Birgit M√ľller
Ein Beitrag von Birgit M√ľller, 26.09.2014

IFA Trends 2014 Groß, biegsam, scharf

Ferneseher, die gigantisch groß sind, sich biegen und gestochen scharfe Bilder produzieren. Auf der IFA wurden die neuen TV-Trends vorgestellt.
IFA Trends 2014 Groß, biegsam, scharf

Der Samsung UHD TV UE110S9 Timeless kann f√ľr 149.999 Euro (UVP) bei Fachh√§ndlern vorbestellt werden

Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin 2014 gab es viele Highlights zum bestaunen und bewundern. Vor allem kann man dort schon einen ersten Eindruck bekommen, welche Produkte zum Weihnachtsgesch√§ft in den L√§den feil geboten werden. Auch in diesem Jahr dr√ľckten sich die Besucher vor allem vor den neuen Fernsehger√§ten die Nase platt. Allj√§hrlich lassen sich die Hersteller etwas neues einfallen. Die Ger√§te wurden ja bereits in der Vergangenheit immer rie√üiger und nahmen gigantische Gr√∂√üen an. Dazu werden sie immer schicker, filigraner und somit zu wahren Schmuckst√ľcken f√ľr unsere Wohnzimmer. Allem voran waren die Zauberw√∂rter auf der IFA "4K", "Curved" (gew√∂lbte Fernseher) und "UHD-TVs" (Ultra-High-Definition). Was das alles bedeutet, haben wir f√ľr Sie einmal genauer beleuchet.¬†

Die gute Nachricht: Die neuen Fernseher werden zwar mit immer mehr Technik ausgestattet, sollen aber dennoch g√ľnstiger werden. Doch erst einmal zu einem beeindurckenden, aber sehr teurem Spielzeug auf der Messe. Knapp 150.000 Euro kostet der wohl weltweit gr√∂√üte Fernseher am Markt. Der teure Riese vom koreanischen Hersteller Samsung "UHD TV S9 Timeless", hat eine atemberaubende 110 Zoll Bildschirmdiagonale, ist also 279 Zentimenter gro√ü. Er weist eine Aufl√∂sung von 3.840 mal 2.160 Pixeln auf und ist gestochen scharf. Jede kleinste Pore eines Fu√üballspielers wird somit sichtbar und Tiere in Dokumentationen erscheinen dem Zuschauer so nah, dass man sie anfassen k√∂nnte. Zudem ist er ein "Curve", w√∂lbt und biegt sich also w√§hrend des TV guckens selbstst√§ndig vor und zur√ľck. Durch die W√∂lbung ergibt sich ein r√§umlicheres Sehverm√∂gen mit einer st√§rkeren Bildtiefe und wirkt √§hnlich eines 3D-Effekts. Wurde also mit der Curve-Technik das Ende der l√§stigen 3D-Brillen eingeleutet? Das wird erst die Zukunft im knallharten Praxistest zeigen. Erste Eindr√ľcke zeigen aber, dass das Bild nicht nur gr√∂√üer, sondern auch plastischer wirkt.

Zudem sind die neuen TVs alle "UHD", also Ultra High Definition. UHD zeigt viermal so viele Bildpunkte wie √ľbliche Full-HD-Ger√§te – also 3.840 x 2.160 statt 1.920 x 1.080 Pixel. Fernseh-Fans k√∂nnen sich damit also ihr eigenes Kino ins heimische Wohnzimmer holen.

Samsung hat aber auch g√ľnstigere Fernseher mit Curve-Technik im Programm. Zur Auswahl stehen die Bilddiagonalen 55 Zoll (138 cm) und 65 Zoll (163 cm) mit Standf√ľ√üen in U-Form (HU7100) oder in geschwungener T-Form (HU7200). Damit stockt Samsung sein UHD Lineup auf insgesamt 19 TV-Modelle in unterschiedlichen Gr√∂√üen auf. Der Preis f√ľr den 55 Zoll TV liegt bei 2.119 Euro. Diese sind neben der Kr√ľmmung ebenfalls "UHD". Dazu muss man jedoch sagen, dass es derzeit noch keine UHD-Serien oder Filme gibt. Dennoch ist die hohe Pixeldichte gerade bei gro√üen Fernsehern f√ľr ein scharfes Bild von gro√üem Vorteil. Auch die hoch aufgel√∂sten Bilder der Digitalkamera k√∂nnen somit endlich real und super scharf betrachtet werden.

Super scharf:Trend 4K

Wer so richtig in das Bild eintauchen möchte, sollte sich nach einem 4K-Fernseher umschauen. Viermal so groß, viermal so scharf, so könnte man diese Heimkino-Giganten beschreiben. Da es aber noch keine TV-Programme und Serien gibt, die 4K ausstraheln, können die Giganten die Pixel selbst auf 3.840 mal 2.160 Bildpunkte hochrechnen. Das funktioniert sogar ganz gut.

Zudem gelten f√ľr 4K-Fernseher andere Couch-Abst√§nde:¬†Bei Full HD Fernsehern mit rund 1,50 Meter Gr√∂√üe sollte man vier Meter davon entfernt sitzen, bei den 4K-TVs darf man hingegen bis zu zwei Meter an den Bildschirm ran. So kommt einen das Bild noch viel n√§her vor, weil man direkt davor sitzt und der Bildschirm das ganze Sichtfenster ausf√ľllt. Wer lieber weiter weg sitzt, zum Beispiel f√ľnf Meter, sollte mindestens ein zwei Meter gro√ües Modell w√§hlen.
Ratenkredit Vergleich
Geldsparen-Tipp: Wenn die neuen Fernseher auf den Markt kommen, werden die Vorgängermodelle schlagartig richtig preiswert! Schnäppchenjäger kommen so auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Birgit Müller mein Name ist Birgit Müller. Als Bankkauffrau und Betriebswirtin schreibe ich f√ľr Sie auf Geldsparen.de √ľber aktuelle Themen aus der Finanzbranche, berichte √ľber neue Banken am Markt oder f√ľhre Hintergrundgespr√§che zu brisanten Themen. Folgen Sie uns auf Facebook oder Google + um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen oder abonnieren Sie unseren Newsletter.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Samsung ID:5380

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Wohnen Pagename: ifa_berlin(5380)