Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 14.06.2013

Immobilienfinanzierung Kein Extrazins bei Bauverzögerung

Nehmen Sie ihr Baudarlehen nicht fristgerecht in Anspruch, drohen Strafzinsen. Wie lässt sich das vermeiden?
Immobilienfinanzierung: Kein Extrazins bei Bauverzögerung

Die Zinsen f√ľr Baugeld sind so niedrig wie nie

Kaufen Sie ein schl√ľsselfertiges Objekt von privat oder einem Bautr√§ger, dann ist klar, wann die Immobilienfinanzierung startet. Bauen Sie ihr Haus hingegen selbst, wissen Sie nie, wann das Objekt bezugsfertig ist. Stockt der Baubeginn, kann sich die Abnahme des Baudarlehens verz√∂gern. Die meisten Banken sehen das nicht gern, schlie√ülich halten sie viel Geld bereit, ohne etwas daran zu verdienen. Als Ausgleich sehen die Kreditvertr√§ge sogenannte Bereitstellungszinsen vor.

Wie berechnet sich der Bereitstellungszins?

Der Strafzins in H√∂he von 0,2 bis 0,3 Prozent f√§llt meist zwei oder drei Monate nach Nichtabnahme des Baudarlehens an. Berechnet wird er monatlich, und zwar auf die gesamte H√∂he des noch nicht in Anspruch genommenen Kredits. Bei einem Baudarlehen √ľber 275.000 Euro, das 0,25 Prozent Bereitstellungszins kostet, fallen immerhin 642,50 Euro pro Monat an. Binnen sechs Monaten summieren sich die Zusatzkosten auf 3.855 Euro.

Wie lange gewähren Baudarlehen Karenzzeit?

Nicht alle Kreditinstitute beginnen bereits nach zwei oder drei Monaten mit der Berechnung von Bereitstellungszinsen. Am Markt finden sich zahlreiche Banken, die zinsfreie Zeiten von bis zu zw√∂lf Monaten erm√∂glichen. So verzichten beispielsweise ING-Diba, PSD Bank M√ľnchen und Volksbank M√ľnster sechs Monate lang auf den Zinsaufschlag. 1822 direkt und Debeka halten sich sogar bis zu zw√∂lf Monate zur√ľck.

Lange Bereitstellungszeiten ohne Zinsaufschlag erlauben auch Versicherer. Allianz-Kunden, die ein neues Haus bauen, bleiben zehn Monate von Extrazinsen verschont, Ergo-Kunden immerhin zw√∂lf Monate. Sehr gro√üz√ľgig zeigt sich die Universa Versicherung, die f√ľr ihre Baufinanzierung erst ab dem 16. Monat Bereitstellungszinsen berechnet.
Tipp: Damit keine Zusatzkosten anfallen, sollten Sie ein Baudarlehen wählen, dass bei einer Verschiebung des Erwerbszeitpunkts bzw. bei verspätetem Baustart erst nach einer langen Karenzzeit Strafzinsen erhebt. Unser Baufinanzierungsvergleich zeigt mit einem Klick auf den Anbieter, wie lange die Bank auf Bereitstellungszinsen verzichtet und wie hoch der Extrazins anschließend ausfällt.
Gesamten Vergleich anzeigenRatenkredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
1,95%
bis 5,25%
3.
2,20%
bis 5,35%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
ßß repr. Beispiel

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3754

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: immobilienfinanzierung-kein-extrazins-bei-bauverzoegerung(3754)