die Gelder pro Person mit 950.000 schwedischen Kronen pro Person ab. Das sind nach aktuellem Kurs gut 92.000 Euro. Dies sollte man vorsichtshalber bei seiner Anlage berücksichtigen. Und wie ist es um die schwedische Einlagensicherung bestellt? Hervorragend. Sie wird von den Experten der Rating-Agentur Standard & Poors mit der höchsten Note versehen, hat also die gleiche Einstufung wie Deutschland oder Luxemburg.

Andere Zinserhöhungen fallen geringer aus

Wie hoch die Zinsen von Klarna sind, lässt sich noch an einer anderen Zinserhöhung festmachen. Die Eurocity Bank, Frankfurt, gibt auch neue Zinssätze bekannt. Bei zwölf Monaten sind es 0,40, bei 24 Monaten 0,50 und bei 36 Monaten 0,70 Prozent. Da werden sich die Schweden über mangelnde Nachfrage sicher nicht beschweren können.

Tipp: Lesen Sie hier sechs Tipps zum Vermögensaufbau.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Horst Biallo mein Name ist Horst Biallo. Ich habe Wirtschaft studiert, danach bei der Tageszeitung Die Welt eine Journalisten-Ausbildung absolviert. Als Familienvater mit drei Kindern kümmere ich mich bei Geldsparen vor allem um Finanz-Themen. Wenn ich Ihnen helfen kann, lassen Sie es mich einfach per Mail wissen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: ITTIGallery/Shutterstock.com ID:7360

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: zinsanstieg-klarna(7360)