Anja Lang
Ein Beitrag von Anja Lang, 16.04.2014

Krankenkasse Schlank mit Kursen im Netz

Online-Diät-Kurse sind für Familien sehr geeignet, da sie flexibel genutzt werden können. Außerdem beteiligt sich die gesetzliche Krankenkasse an den Kosten.
Online Ernährung Verbraucher Geldsparen.de

Krankenkasse bezuschusst Online-Diät-Kurse

Die Hose kneift, der Rock geht nicht mehr richtig zu. Dann wirds höchste Zeit ein paar Pfunde abzuspecken. Das macht jetzt im Sommer nicht nur eine besser Figur, sondern fördert vor allem auch aktiv die Gesundheit. Die meisten Krankenkassen unterstützen gesundheitsbewusstes Verhalten ihrer Mitglieder in Form von Zusschüssen. Das ist auch bei einigen Online-Diät-Kursen der Fall.

So beteiligt sich die Krankenkasse an den Kosten


Die Kursgebühr müssen Sie erstmal selbst bezahlen und den Kurs auch bis zum Ende mitmachen. Im Anschluss können Sich sich dann aber einen Großteil der Kosten oder sogar alles von Ihrer Krankenkasse wieder zurückholen. Die Krankenkassen leisten hier teilweise sehr unterschiedlich.
Krankenkasse-Check: Hier Leistungen vergleichen
Wichtig ist, dass Sie die regelmäßige und komplette Teilnahme nachzuweisen können. Denn nur dann zahlt die Krankenkasse auch. Die Anbieter stellen dazu, nach der erfolgreichen Teilnahme, ein entsprechendes Zertifikat aus, das Sie dann - zusammen mit der Rechnung - bei Ihrer Krankenkasse eingereichen können.

LowFett30-Online-Ernährungskurs

Ziel des LowFett30-Online-Ernährungskurses ist es zu lernen sich möglichst gesund und fettarm zu ernähren. Die Gesamtkalorien aus Fett sollen dabei nicht mehr als 30 Prozent betragen. Daher auch der Name. Das Programm dauert insgesamt zwölf Wochen, wobei der Zugang über 16 Wochen zur Verfügung steht. Der Anwender hat also die Möglichkeit zu pausieren, falls er mal in den Urlaub fährt oder auch krank wird. Am Anfang des Programms stehen ein Check-up und eine qualitative Ernährungsanalyse, die nach der Auswertung Auskunft über das aktuelle Ernährungsverhalten sowie mögliche gesundheitliche Risiken geben. Im Anschluss wir ein Diätplan mit vielen Rezepten erstellt. Woche für Woche werden Videos frei geschaltet, die über richtige Ernährung und Bewegung informieren und zum gesunden Essen und Durchhalten animieren sollen. Das bedeutet einen Zeitaufwand von etwa zwei Stunden pro Woche. Wer möchte kann sich zusätzlich noch individuell telefonisch beraten lassen. Ein Forum bietet darüber hinaus die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der Kurs ist für die ganze Familie geeignet, also auch für Kinder und kostet 89 Euro.
Kostenerstattung durch die Krankenkasse
Das LowFett 30-Online-Präventionsprogramm ist von fast allen gesetzlichen Krankenkassen erfolgreich nach §20 SGB V zertifiziert. Je nach Krankenkasse werden bis zu 100 Prozent der Kosten übernommen.
Tipp:
Fragen Sie bereits im Vorfeld nach, ob Ihre Krankenkasse den gewählten Kurs bezuschusst und wie viel bezahlt wird.

Gesetzliche Krankenversicherung

Kostenlos vergleichen und sparen

Coaching "Leichter abnehmen"

Unter www.hausmed.de finden Interessierte, den Ernährungskurs "Leichter abnehmen", vom deutschen Hausärzteverband. Das Programm startet mit einem ausführlichen Fragebogen. Auf Basis der Daten soll dem Abnehmwilligen eine ganz individuell zusammengestelltes Programm geboten werden. Anhand der Protokollfunktion erhält man einen Überblick über den Gewichtsverlauf und das Ess- und Trinkverhalten wird laufend überprüft. Darüber hinaus besteht auch hier die Möglichkeit sich in einer Community mit Gleichgesinnten auszutauschen. Außerdem stehen Experten für Fragen zur Verfügung und man kann sich motivierende SMS aufs Handy schicken lassen. Der Kurs dauert insgesamt zwölf Wochen, wobei die ersten zwei Wochen kostenlos getestet werden können. Der reine Online-Kurs kostet 49 Euro. Wer eine fachkundige Begleitung durch den Hausarzt wünscht, muss nochmal 30 Euro drauflegen.

Kostenerstattung durch die Krankenkasse
Das Coaching "Leichter abnehmen" wurde gemäß §20 SGB V zertifiziert. Aktuell bezuschussen bundesweit 116 Krankenkassen diesen Online-Diät-Kurs mit 80 bis 100 Prozent.

Vidavida Ernährungskurs

Auch unter www.vidavida.de findet man, neben Diät-Abos für spezielle Personengruppen, auch einen Diät-Onlinekurs, der von den Krankenkassen bezuschusst wird: Den Wunschgewichts-Trainer. Geboten wird ein individuell erstellter Diätplan, ein Fitnessprogramm, ein Ernährungskurs, eine grafisch dargestellte Erfolgskontrolle sowie ein persönliche Coaching durch qualifizierte Ernährungsberater per Telefon und E-Mail. Der Kurs geht über 12 Wochen und kostet pro Monat 23.30 Euro, also insgesamt 69,90 Euro.
Kostenerstattung durch die Krankenkasse
Auch dieser Kurs ist gemäß §20 SGB V zertifiziert und damit zu 100 Prozent erstattungsfähig. Als besonderes Zuckerl bietet vidavida aber eine sogenannte Erstattungsgarantie: Sollte eine Krankenkasse in Deutschland die Kursgebühr nicht oder nur teilweise übernehmen, so erstattet VidaVida den Differenzbetrag. Voraussetzung ist allerdings eine aktive und regelmäßige Kursteilnahme.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anja Lang mein Name ist Anja Lang. Ich bin Expertin für Mobilität, Gesundheit und Vorsorge auf Ihrem Family-Portal. Hier beantworte ich sämtliche Fragen rund um die Themen Zuzahlung, Gesundheitsvorsorge, aber auch Autokosten.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

 

20.10.2016 14:18 Uhr
Gudrun: Vida vida
Vida Vida wurde die Zertifizierung entzogen. Die Seite gibt es zwar noch, aber das wird nichts mehr von der Krankenkasse bezuschusst.


Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:2043

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: abnehmen-onlinekurse-jetzt-mit-kassenzuschuss(2043)