Anja Lang
Ein Beitrag von Anja Lang, 02.01.2015

Wellness Gut erholt und Geld gespart

Gerade bei gestressten Müttern und Vätern können ein paar Tage Wellness-Urlaub wahre Wunder erwirken. In vielen Fällen beteiligt sich die Kasse an den Kosten.
Wellness Hotel Urlaub Familienportal Geldsparen.de

Erholung von Alltagsstress ist wichtig - die Kasse beteiligt sich an den Kosten

Eine Woche Nordic Walking an der Ostsee für 169 Euro. Klingt verlockend und ist es auch. Wer einen Wellnessurlaub plant, muss wissen, dass fast alle gesetzlichen Krankenkassen ihren Versicherten einmal pro Jahr einen satten Zuschuss von bis zu rund 150 Euro gewähren. Prävention heißt das Zauberwort. Wer gezielt etwas für seine Gesundheit tut, wird belohnt. Das Schöne daran: Man muss weder krank sein, noch beim Arzt ein Rezept holen, um in den Genuss dieser Leistung zu kommen.
Tipp: Der gewählte Gesundheitskurs muss bestimmte Qualitätskriterien erfüllen. Für die Auswahl sollten Sie auf diese vier Handlungsfelder achten:
Ernährung, Bewegung, Entspannung oder Sucht.

Bis zu zwei Kurse pro Jahr aus zwei unterschiedlichen Handlungsfeldern bezuschussen die Kassen mit rund je 75 Euro. Dabei darf dasselbe Handlungsfeld nicht zwei Jahre hintereinander belegt werden! Also nicht im ersten Jahr Bewegung mit Aquafitness und im nächsten Jahr dann Nordic Walking, sondern besser im Folgejahr Entspannung mit Quigong wählen.
Ob der Versicherte diese Kurse in der häuslichen Umgebung oder im Urlaub wahrnimmt, ist den Kassen dabei grundsätzlich gleich. So gibt es inzwischen viele Anbieter, die ihre Angebote gezielt mit zertifizierten Gesundheits-Kompaktkursen spicken, damit ihre Kunden den Kassenzuschuss in Anspruch nehmen können. Auch die Kassen selbst bieten eine Reihe an Gesundheitsurlauben an, die als „Präventionsreisen“ bezeichnet werden.

Was Sie bei der Antragstellung beachten sollten:

1. Verwöhnurlaub möglichst bei einem Anbieter heraussuchen, der sich auf Präventionsreisen spezialisiert hat.
Zum Beispiel www.akon.de, www.dr.-holiday.de oder auch www.prolax.eu. Hier kann man relativ sicher sein, dass die angebotenen Kurse auch den hohen Qualitätsstandards entsprechen, welche die Kassen fordern. Aber auch die großen Anbieter, wie TUI und Co. haben spezielle Wellnessangebote im Programm, die für den Kassenzuschuss in Frage kommen. Oft haben auch die Kassen selbst interessante Angebote auf ihren Seiten. Dort ruhig mal herumstöbern und nach Präventionsreisen suchen.

2. Vor dem Buchen sicherheitshalber immer noch mal Rücksprache mit der eigenen Kasse halten und nach der Höhe des Zuschusses fragen.
Oft werden innerhalb einer Reise zwei Gesundheitskurse im Kompaktformat miteinander kombiniert. Die meisten Kassen erstatten dafür rund 150 Euro pro Person und Reise. Für ein Ehepaar sind das immerhin 300 Euro.

3. Um den Zuschuss zu erhalten, muss man allerdings auch die regelmäßige Teilnahme nachweisen.
Dafür müssen Sie den Kurs mindestens zu 80 Prozent besucht haben. Über die Teilnahme  erhält man zum Ende des Urlaubs eine Teilnahmebestätigung mit genauer Leistungsbeschreibung und Preisangabe. Nicht vergessen: Diese Teilnahmebestätigung reicht man anschließend bei der Krankenkasse zur Erstattung ein.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Anja Lang mein Name ist Anja Lang. Ich bin Expertin für Mobilität, Gesundheit und Vorsorge auf Ihrem Family-Portal. Hier beantworte ich sämtliche Fragen rund um die Themen Zuzahlung, Gesundheitsvorsorge, aber auch Autokosten.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3020

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: wellnessurlaub(3020)