Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 25.04.2014

Energieausweis Neue Energiesparregeln ab 1. Mai

Um das Klima zu schonen, sollen HĂ€user weniger Energie verbrauchen. Der Gesetzgeber hat die Rahmenbedingungen verschĂ€rft. Das kommt auf EigentĂŒmer zu:
Energieausweis Neue Energiesparregeln ab 1. Mai

Ab 1. Mai erhalten einige HĂ€user einen grĂŒnen Anstrich - der Energieausweis ist Zeuge

Ab 1. Mai gilt eine neue Energieeinsparverordnung. Die EnEV 2014 schreibt fĂŒr neu gebaute HĂ€user strengere Energievorschriften vor - mit Folgen fĂŒr den Energieausweis. Der Energieausweis muss kĂŒnftig detailliertere Informationen enthalten und alten Heizungen droht ein frĂŒheres Aus.

Das ist neu beim Energieausweis:

- Schalten Sie eine Anzeige, um Ihre Immobilie zu vermieten oder zu verkaufen, muss das Inserat kĂŒnftig bestimmte energetische Eckdaten enthalten. Dazu gehören: Angabe zum Energieausweis, das Baujahr des GebĂ€udes, der Endenergiewert der Wohnung beziehungsweise des Hauses, die im Objekt genutzten EnergietrĂ€ger und die Energieeffizienzklasse, wenn der Energieausweis nach neuer EnEV 2014 erstellt wird.

- Die Energieeffizienzklassen sind neu. Sie bilden eine Skala von A+ (geringer Energieverbrauch) bis H (hoher Energieverbrauch) ab, die – analog zu ElektrogerĂ€ten – die Energieeffizienz des GebĂ€udes anschaulich machen sollen.

- KĂŒnftig mĂŒssen Sie den Energieausweis im Original oder als Kopie potentiellen KĂ€ufern oder Mietern bei der Besichtigung des Objekts vorlegen und bei Vertragsabschluss aushĂ€ndigen.

- Der Energieausweis kann stichprobenartig zur kontrolliert werden.

- VerstĂ¶ĂŸe gegen die Vorschriften werden hĂ€rter bestraft: Kommen EigentĂŒmer den Vorschriften nicht nach, drohen Bußgelder bis zu 50.000 Euro. Fehlen in Immobilienanzeigen die Pflichtangaben, können bis zu 15.000 Euro fĂ€llig werden. Diese gilt auch, wenn bei Verkauf oder Vermietung der Energieausweis nicht ĂŒbergeben wird.
 

Energiespar-Rechner

Sparen und Fördermittel beantragen

Das ist neu fĂŒr GebĂ€ude:

- Die EnEV 2014 verlangt, dass die energetischen Anforderungen an Neubauten ab dem 1. Januar 2016 um durchschnittlich 25 Prozent des zulĂ€ssigen PrimĂ€renergiebedarfs gegenĂŒber den Standards der bisher geltenden EnEV 2009 angehoben werden.

- Zugleich mĂŒssen EigentĂŒmer ihre GebĂ€ude stĂ€rker dĂ€mmen. Die Anforderungen an die WĂ€rmedĂ€mmung von AußenwĂ€nden und DĂ€chern steigen um rund 20 Prozent. SchĂ€tzungen von Experten zufolge, dĂŒrfte dies zu einem Mehraufwand bei den Baukosten um etwa acht Prozent fĂŒhren.

GebÀudeversicherung

Individueller Risikoschutz fĂŒrs Eigenheim

Das ist neu fĂŒr Heizungen:

- Bisher mussten Sie gas- oder ölbefeuerte Heizkessel, die vor 1978 eingebaut wurden, austauschen. Die Austauschpflicht wird nun auf Heizkessel, die vor 1985 eingebaut wurden beziehungsweise Ă€lter sind als 30 Jahre, ausgeweitet. Nicht betroffen sind Brennwertkessel und Niedertemperaturkessel sowie Anlagen mit weniger als vier Kilowatt beziehungsweise grĂ¶ĂŸer 400 Kilowatt Leistung.

- Selbstgenutzte Ein- und ZweifamilienhĂ€user sind zwar von der Austauschplicht ausgenommen. Aber falls Sie Ihre Immobilie verkaufen, muss der neue EigentĂŒmer die Heizung binnen zwei Jahren ersetzen.

Ölpreis-Vergleich

Preise vergeichen und gleich bestellen

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kĂŒmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tĂ€tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4930

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: strengere-regeln-ab-mai-gilt-die-neue-energieeinsparverordnung(4930)