Beim Hausbau kann jeder zeigen, wie viel Heimwerker in ihm steckt. Geschickte Eigenleistung senkt nicht nur die Baukosten, sondern auch den Kreditbedarf.
Eigenleistung G├╝nstiger Bauen

Fu├čboden Verlegen ist eine typische Eigenleistung

Viele Heimwerker legen beim Neubau oder Umbau der eigenen vier W├Ąnde selbst Hand an. Malern, Tapezieren oder Fu├čboden Verlegen sind beliebte T├Ątigkeiten. Vorteil: Der Arbeitseinsatz macht teure Handwerksfirmen ├╝berfl├╝ssig. "Gut geplante und durchgef├╝hrte Eigenleistung kann die Baukosten und damit den Finanzierungsbedarf um bis zu zehn Prozent senken", erkl├Ąrt Steffen Zwer von der BHW Bausparkasse.

Das rechnet sich: Sinkt der Darlehensbedarf beispielsweise von 250.000 auf 225.000 Euro, so reduzieren sich die Zinskosten bei einem Baudarlehen mit 15-j├Ąhriger Zinsbindung und 2,99 Prozent Sollzins beispielsweise um mehr als 9.000 Euro, wenn die Anfangstilgung zwei Prozent betr├Ągt. Die monatliche Kreditrate sinkt um gut 100 Euro.

Eigenleistung sorgf├Ąltig ausf├╝hren

Eine Umfrage ergab, dass sich Frauen in Sachen Eigenleistung fast so viel zutrauen wie M├Ąnner. Immerhin 82 Prozent der weiblichen Bauherren wollen selbst Hand anlegen, bei den M├Ąnnern sind es mit 88 Prozent nur unwesentlich mehr. Bei aller Lust am Heimwerken sollten Sie jedoch vorsichtig sein:

Gerade bei Arbeiten, die hohe Fachkenntnis erfordern, etwa Elektroarbeiten oder die Installation von Sanit├Ąranlagen, ist das Risiko gro├č, Fehler zu machen und dadurch Gew├Ąhrleistungsanspr├╝che zu verlieren. "Aus baurechtlichen Gr├╝nden geh├Âren Heizungs-, Sanit├Ąr- und Elektroinstallationen sowie Gr├╝ndungs-, Dachdecker- und Zimmererarbeiten in die Hand von Profis", r├Ąt deshalb Immobilienfachmann Zwer.

Fachleute unterst├╝tzen Eigenleistung

Damit die Eigenleistung nicht zum Bumerang wird, k├Ânnen Sie professionelle Hilfe zu Rate ziehen. Bei allen Vorarbeiten oder leichten Montier- und Malerarbeiten ist das sicherlich nicht notwendig, aber sobald die Arbeiten kniffliger werden und fundiertes Fachwissen voraussetzen, ist Profi-Hilfe ratsam. Eine M├Âglichkeit: Eigenleistung unter Anleitung von Fachleuten umsetzen. Das kostet zwar etwas mehr, garantiert daf├╝r aber die einwandfreie Ausf├╝hrung.
Tipp: Baubegleitung bieten zum Beispiel freie Ingenieurb├╝ros, der Verein privater Bauherren, der Bauherren-Schutzbund, der T├ťV oder die Dekra an. Mitglied im Bundesverband der Verbraucherzentralen ist zum Beispiel der Bauherren-Schutzbund. Er bietet professionelle Beratung f├╝r Bauherren gegen Mitgliedschaft an. Die kostet einmalig 52 Euro und nachfolgend elf Euro im Monat. Da der Verein als gemeinn├╝tzig anerkannt ist, kann man die Kosten von der Steuer absetzen. Die konkrete Bauherrenberatung kostet 72 Euro pro Stunde.
Gesamten Vergleich anzeigenBaugeld Betrag: 200.000 €, Laufzeit: 10 Jahre
  Anbieter gebundener
Sollzins
eff. Zins
 
1.
0,89%
0,89%
2.
0,91%
0,94%
3.
1,00%
1,01%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3481

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: eigenleistung(3481)