Annette Jäger
Ein Beitrag von Annette Jäger, 31.01.2017

Versicherungen Volle Leistung bei grober Fahrlässigkeit

Gerade wenn Sie unachtsam handeln, ist Versicherungsschutz besonders n√∂tig. Doch grobe Fahrl√§ssigkeit m√ľssen Sie oft extra versichern.
Versicherungen Volle Leistung bei grober Fahrlässigkeit

Das Fenster kippen und dann das Haus verlassen - das gilt als grob fahrlässig

Sch√§den geschehen genau dann, wenn man eben nicht gut aufpasst und umsichtig handelt, sondern wenn man unachtsam und nachl√§ssig bei der Sache ist: Kerzen unbeaufsichtigt brennen lassen geh√∂rt dazu, dem schreienden Kind auf dem R√ľcksitz w√§hrend des Autofahrens einen Schnuller in den Mund stecken ebenso. Man spricht dann von grober Fahrl√§ssigkeit. Gut, wenn die Versicherung dann trotzdem zahlt - denn in den meisten Versicherungen sind genau diese Schadensursachen ausgeschlossen. Pr√ľfen Sie daher ihre Unterlagen und r√ľsten Sie gegebenenfalls Ihren Vertrag auf.

Wichtiges Extra: Grobe Fahrlässigkeit

Es gibt drei Versicherungen, die grobe Fahrl√§ssigkeit unbedingt abdecken sollten: Die Kfz-Kaskoversicherung f√ľr das Auto, die Hausrat- und die Wohngeb√§udeversicherung. Neuere Versicherungen enthalten das Extra oft automatisch, bei √§lteren m√ľssen Sie nachr√ľsten. Ist grobe Fahrl√§ssigkeit nicht versichert, darf das Unternehmen im Schadenfall die Leistung k√ľrzen. Um wie viel, richtet sich danach, in welchem Ma√üe der Versicherungsnehmer zum Schaden beigetragen hat.
 
Kfz-Versicherung: Verursachen Sie durch grobe Fahrl√§ssigkeit einen Autounfall, ist der Schaden am anderen Fahrzeug immer durch die Kfz-Haftpflichtversicherung gedeckt. Am eigenen Auto aber kommt die Versicherung nur f√ľr den Schaden in vollem Umfang auf, wenn grobe Fahrl√§ssigkeit abgedeckt ist.

Ausnahmen:
Wenn der Fahrer Alkohol im Blut hat oder sein Auto nicht abschließt und es geklaut wird. Dann zahlt der Versicherer keinen Cent. In der Kfz-Kaskoversicherung ist grobe Fahrlässigkeit meist in den besseren Tarifen integriert, im Basisschutz ist die Absicherung nicht immer enthalten.
Hausrat- und Wohngebäudeversicherung: Grobe Fahrlässigkeit kommt im Bereich der Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung schnell vor: Sie lassen das Fenster gekippt und Einbrecher dringen ins Haus. Oder Sie fahren in den Skiurlaub, drehen die Heizung ab und es kommt zu einem Wasserrohrbruch. Umso wichtiger ist es, das Extra grobe Fahrlässigkeit mitzuversichern. Kommt es wegen nachlässigen Handelns beispielsweise zu einem Hausbrand, steht die ganze Existenz auf dem Spiel.

Hausratversicherung-Vergleich

  Anbieter Tarif Beitrag  
1 Tarif Classic 51,34 Euro weiter  
2 CIF pro Classic 87,58 Euro weiter  
3 SY24-Platinum-L 93,62 Euro weiter  
4 Vit 94,82 Euro weiter  
5 Komfort 119,59 Euro weiter  
Single, 30 Jahre, Wohnung in Großstadt, 80 qm, Versicherungssumme mind. 48.000 Euro, Basisschutz, 1 Jahr Vertragslaufzeit, pro Anbieter nur 1 Top-Tarif, Prämie pro Jahr.
Hier Ihren persönlichen Tarif zur Hausratversicherung berechnen

Wussten Sie, dass...

Als grobe Fahrl√§ssigkeit gilt √ľbrigens auch, wenn Sie Ihren Pflichten als Versicherungsnehmer nicht nachkommen: Laut Vertrag haben Sie in vielen Policen sogenannte Obliegenheitspflichten zu erf√ľllen. Das hei√üt: In der Hausrat- und Wohngeb√§udeversicherung m√ľssen Sie aktiv dazu beitragen, einen entstanden Schaden m√∂glichst gering zu halten und Erste-Hilfe-Ma√ünahmen einzuleiten – nat√ľrlich nur, wenn Sie sich dabei nicht selbst in Gefahr bringten. Auch die Meldung eines Bauger√ľsts am Haus beim Hausratversicherer geh√∂rt zu den Obliegenheitspflichten, denn es vergr√∂√üert das Einbruchrisiko.

Mein Tipp: Mit unserem Hausratversicherung-Vergleich, Gebäudeversicherung-Vergleich und Kfz-Versicherung-Vergleich können Sie gezielt nach Tarifen suchen, die bei grober Fahrlässigkeit leisten.
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Annette Jäger mein Name ist Annette Jäger. Ich schreibe √ľber Gesundheit, Versicherungen und Soziales auf Ihrem Family-Portal geldsparen.de. Ich habe Neuere Geschichte studiert und bin seit 1993 als Journalistin t√§tig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: quadshock/Shutterstock.com ID:4724

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: fahrlaessig(4724)