Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 14.10.2013

Immobilie modernisieren Welches Darlehen passt?

F├╝r die Modernisierung des Eigenheims gibt es zahlreiche Finanzierungsm├Âglichkeiten. Wie findet man die richtige?
Immobilie modernisieren: Welches Darlehen passt?

Wer sein Haus engerteisch saniert, kann F├Ârderkredite der KfW beantragen

Wenn Sie ihr Familienheim energetisch auf Vordermann bringen, k├Ânnen Sie den Energieverbrauch bis zu 80 Prozent reduzieren. Das spart nicht nur Verbrauchskosten, Sie erh├Âhen auch den Marktwert Ihrer Immobilie. Zun├Ąchst kostet die Modernisierung allerdings Geld. Zur Finanzierung stehen unterschiedliche Darlehensvarianten bereit. Welche lohnt sich f├╝r welche Ma├čnahme?

KfW-Darlehen – geeignet bei hoher Energieeinsparung

M├Âchten Sie Ihr Eigenheim zum Sparschwein umfunktionieren, dann sind die KfW-F├Ârderkredite aus dem Bereich "Energieeffizient Sanieren" genau das Richtige. Mit dem Programm 151 k├Ânnen Sie Ihr Eigenheim zum KfW-Effizienzhaus aufr├╝sten. Es gelten strenge Auflagen und hohe Einsparziele, daf├╝r k├Ânnen Modernisierer bis zu 75.000 Euro Kredit pro Wohneinheit beantragen.

Vorteile: Es winken Zinss├Ątze ab 1,0 Prozent effektiver Jahreszins, mehr als 13.000 Euro Tilgungszuschuss und jederzeitige Sondertilgungsm├Âglichkeit zum Nulltarif. "Voraussetzung ist, dass das Einsparpotential von Experten ermittelt und gepr├╝ft wird", erl├Ąutert Michiel Goris, Vorstand des Baugeldvermittlers Interhyp. M├Âchten Sie nur einzelne Modernisierungsma├čnahmen durchf├╝hren, etwa eine neue Heizung oder neue Fenster einbauen, lohnt sich das KfW-Programm 152. Hier sind Kreditsummen bis 50.000 Euro m├Âglich, ansonsten gelten die gleichen Bedingungen wie im Programm 151.
Tipp: KfW-Kredite f├╝rs Eigenheim k├Ânnen Sie nur ├╝ber eine Gesch├Ąftsbank beantragen.

Hypothekendarlehen – geeignet f├╝r schuldenfreie Immobilie

Ist das Eigenheim fast abbezahlt, k├Ânnen Sie es beleihen und ein normales Baudarlehen bei Ihrer Bank aufnehmen. "Solche Finanzierungen setzen eine weitgehend schuldenfreie Immobilie voraus und erfordern einen Grundbucheintrag", erkl├Ąrt Goris.

Da der Kreditabschluss zeitaufw├Ąndig ist und Notarkosten verursacht, sollte der Finanzierungsbedarf mindestens 30.000 Euro umfassen, so der Kreditexperte. F├╝r mittlere bis gr├Â├čere Modernisierungen seien solche Beleihungen aber lohnenswert, da die Kreditzinsen immer noch sehr niedrig sind.
Tipp: Zahlreiche Gesch├Ąftsbanken und Versicherungen bieten Modernisierungsdarlehen ab zwei Prozent Sollzins, zum Beispiel HUK Coburg, Allianz Versicherung und SKG Bank.

Ratenkredit – geeignet f├╝r einzelne Modernisierungsma├čnahmen

M├Âchten Sie nur punktuell modernisieren, lohnt sich ein Ratenkredit. Verbraucherdarlehen sind unkompliziert und preiswert. Ratenkredite gibt es bereits f├╝r weniger als f├╝nf Prozent Effektivzins, zum Beispiel bei der DKB Bank, Oyak Anker Bank, Norisbank oder Postbank. Die Zinss├Ątze liegen zwar ├╝ber denen der KfW-F├Ârderkredite, allerdings m├╝ssen Sie keinerlei Sanierungsauflagen erf├╝llen. Ein Pluspunkt vieler Ratenkredite ist die flexible R├╝ckzahlung.
Tipp: Neben Eigenheimbesitzern k├Ânnen auch Mieter solche Darlehen f├╝r die Versch├Ânerung ihres Zuhauses nutzen.
Gesamten Vergleich anzeigenRatenkredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
1,95%
bis 5,25%
3.
2,20%
bis 5,35%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
žž repr. Beispiel

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4268

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: modernisieren1(4268)