Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 20.11.2014

Zulagen Wohn-Riester Achtung bei Jobwechsel und Umzug

Wohn-Riester-Zulagen gibt¬īs nur f√ľr selbst bewohnte Immobilien. Zieht man wegen des Jobs um, steht die F√∂rderung auf der Kippe. Wie l√§sst sich das verhindern?
Zulagen Wohn-Riester Achtung bei Jobwechsel und Umzug

Egal, wo es Sie f√ľr einen Job hinverschl√§gt, so einfach den Wohn-Riester bei Umzug mitnehmen geht nicht

Eigentlich ist die Sache klar: M√ľssen Sie als Eigent√ľmer einer Riester-Immobilie ausziehen oder die Wohnung verkaufen, f√§llt die Wohn-Riester-F√∂rderung flach. Der Staat sieht dies als „sch√§dliche Verwendung“ an und streicht die Zulagen. Mehr noch: Die bislang auf dem Wohnf√∂rderkonto aufaddierten F√∂rdergelder m√ľssen Sie auf einen Schlag versteuern. Das kann teuer werden. M√∂chten Sie dies verhindern, m√ľssen Sie entweder eine neue, f√∂rderf√§hige Immobilie erwerben oder einen Riester-Rentenvertrag er√∂ffnen und regelm√§√üig Einzahlungen leisten.

Tipps bei Jobwechsel: So behalten Sie Ihre Wohn-Riester-Zulagen

Bei beruflich bedingtem Umzug existiert eine Hintert√ľr: Da der Gesetzgeber den Umzug bei Jobwechsel nicht als „sch√§dliche Verwendung“ ansieht, k√∂nnen Sie ein Jahr lang ihren Wohn-Riester weiter nutzen. Das hei√üt, Sie d√ľrfen die Riester-Zulagen behalten und im Umzugsjahr sogar noch Zusch√ľsse kassieren. Das gilt auch, wenn Sie die Immobilie neu vermieten. F√ľr Folgejahre gibt es allerdings keine F√∂rderung mehr. Bei kurzzeitigem Wohnortwechsel m√ľssen Sie allerdings Ihre Bank oder Versicherung informieren.

Lange Abwesenheit nur mit Zustimmung vom Staat

Dauert die Abwesenheit von den eigenen vier W√§nden l√§nger als ein Jahr, m√ľssen Sie dies der Zentralen Zulagenstelle f√ľr Altersverm√∂gen (ZfA) mitteilen, denn die Beh√∂rde muss der langen Unterbrechung zustimmen. Lassen Sie die Zulagenstelle au√üen vor und bekommt diese Wind von Ihrem Umzug, kann sie die Wohn-Riester-F√∂rderung einstellen und Strafsteuern verlangen. Sp√§testens mit 67 Jahren m√ľssen Sie als Eigent√ľmer dann wieder zur√ľck in Ihre Immobilie ziehen, sonst erhebt das Finanzamt Steuern auf den F√∂rderbetrag.
Geldsparen-Tipp: So gehen Sie am besten vor
Stellen Sie einen Antrag auf F√∂rder-Pause und legen Sie glaubhaft dar, dass der Umzug berufliche Gr√ľnde hat und dass Sie sp√§ter wieder in das Riester-Heim einziehen werden. Senden Sie eine Kopie Ihres neuen Arbeitsvertrags zur Zulagenstelle. Den Nachweis der Zwischenl√∂sung f√ľhren Sie am besten mit einem befristeten Mietvertrag.
 

So hoch ist die Wohn-Riester-Förderung

Bei Wohn-Riester-Immobilien bezuschusst der Staat Bausparvertr√§ge oder laufende Immobilienkredite mit j√§hrlich 154 Euro Grundzulage plus 185 oder 300 Euro altersabh√§ngige Kinderzulage. Alternativ k√∂nnen Vorsorgesparer auch Geld aus ihrer Riester-Rentenversicherung oder ihrem Riester-Sparplan entnehmen und damit das Eigenheim erwerben. Wohn-Riester lohnt sich vor allem f√ľr Familien. Nach Berechnungen von Stiftung Warentest bringen Zusch√ľsse und Steuervorteile Ehepaaren mit Kindern bis zu 50.000 Euro Finanzplus.
Geldsparen-Tipp:
Telefonische Ausk√ľnfte erteilt die Zulagenstelle unter: 03381/21 22 23 24
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5288

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: wohnriester(5288)