Täglich fließen tausende Liter Wasser in die Erhaltung des satten Grüns in Deutschlands Gärten. Geldsparen erklärt, wie das möglichst günstig klappt, man Ressourcen schont und wie Pflanzen mit einem selbstgebauten Bewässerungssystem selbst mehrere Tage Kurzurlaub ohne Gießen überleben.
Garten Wasser Sparen Bewässerungssystem
Der Kubikmeter Wasser kostet in Deutschland zwischen 50 Cent und vier Euro. Im Schnitt sind für 1.000 Liter Wasser 1,91 Euro fällig. Und der statistische Durchschnittshaushalt zahlt rund 440 Euro im Jahr für das blaue Gold. Gerade Gartenbesitzer müssen im Sommer aber den einen oder anderen Euro mehr einplanen, denn bei hohen Temperaturen ist das Grün – soll es nicht braun werden - durstig. Für Rasen, Sträucher und Blumen benötigt man durchschnittlich pro Quadratmeter Garten etwa zehn Liter Wasser an nur einem Besprengungstag. Also bei einem grünen Grund und Boden von 350 Quadratmetern etwa 3.500 Liter für bis zu 14 Euro täglich! In einem heißen Sommer kann das Bewässern ganz schön ins Geld gehen. Die besten Tipps zum günstigen Gießen.
Wasserkosten sparen

Am allergünstigsten ist es natürlich, wenn das Wasser völlig umsonst von oben geliefert wird. Wie sich Regenwasser effizient einfangen und nutzen lässt, haben wir hier für Sie gesammelt. Gerade in hitzigen Zeiten neigt sich aber auch das Regenwasser irgendwann dem Ende zu. Für kühle Rechner ist das kein Problem. Durch den Einbau eines speziellen Garten-Wasserzählers können gerade Vielgießer schnell Kosten sparen. Denn der Wasserpreis setzt sich in der Regel aus mehreren Punkten zusammen. Das frische kühle Nass selbst ist dabei oft noch eher günstig, wirklich zu Buche schlägt vor allem die Entsorgung des verschmutzten Abwassers. Die Wasserversorger berechnen die Menge des Schmutzwassers in der Regel einfach pauschal über den Wasserverbrauch. Nach dem Motto: Was frisch rein geht, kommt am Ende wieder dreckig raus. Nur entstehen beim Gießen des Gartens ja gar keine schmutzigen Abwässer.

Deswegen besteht meist die Möglichkeit, in Absprache mit dem Wasserversorger einen eigenen geeichten Verbrauchszähler für die Leitung in den Garten zu installieren. Soll nur ein einzelner Wasserhahn im Garten genutzt werden, ist das schon für unter 50 Euro machbar. Da Sie ab da keine Abwassergebühren mehr für das Gartensprengen zahlen müssen, wird sich der Einbau über den deutlich günstigeren Wasserpreis bald rechnen. Wie schnell genau hängt vom Preisunterschied, Gartengröße und Gießhäufigkeit ab. Normalerweise amortisiert sich so etwas bei größeren Gärten bereits nach einer Gießsaison. Alternativ bieten manche Versorger auch sogenannte Sprengwasserpauschalen an, die je nach Gartengröße eine bestimmte Menge Wasser ohne Abwassergebühr beinhalten. Fragen Sie am besten einfach mal nach. Haben Sie bereits einen günstigen Tarif, kann außerdem etwas selbstgebaute Technik Wasser sparen helfen.
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Florian Junker mein Name ist Florian Junker. Bei geldsparen.de bin für Geldanlage sowie Bauen und Wohnen zuständig. Als dreifacher Familienvater weiß ich aus eigener Erfahrung, wie praxistaugliche Lösungen aussehen müssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Garten Seite 1/2 »

Seite 1: Günstig gießen
Seite 2: Versorgung automatisieren

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:2609

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: garten-guenstig-giessen(2609)