Florian Junker
Ein Beitrag von Florian Junker, 10.03.2014

Spezialhaftpflicht Grundstücke müssen versichert werden

Damit der Schrebergarten, eine vermietete Einliegerwohnung oder ein geerbtes Grundstück nicht zum finanziellen Risiko wird: die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht.
Spezialhaftpflicht Grundstücke müssen versichert werden

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung übernimmt Schadensersatzforderungen

Die private Haftpflichtversicherung kennt jeder. Bei der sogenannten Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung kommen viele Familien schon ins grübeln, wer diese wirklich braucht. Diese Versicherung abschließen sollte, wer eine Immobilien vermietet oder ein Grundstück besitzt, denn daraus auftretende Schäden sind in der Regel nicht in der privaten Haftpflichtversicherung eingeschlossen. Das heißt: Verletzt sich zum Beispiel ein Kind, weil der Haus­eingang zu dunkel ist oder man die Treppe nicht richtig abgesichert hat, können Schadens­ersatzforderungen die Haushaltskasse belasten und für Familien zum finanziellen Risiko werden - vor dem nur eine extra Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung schützt.

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Mit wenigen Klicks zur günstigsten Police.

Wann die private Haftpflichtversicherung ausreicht

Ihre Familie wohnt zur Miete oder im selbstgenutzten Eigenheim? Dann ist im Prinzip eine private Haftpflichtversicherung ausreichend. Die zahlt, wenn ein Passant von einem heruntergefallen Blumentopf getroffen wird oder auf dem nicht ausreichend geräumten Gehweg im Winter stürzt. Außerdem übernimmt sie – quasi wie eine Rechtsschutzversicherung - die Abwehr von unberechtigten Ansprüchen vor Gericht. Sie haben noch keine? Dann finden sie hier eine günstige private Haftpflichtversicherung.

Haftpflichtversicherung

Günstigste Police für Single oder Familie

Wann eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung nötig ist

Schon bei der Untervermietung einer Einliegerwohnung, einem eigenem Schrebergarten oder einem Wochenendhäuschen kann die private Haftpflichtversicherung nicht mehr ausreichend sein. Lassen Sie sich in solchen Fällen wenn dann schriftlich von Ihrer Gesellschaft bestätigen, dass dieser Fall mit eingeschlossen ist. Denn ohne Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung könnten Sie sonst erst einmal mit Ihrem Privatvermögen haften: Etwa für einen vom Untermieter verursachten Verstopfungs-Wasserschaden in einem Mehrfamilienhaus. Oder für Verletzungen eines unvorsichtigen Kindes beim Spielen auf Ihrem verwilderten Grundstück. Auch der Unfall eines ausgerutschten Spaziergängers auf dem nicht geräumten Weg vor dem Wochenendhäuschen kann teuer werden. Denn im Prinzip sind Sie zunächst für alle Schäden verantwortlich, die von Ihrem Haus oder Grundstück ausgehen, auch ohne direkt selbst dafür verantwortlich zu sein.

Eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung springt in der Regel auch ein, wenn ein vom Sturm gelöster Dachziegel Schaden anrichtet oder eine von der Putzfrau zu stark gebohnerte Treppe zu Unfällen führt. Um auch teure Personenschäden abzudecken, sollte die Versicherungssumme über drei Millionen Euro liegen.

Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Mit wenigen Klicks zur günstigsten Police.
Günstige Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung finden:

Es lohnt sich, nach einer günstigen Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung zu suchen und die Angebote zu vergleichen. Denn bei ähnlich guten oder sogar besseren Leistungen sind die günstigsten Policen aus dem Vergleichsrechner für Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen in vielen Fällen 20 Prozent und mehr preiswerter als die teuersten.

Auch bei bestehenden Verträgen lohnt es sich nachzurechnen. Denn in der Regel können laufende Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherungen drei Monate vor dem Ende des Versicherungsjahres - oft nicht identisch mit dem Kalenderjahr - gekündigt werden und dem Wechsel zu einem günstigeren Anbieter steht nichts im Weg.

Liebe Leserinnen und Leser,

Florian Junker mein Name ist Florian Junker. Bei geldsparen.de bin für Geldanlage sowie Bauen und Wohnen zuständig. Als dreifacher Familienvater weiß ich aus eigener Erfahrung, wie praxistaugliche Lösungen aussehen müssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4772

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: spezialhaftpflicht-besser-mit-haus--und-grundbesitzer-haftpflichtversicherung(4772)