Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 12.10.2018

Vermögenswirksame Leistungen Wie wächst das Geld vom Chef am besten?

Viele Arbeitgeber spendieren Verm√∂genswirksame Leistungen f√ľr den privaten Kapitalaufbau. Doch wohin mit dem Geld im Zinstief?
Vermögenswirksame Leistungen Wie wächst das Geld vom Chef am besten?

Auch wenn Verm√∂genswirksame Leistungen nicht hoch ausfallen, wachsen sie √ľber die Jahre zu einem erklecklichen Sparbetrag an.

Bis zu 40 Euro im Monat gew√§hren Arbeitgeber ihren Angestellten f√ľrs private Sparen. Die Leistungen variieren je nach Tarifvertrag, ein Anspruch auf den Sparzuschuss vom Chef besteht allerdings nicht. Manche Unternehmen zahlen daher gar nichts.

So funktionieren Vermögenswirksame Leistungen

Sparvertr√§ge mit Verm√∂genswirksamen Leistungen (VL) laufen jeweils √ľber sieben Jahre. Davon wird sechs Jahre aktiv gespart, anschlie√üend ruht der Vertrag wegen der einj√§hrigen Sperrfrist bis zu zw√∂lf Monate. VL-Leistungen kann man in Bank- und Fondssparpl√§ne investieren, erlaubt sind aber auch Einzahlungen in Bausparvertr√§ge oder laufende Baudarlehen. Bei geringem Einkommen legt der Staat noch Zulagen und Sparpr√§mien obendrauf. Mit der richtigen Geldanlage w√§chst daraus ein kleines Verm√∂gen.

Manko: VL-Leistungen sind steuer- und sozialabgabenpflichtig. Brutto f√ľr netto – wie bei der betrieblichen Altersvorsorge – gibt es den Zuschuss daher nicht.

Banksparplan: √ľberschaubare Rendite

Auf verzinste Sparanlagen wirkt sich das anhaltende Zinstief negativ aus, das gilt auch f√ľr Banksparpl√§ne. Weil VL-Sparpl√§ne h√∂chstens sieben Jahre laufen, erreicht die Rendite derzeit kaum zwei Prozent. So gew√§hrt die ING-Diba derzeit nur 1,0 Prozent Zinsen, die VTB Direktbank schreibt 1,2 Prozent gut.

Eine Ausnahme bildet die Degussa Bank, die mit einer Rendite von bis zu 2,75 Prozent aktuell eines der besten Angebot am Markt hat. Das Gute dabei: Degussa verzinst den Sparplan variabel. Steigt der Marktzins, klettert auch der Basiszins automatisch nach oben und verbessert die Rendite. Zudem verbessern Bonusprämien das Sparergebnis.

Positiv: Banksparpläne sind risikofrei und verursachen keine Kosten. Nachteil: Eine staatliche Förderung durch die Arbeitnehmer-Sparzulage ist ausgeschlossen.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 5 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
0,75%
0,75%
2.
0,73%
0,82%
3.
0,84%
0,86%
maxGesTab=
Datenstand: 10.12.2018
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Bausparvertrag: doppelte Prämien

Ein Bausparvertrag lohnt sich aufgrund doppelter F√∂rderm√∂glichkeit besonders f√ľr Berufsanf√§nger und Geringverdiener. Ist das zu versteuernde Jahreseinkommen nicht h√∂her als 17.900/35.800 Euro (Ledige/Ehepaare), spendiert die √∂ffentliche Hand zus√§tzlich zu den Verm√∂genswirksamen Leistungen des Arbeitgebers j√§hrlich bis zu 43 Euro Arbeitnehmer-Sparzulage. Bei Eink√ľnften bis 25.600 bzw. 51.200 Euro winken zus√§tzlich 45 Euro Wohnungsbaupr√§mie pro Sparer. Ehepaare k√∂nnen so 176 Euro an F√∂rderung j√§hrlich einheimsen.

Informieren Sie einfach Ihren Arbeitgeber √ľber die Er√∂ffnung eines VL-Bausparvertrages und der Chef √ľberweist die Verm√∂genswirksamen Leistungen direkt in den Vertrag. F√ľr VL-Sparer mit Immobilienwunsch liegt der Bausparvorteil vor allem in niedrigen Darlehenszinsen von deutlich unter zwei Prozent. Das spart beim sp√§terem Immobilienkauf oder der Sanierung viel Geld.

Geldsparen-Tipp: Zahlt Ihr Arbeitgeber weniger als 40 Euro Vermögenswirksame Leistungen, sollten Sie den Bausparvertrag aus eigener Tasche aufstocken, denn nur dann erhalten Sie die volle staatliche Förderung.

Fondssparplan: höchste Renditeerwartung

Die renditest√§rkste VL-Anlage erm√∂glichen Aktienfonds. Sie eignen sich f√ľr Arbeitnehmer, die chancenreich sparen wollen und keine Kursrisiken scheuen. Nach Berechnungen des Fondsverbandes BVI wuchsen VL-Fonds in den letzten sieben Jahren durchschnittlich um gut sieben Prozent pro Jahr. Aus monatlich 40 Euro wurden so binnen sechs Jahren plus einem Jahr Wartezeit rund 3.900 Euro. Betr√§gt das zu versteuernde Jahreseinkommen nicht mehr als 20.000/40.000 Euro (Ledige/Verheiratete), spendiert der Staat zus√§tzlich 80 Euro Sparzulage. Rechnet man die Sparzulage in die Rendite mit ein, steigt die Verzinsung auf beachtliche 10,5 Prozent.

Geldsparen-Hinweis: Die Zulage erhalten Sie allerdings nur f√ľr Aktienfonds. Manche Banken bewerben auch Rentenfonds als VL-f√§hig, doch diese sind nicht zulagenberechtigt.

Hypothekendarlehen: schneller schuldenfrei

VL-Gelder kann man auch in laufende Immobiliendarlehen einzahlen. Das ist risikofrei und bei hohen Darlehenszinsen h√§ufig rentabler als eine VL-Geldanlage. Die Stiftung Warentest machte die Probe aufs Exempel und rechnete nach: Anhand eines zehnj√§hrigen Beispielkredits mit 4,5 Prozent Effektivzins ermittelten die Finanzexperten einen R√ľckgang der Restschuld um mehr als 6.000 Euro, wenn monatlich 40 Euro Verm√∂genswirksame Leistungen zus√§tzlich auf das Kreditkonto flie√üen.¬†

Geldsparen-Tipp:
Hohe Spareffekte erzielen Sie vor allem bei Darlehen mit hohem Kreditzins. In der gegenwärtigen Tiefzinsphase ist die Ersparnis geringer, hier empfehlen sich eher VL-Fondssparpläne.
Aktiendepot Vergleich
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Jacob_09/Shutterstock.com ID:6916

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten laut Nutzungsbedingungen einverstanden. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Geld Pagename: vermoegenswirksame-leistungen(6916)