Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 23.03.2018

Eigentumswohnung Recht auf Instandhaltungsr├╝cklage

Durch die Instandhaltungsr├╝cklage bilden Eigent├╝mergemeinschaften ein Finanzpolster f├╝r k├╝nftige Sanierungen. Rechte rund um die R├╝cklage.
Eigentumswohnung Recht auf Instandhaltungsr├╝cklage

Bei Wohnungseigent├╝mer-Gemeinschaften gibt es ein Recht auf eine Instandhaltungsr├╝cklage.

Bei Eigent├╝mergemeinschaften fallen in der Regel monatlich das Hausgeld sowie die Instandhaltungsr├╝cklage an. Das Hausgeld dient dem laufenden Unterhalt der Wohnanlage. Zum Beispiel werden damit die Kosten f├╝r die Hausverwaltung, den Hausmeister, die M├╝llabfuhr und die Geb├Ąudereinigung beglichen.

H├Âhe ist abh├Ąngig von Miteigentumsanteil

Mit der Instandhaltungsr├╝cklage bilden Eigent├╝mergemeinschaften hingegen ein finanzielles Polster f├╝r anfallende Sanierungen. Die H├Âhe der Instandhaltungsr├╝cklage wird meist im Rahmen des j├Ąhrlichen Wirtschaftsplans mitbestimmt. Der finanzielle Anteil eines jeden Eigent├╝mers errechnet sich aus dem Miteigentumsanteil am Gemeinschaftseigentum. Manche Gemeinschaftsordnungen beziehen sich auch direkt auf die Wohnfl├Ąche eines jeden Eigent├╝mers.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 15 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
1,47%
1,48%
2.
1,45%
1,49%
3.
1,48%
1,49%
maxGesTab=
Datenstand: 19.10.2018
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Tipp: Eigent├╝mer haben ein Recht auf die Einf├╝hrung einer Instandhaltungsr├╝cklage, falls diese noch nicht besteht. Die Gemeinschaft muss die R├╝cklage beschlie├čen, wenn nur ein Eigent├╝mer darauf pocht.

Vorteile der Instandhaltungsr├╝cklage

Die Finanzreserve bringt f├╝r Eigent├╝mer durchaus Vorteile. Denn wird kein Geld zur├╝ckgelegt, riskieren zahlungskr├Ąftige Besitzer, dass sie im Notfall f├╝r finanzschwache Wohnungseigner einspringen m├╝ssen.

Erscheint einem Eigent├╝mer die R├╝cklage oder sein Anteil daran zu hoch, kann er zun├Ąchst mit der Hausverwaltung bzw. der Eigent├╝mergemeinschaft ├╝ber eine ├änderung sprechen. Wird der ├änderungswunsch abgelehnt, bleibt der Gang vor Gericht.

Was passiert mit der Instandhaltungsr├╝cklage beim Verkauf?

Verkauft ein Eigent├╝mer seine Wohnung, flie├čt in der Regel kein Anteil an der Instandhaltungsr├╝cklage an ihn zur├╝ck. Das Geld verbleibt im Eigentum der Gemeinschaft. Der Verk├Ąufer kann die offene Forderung aber auf den Kaufpreis aufschlagen und sich so zur├╝ckholen.

Tipp: Lesen Sie hier, warum Sie in einer Eigentumswohnung kaum mehr Rechte haben als in einer Mietwohnung.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Wondervisuals/Shutterstock.com ID:7305

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: eigentumswohnung-instandhaltungsruecklage(7305)