Von Ines Baur, 05.04.2018

WG, Studentenwohnheim, Untermiete Wie viel Rundfunkbeitrag Studenten zahlen müssen

17,50 Euro monatlich kostet aktuell der Rundfunkbeitrag pauschal für jede Wohnung. Müssen auch Studenten den Beitrag in voller Höhe zahlen?
WG, Studentenwohnheim, Untermiete Wie viel Rundfunkbeitrag Studenten zahlen müssen

WG-Bewohner können sich die Rundfunkgebühr teilen.

Die Rundfunkgebühr ist oft ärgerlich für die digitale Generation, die das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen spärlich nutzt – aber hilft ja nichts! Bezahlen müssen sie trotzdem. Kleiner Lichtblick: WG-und Studentenheim-Bewohner können sich meist die Gebühr von 17,50 Euro pro Monat teilen.

Wohngemeinschaften: Geteilter Beitrag tut weniger weh

Der Rundfunkbeitrag ist pro Wohnung fällig. Das bedeutet, dass sich in Wohngemeinschaften eine Person beim Beitragsservice anmelden sollte. Die monatliche Gebühr wird dann durch alle Bewohner geteilt.

Ist ein Bewohner der WG von der Zahlung des Beitrags befreit, müssen diejenigen für den Rundfunkbeitrag aufkommen, die sich nicht befreien lassen können. "Eine Anmeldung auf jemanden, der sich befreien lassen kann, ist nicht möglich. Erst, wenn alle Bewohner befreit sind, ist die gesamte Wohnung auch beitragsfrei", erläutert Anneke Voß von der Verbraucherzentrale Hamburg. Voß rät Studenten und Studentinnen, die in WGs leben, abzuklären, wer zahlen muss und wer befreit ist. Dann lässt sich berechnen, wieviel Kosten auf wen entfallen.
  Anbieter Monatspreis Jahrespreis
Girocard
 
1.
0,00
0,00
2.
0,00
0,00
3.
0,00
0,00
Datenstand: 13.07.2018
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
maxGesTab=-1
Zieht der Beitragszahler aus der Wohnung aus, muss sich ein anderer Bewohner innerhalb eines Monats anmelden. Wer das unterlässt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Eine Geldbuße steht an. Besonders bitter: Für den unterschlagenen Zeitraum muss rückwirkend gezahlt werden.

Das gilt fürs Studentenwohnheim

Auch im Studentenwohnheim ist der Rundfunkbeitrag fällig. "Ein Wohnheimzimmer gilt als einzelne Wohnung, wenn es von einem allgemein zugänglichen Flur aus erreichbar ist und einen eigenen Briefkasten und eine eigene Klingel hat. Pro Zimmer ist dann der Beitrag von 17,50 Euro im Monat zu zahlen", erklärt Voß.

Sind die Wohnheim-Zimmer als Doppelapartments oder ähnlich einer Wohngemeinschaft – zum Beispiel vom allgemein zugänglichen Flur durch eine gemeinsame Wohnungstür getrennt – muss sich, wie in der WG, ein Freiwilliger anmelden. Die Studenten können sich den Beitrag teilen. "Ob ein Wohnheimzimmer als einzelne Wohnung oder als Wohngemeinschaft angesehen wird, ist nicht immer ganz klar. Unerheblich für die Einstufung ist, ob der Wohnheimplatz über ein eigenes Bad oder eine Küche verfügt", sagt Voß.

Rundfunkbeitrag bei Untermiete

Wer bei der guten Witwe Bolte zur Untermiete wohnt, muss wissen:
  • Betritt man das Zimmer durch einen separaten Eingang unmittelbar vom Treppenhaus, zählt die Wohneinheit als eigenständig. Die Gebühr ist fällig.
  • Ist das Zimmer zur Untermiete Teil einer Wohnung, gilt das Gleiche wie für Wohngemeinschaften. Die Gebühr wird anteilig berechnet.

Wer BAföG bekommt, muss keinen Rundfunkbeitrag zahlen

Bezieht ein Student BAföG, kann er sich von der Rundfunkbeitrags-Zahlung befreien lassen. Dazu muss er die Befreiung beantragen und die finanzielle Unterstützung nachweisen. "Hat man es verpasst, rechtzeitig einen Befreiungsantrag zu stellen, lässt sich das rückwirkend für die letzten drei Jahre nachholen, wenn die entsprechenden BAföG-Bescheinigungen beim Beitragsservice vorgelegt werden", sagt Voß.

Tipp: Lesen Sie hier, welche Versicherungen Studenten und Azubis haben sollten.
 
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Ines Baur.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Wpadington/Shutterstock.com ID:7318

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: rundfunkbeitrag-studenten(7318)