Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 29.11.2013

Zu Hause alt werden Rechtzeitig altersgerecht umbauen

M√∂chten Sie auch m√∂glichst lange in den eigenen vier W√§nden leben? Dann sollten Sie Ihr Eigenheim f√ľrs Alter fit machen. Der Staat hilft dabei kr√§ftig.
Zu Hause alt werden Rechtzeitig altersgerecht umbauen Verbraucherportal Biallo.de

Auch im Alter noch gemeinsam in den eigenen vier Wänden wohnen - davon träumen die meisten

Um ein Haus altersgerecht umzugestalten, sind laut Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW) durchschnittlich 20.000 Euro n√∂tig. So kostet ein Treppenlift mindestens 6.000 Euro, eine Badsanierung schl√§gt mit knapp 5.000 Euro zu Buche und eine breitere Geb√§udeeingangst√ľr verschlingt etwa 2.300 Euro. Grund genug, rechtzeitig Geld beiseite zu legen und sich nach F√∂rdermitteln umzuschauen.

Drei F√∂rderwege f√ľr Bausparer

Nutzen Sie ein Bauspardarlehen zum Hausumbau, k√∂nnen Sie staatliche F√∂rdermittel in Anspruch nehmen. Beim Bausparen winken Wohnriester-F√∂rderung, Wohnungsbaupr√§mie und Arbeitnehmersparzulage. Langfristig summieren sich die F√∂rdergelder auf einen f√ľnfstelligen Betrag. Positiv: Ab 2014 k√∂nnen Sie angespartes Guthaben aus Ihrem Wohnriester-Vertrag flexibel entnehmen und das Eigenheim altersgerecht umbauen.

So viel Förderung winkt

  • Wohnriester: 154 Euro Grundzulage pro Jahr, 300 Euro Kinderzulage pro Jahr (vor 2008 Geborene erhalten 185 Euro), Steuervorteile durch Sonderausgabenabzug der Beitr√§ge bis zur H√∂he von 2.100 Euro. Einmalig 250 Euro Pr√§mie f√ľr junge Riester-Sparer bis 25 Jahre.
  • Wohnungsbaupr√§mie: 45,06 Euro j√§hrlich f√ľr Ledige, 90,11 Euro j√§hrlich f√ľr Paare.
  • Arbeitnehmersparzulage: Werden Verm√∂genswirksame Leistungen (VL) auf ein Bausparkonto √ľberwiesen, sind 43 bzw. 86 Euro (Ledige/Vereiratete) pro Jahr m√∂glich.

Eigenheimumbau mit KfW-Förderung

Unterst√ľtzung f√ľr die altersgerechte Sanierung des Eigenheims finden Sie auch bei der KfW F√∂rderbank.

F√∂rdermittel f√ľr altersgerechten Umbau

Programm 159: Sie erhalten bis zu 50.000 Euro F√∂rderdarlehen pro Wohneinheit f√ľr den altersgerechten Umbau oder den Kauf einer neuen, seniorengerechten Immobilie. Die KfW bietet Zinss√§tze ab 1,0 Prozent Effektivzins. Verschiedene F√∂rderbereiche k√∂nnen einzeln beantragt oder miteinander kombiniert werden, beispielsweise Einbau von bodengleichen Duschen, Entfernen von T√ľrschwellen oder Einbau von Aufz√ľgen bzw. Treppenliften etc.

Kleine Bankdarlehn f√ľrs Eigenheim

Zur Finanzierung altersgerechter Modernisierungen am Eigenheim eignen sich auch kleine Immobiliendarlehen wie sie etwa Allianz, HUK Coburg und SKG Bank anbieten. Je nach Laufzeit und Kredith√∂he erhalten Sie solche Darlehen bereits ab 2,5 Prozent Zinsen. Auch Sofortdarlehen von Bausparkassen oder Deutscher Bank bringen Vorteile: Mit einer Kombination aus Vorfinanzierung und Bausparvertrag k√∂nnen Sie Investitionssummen zwischen 10.000 und 30.000 Euro kosteng√ľnstig abdecken. Positiv: Diese Darlehen erfordern keinen Grundbucheintrag.
Tipp: Vergleichen Sie aktuelle Topkonditionen in unserem Baugeldvergleich ab Kreditsummen von 25.000 Euro. Auch regionale Kreditinstitute sind vertreten.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
0,89%
0,89%
2.
0,91%
0,94%
3.
1,10%
1,13%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4385

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: umbauen(4385)