Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 23.09.2015

Immobilienpreise kontern Kleine Objekte, g├╝nstige Baukredite

Hohe Objektpreise machen Immobilienk├Ąufern zu schaffen. Die Auswege hei├čen Randlage, abspecken und Zinsdi├Ąt. Auf fallende Preise sollte man nicht hoffen.
Immobilienpreise kontern Kleine Objekte, g├╝nstige Baukredite

Einfamilienhaus f├╝r 800.000 Euro und eine Eigentumswohnung f├╝r 600.000 Euro

Ein Einfamilienhaus f├╝r 800.000 Euro, eine Eigentumswohnung f├╝r 600.000 Euro - viele Familien k├Ânnen sich ein Eigenheim trotz g├╝nstiger Finanzierungskosten kaum mehr leisten. Knapp jeder dritte Kaufinteressant h├Ąlt deshalb nach einer kleineren Immobilie Ausschau (28 Prozent) oder begn├╝gt sich mit einer ung├╝nstigeren Lage (34 Prozent), so eine Umfrage des Immobilienfinanzierers Interhyp. Jeder f├╝nfte Selbstnutzer verschiebt den Eigenheimkauf und hofft darauf, dass die Preise in Zukunft wieder sinken. Angesichts niedriger Bauzinsen und hohem Einwanderungsdruck nach Deutschland d├╝rfte dieser Wunsch aber kaum in Erf├╝llung gehen.

F├╝r Kapitalanleger ist die Situation ├Ąhnlich schwierig. Allerdings zeigt die Umfrage, dass diese K├Ąufergruppe die Objektlage weiterhin f├╝r das wichtigste Kriterium beim Immobilienerwerb h├Ąlt. Nur etwa ein F├╝nftel w├╝rde hier Abstriche machen und auf einen anderen Ort oder eine ung├╝nstigere Lage ausweichen. "Egal, ob als Eigennutzer oder Kapitalanleger: Nur wenn auch nach dem Hauskauf noch genug finanzieller Spielraum f├╝r Urlaub, Auto und andere Annehmlichkeiten verbleibt, macht die eigene Immobilie dauerhaft Freude", erkl├Ąrt Interhyp-Chef Michiel Goris. Daher sollte bereits vor der Objektsuche klar sein, welches Monatseinkommen langfristig zur Verf├╝gung steht. Hilfestellung bei der Ermittlung von Finanzspielraum und Kreditbedarf bietet unser Baufinanzierungsrechner.
 

Baufinanzierung auch mit geringem Eigenkapital m├Âglich

Um die Finanzierungskosten in Grenzen zu halten, empfehlen Banken eine Eigenkapitalquote von 30 bis 40 Prozent. Bei einem Preis von 500.000 Euro f├╝r ein Einfamilienhaus w├╝rde diese einen Betrag von mindestens 150.000 Euro erfordern – f├╝r die meisten Familien viel zu viel. Damit der Eigenheimtraum nicht platzt, empfehlen sich zwei M├Âglichkeiten: entweder die empfohlenen Eigenmittel bis zum Eigenheimerwerb ansparen oder Einsparpotentiale bei der Kreditgestaltung nutzen. Da das Ansparen von Eigenkapital aufgrund der mickrigen Sparzinsen zu lange dauert, scheidet die erste Variante aus. Denn steigen die Zinsen f├╝r Bauzinsen w├Ąhrend der Sparzeit, ist der finanzielle Vorteil durch das gewonnen Eigenkapital schnell verflogen.
 

Minizinsen f├╝r Baufinanzierung nicht verschenken

Deutlich planbarer und unterm Strich kosteng├╝nstiger d├╝rfte es sein, die extrem niedrigen Zinsen f├╝r Baukredite sofort zu nutzen. Allerdings gilt es, die Konditionen gut zu vergleichen, denn trotz niedrigem Zinsniveau klaffen zwischen teuren und g├╝nstigen Anbietern gro├če Unterschiede. So berechnen beispielsweise Allianz, 1822 direkt und Mittelbrandenburgische Sparkasse f├╝r f├╝nfzehnj├Ąhrige Baukredite weniger als zwei Prozent Zinsen. Die Volksbank Donau-Neckar liegt mit 1,8 Prozent rund einen Prozentpunkt dar├╝ber. Der Zinsunterschied bewirkt ├╝ber die Dauer der Baufinanzierung eine Kostendifferenz von mehreren Zehntausend Euro.
 

Weitere Sparpotentiale bei der Baufinanzierung

Ein Baukredit mit Bestzins ist eine Sparm├Âglichkeit, es gibt aber weitere: So k├Ânnen Immobilienk├Ąufer mit niedriger Anfangstilgung in die Baufinanzierung einsteigen. Das h├Ąlt die Monatsrate selbst bei hoher Kreditaufnahme in Grenzen. Allerdings sollten Sie einen Baukredit mit ver├Ąnderbarer Tilgungsrate besitzen! Steigt mit der Zeit Ihr Einkommen, k├Ânnen Sie die Tilgung heraufsetzen. Auch eine kurze Zinsbindung sorgt f├╝r Entlastung: Zehnj├Ąhrige Baukredite kosten in der Regel 0,75 bis 1,0 Prozentpunkte Zinsen weniger als 20-j├Ąhrige. Zudem sollten Sie das 13. Monatsgehalt regelm├Ą├čig zur Sondertilgung nutzen. Laufzeit und Kosten des Baukredits sinken dadurch rapide. Kostenlose Sondertilgung bieten 1822 direkt, ING-Diba und Santander Bank.
 
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
0,88%
0,88%
2.
0,95%
0,98%
3.
1,10%
1,13%
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6171

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: immobilienpreise(6171)