Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 20.11.2014

Zulagen Wohn-Riester Achtung bei Jobwechsel und Umzug

Wohn-Riester-Zulagen gibtÂŽs nur fĂŒr selbst bewohnte Immobilien. Zieht man wegen des Jobs um, steht die Förderung auf der Kippe. Wie lĂ€sst sich das verhindern?
Zulagen Wohn-Riester Achtung bei Jobwechsel und Umzug

Egal, wo es Sie fĂŒr einen Job hinverschlĂ€gt, so einfach den Wohn-Riester bei Umzug mitnehmen geht nicht

Eigentlich ist die Sache klar: MĂŒssen Sie als EigentĂŒmer einer Riester-Immobilie ausziehen oder die Wohnung verkaufen, fĂ€llt die Wohn-Riester-Förderung flach. Der Staat sieht dies als „schĂ€dliche Verwendung“ an und streicht die Zulagen. Mehr noch: Die bislang auf dem Wohnförderkonto aufaddierten Fördergelder mĂŒssen Sie auf einen Schlag versteuern. Das kann teuer werden. Möchten Sie dies verhindern, mĂŒssen Sie entweder eine neue, förderfĂ€hige Immobilie erwerben oder einen Riester-Rentenvertrag eröffnen und regelmĂ€ĂŸig Einzahlungen leisten.

Tipps bei Jobwechsel: So behalten Sie Ihre Wohn-Riester-Zulagen

Bei beruflich bedingtem Umzug existiert eine HintertĂŒr: Da der Gesetzgeber den Umzug bei Jobwechsel nicht als „schĂ€dliche Verwendung“ ansieht, können Sie ein Jahr lang ihren Wohn-Riester weiter nutzen. Das heißt, Sie dĂŒrfen die Riester-Zulagen behalten und im Umzugsjahr sogar noch ZuschĂŒsse kassieren. Das gilt auch, wenn Sie die Immobilie neu vermieten. FĂŒr Folgejahre gibt es allerdings keine Förderung mehr. Bei kurzzeitigem Wohnortwechsel mĂŒssen Sie allerdings Ihre Bank oder Versicherung informieren.

Lange Abwesenheit nur mit Zustimmung vom Staat

Dauert die Abwesenheit von den eigenen vier WĂ€nden lĂ€nger als ein Jahr, mĂŒssen Sie dies der Zentralen Zulagenstelle fĂŒr Altersvermögen (ZfA) mitteilen, denn die Behörde muss der langen Unterbrechung zustimmen. Lassen Sie die Zulagenstelle außen vor und bekommt diese Wind von Ihrem Umzug, kann sie die Wohn-Riester-Förderung einstellen und Strafsteuern verlangen. SpĂ€testens mit 67 Jahren mĂŒssen Sie als EigentĂŒmer dann wieder zurĂŒck in Ihre Immobilie ziehen, sonst erhebt das Finanzamt Steuern auf den Förderbetrag.
Geldsparen-Tipp: So gehen Sie am besten vor
Stellen Sie einen Antrag auf Förder-Pause und legen Sie glaubhaft dar, dass der Umzug berufliche GrĂŒnde hat und dass Sie spĂ€ter wieder in das Riester-Heim einziehen werden. Senden Sie eine Kopie Ihres neuen Arbeitsvertrags zur Zulagenstelle. Den Nachweis der Zwischenlösung fĂŒhren Sie am besten mit einem befristeten Mietvertrag.
 

So hoch ist die Wohn-Riester-Förderung

Bei Wohn-Riester-Immobilien bezuschusst der Staat BausparvertrĂ€ge oder laufende Immobilienkredite mit jĂ€hrlich 154 Euro Grundzulage plus 185 oder 300 Euro altersabhĂ€ngige Kinderzulage. Alternativ können Vorsorgesparer auch Geld aus ihrer Riester-Rentenversicherung oder ihrem Riester-Sparplan entnehmen und damit das Eigenheim erwerben. Wohn-Riester lohnt sich vor allem fĂŒr Familien. Nach Berechnungen von Stiftung Warentest bringen ZuschĂŒsse und Steuervorteile Ehepaaren mit Kindern bis zu 50.000 Euro Finanzplus.
Geldsparen-Tipp:
Telefonische AuskĂŒnfte erteilt die Zulagenstelle unter: 03381/21 22 23 24
Vergleich Riester-Rentenversicherung
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kĂŒmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tĂ€tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5288

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: wohnriester(5288)