Anja Lang
Ein Beitrag von Anja Lang, 17.09.2015

Energiekosten So senken Sie Ihre Gasrechnung!

Der Gaspreis sinkt, doch im Geldbeutel der Verbraucher kommt diese Preissenkung kaum an. Woran das liegt und wie Sie trotzdem billiger heizen.
Energiekosten So senken Sie Ihre Gasrechnung!

Auf einem Gasherd zu kochen, ist nicht nur in Großküchen, sondern auch bei Hobbyköchen beliebt

Viele Verbraucher sind frustriert. Der Gaspreis ist in den letzten zwei Jahren um rund 25 Prozent gesunken. In der Gasrechnung kommt diese Preissenkung aber so gut wie nicht an. Denn die Versorger haben die Preise für Gas nicht oder nur minimal gesenkt.
 

Gas kostet jetzt ein Viertel weniger

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle verzeichnete im Juni 2013 noch einen Einfuhrpreis von 7.689 Euro für ein Terajoule Erdgas. Zwei Jahre später, im Juni 2015 lag der Preis dann nur noch bei 5.785 Euro. Damit kostet Erdgas heute im Einkauf rund ein Viertel weniger, als noch vor zwei Jahren. Adäquat spiegeln auch die Börsenpreise für Erdgas, die vom Statistischen Bundesamt ermittelt werden, diese Entwicklung wider. Demnach sind auch hier die Gas-Preise zwischen Juni 2013 und Juni 2015 um rund 23 Prozent – also ebenfalls fast ein Viertel - gefallen.
 

Gaspreissenkung wegen milder Winter und billigem Rohöl


Die Gas-Füllstände sind, dank der letzten beiden milden Winter in Zentral-Europa, gut gefüllt. Damit sinkt die Nachfrage und auch der Preis. Auch der Preiseinbruch von Rohöl am Weltmarkt von über 40 Prozent wirkt sich schmälernd auf den Gaspreis aus. Obwohl es die starke Preisbindung von Erdgas an Erdöl aus früheren Zeiten so nicht mehr gibt.
Gasvergleich

Milliarden-Gewinne auf Kosten der Verbraucher


Obwohl die Gas-Versorger heute deutlich günstiger einkaufen als vor zwei Jahren, geben sie diesen Preisvorteil nicht oder nur minimal an die Verbraucher weiter: Das belegt auch eine Studie zu den Gaspreisen 2014 und 2015, die von den Grünen in Auftrag gegeben wurde. Darin wurde festgestellt, dass die Gas-Anbieter ihre Gewinne bis Ende 2014 um rund eine Milliarde Euro erhöhen konnten - fast vollständig auf Kosten der Verbraucher - wie die Autoren anmerkten. Hätten die Versorger die Preissenkungen beim Gas vollständig weitergegeben, wären die Verbraucher 2014 im Schnitt um 108 Euro in der Gasrechnung entlastet worden. In der Realität fielen die Preissenkungen aber deutlich niedriger aus.
So senken Sie Ihre Gasrechnung!

Setzen Sie deshalb auf Gasanbieter die gesunkene Einkaufspreise weitergeben und billige Gaspreise anbieten. Welche das sind, können Sie zum Beispiel mit dem Geldsparen Gastarif-Vergleich sehen. Hier können Sie die Gaspreise von mehr als 850 unterschiedlichen Gasanbietern miteinander vergleichen und sehen schon nach wenigen Klicks, wer das günstigste Angebot in Ihrer Region hat. Hier sind erstaunlich große Preisunterschiede drin.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Anja Lang mein Name ist Anja Lang. Ich bin Expertin für Mobilität, Gesundheit und Vorsorge auf Ihrem Family-Portal. Hier beantworte ich sämtliche Fragen rund um die Themen Zuzahlung, Gesundheitsvorsorge, aber auch Autokosten.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

 

22.09.2015 11:23 Uhr
emiliana: Gasrechnung senken??
In diesem Artikel kann ich keine Hinweise zu o.g. Ziel entdecken. Lediglich der Tipp auf einen alternativen Gasanbieter zu wechseln. Das ist ja wohl nicht das, was der Titel vermuten lässt. Irreführung!


Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:6165

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: energiekosten(6165)