Rechtzeitig innerhalb der Familie Kontovollmachten zu erteilen, kann helfen, finanzielle Schwierigkeiten zu vermeiden. So finden Sie die richtige Bankvollmacht.
Bankvollmacht: Kontovollmacht für Familie

Im Ernstfall hilft eine Kontovollmacht, finanzielle Schwierigkeiten zu vermeiden

Schlaganfall, Herzinfarkt, Autounfall: Krankheiten und Unglücksfälle können jeden treffen. Gerade Eltern wird oft bei der Geburt eines Kindes bewusst, dass sie auch für schlimme Situationen Vorsorge treffen sollten.

Einerseits ist dafür langfristig eine Risikolebensversicherung sinnvoll, die schon gegen relativ geringe Jahresbeiträge die Familie im Todesfall der Versorger absichert. Über unseren Risikolebensversicherungs-Rechner können Sie die Angebote bequem vergleichen. Andererseits kann kurzfristig, ohne rechtzeitig erteilte Bankvollmacht, die Familie auch mit bestem Versicherungsschutz trotzdem Probleme bekommen.

Wann ist eine Bankvollmacht sinnvoll?

Im Zeitalter des Onlinebankings wird eine Kontovollmacht gern vergessen, denn im Prinzip reicht es ja dem Ehepartner oder erwachsenen Kindern, die Zugangsdaten weiterzugeben. Diese Familienmitglieder können dann auch ohne Bankvollmacht zum Beispiel anstehende Rechnungen überweisen.

Kommt es allerdings zu unvorhergesehenen Ereignissen, etwa einer automatischen Kontosperrung im Todesfall oder - weniger dramatisch - einem Tippfehler bei der Kontonummer einer Überweisung, der sich nur mit direkter Hilfe der Bank klären lässt, reichen PIN und TAN nicht mehr. Auch nahe Verwandte brauchen eine Bankvollmacht, um bei Handlungsunfähigkeit oder Tod des Inhabers über ein Konto wirklich verfügen zu können. Durch eine Kontovollmacht lässt sich genau regeln, wer und wann Zugriff auf ein Konto haben soll.

Die richtige Bankvollmacht

Die bei den meisten Banken als Vordruck zu bekommende Kontovollmacht räumt zum Beispiel dem Ehepartner oder einem erwachsenen Kind das Recht ein, Geld innerhalb des vorgegebenen Kreditrahmens abzuheben und zu überweisen oder bei Depots Wertpapiere zu handeln. Das gilt meist für alle Konten bei dieser Bank.

Im Normalfall steht in einer solchen Bankvollmacht, dass sie "transmortal" gültig ist, zu deutsch: jetzt und über den Tod hinaus Bestand haben soll. Diese umfassend Kontovollmacht erfordert ein starkes Vertrauensverhältnis. Denn der Bevollmächtigte kann - auch wenn er das im Prinzip eigentlich nicht darf - tatsächlich jederzeit das Konto leer räumen.

Soll diese Möglichkeit, zum Beispiel bei noch nicht ganz gefestigten erwachsenen Kindern begrenzt werden, kann auch eine "postmortale" Kontovollmacht erteilt werden, die erst nach dem Tod des Kontoinhabers gültig wird.

Bankvollmacht beschränken

Eine Kontovollmacht kann der Kontoinhaber jederzeit widerrufen. Aus Beweisgründen macht es Sinn, sich den Eingang schriftlich mit Datum und eventuell sogar Uhrzeit bestätigen zu lassen.
Tipp: Ehepartner, die sich ein hohes Maß an Eigenständigkeit bewahren und trotzdem der Familie auch bei Unglücksfällen finanzielle Handlungsmöglichkeit ermöglichen wollen, favorisieren ein Drei-Konten-Modell mit Vorsorgevollmacht:

Ein Gemeinschaftskonto, über das beide Ehepartner allein verfügen können. Dazu hat jeder ein eigenes privates Konto, für das der Ehepartner nur "postmortal" mit einer Bankvollmacht bevollmächtigt ist.
In unserem Girokonto-Vergleich findet Ihre Familie sicher zusätzliche Konten, die praktisch keine zusätzlichen Kosten verursachen:
  Anbieter Ertrag pro Jahr
Sie sparen pro Jahr 
 
1.
+6,10 € 
87,75 gespart
2.
+5,34 € 
86,99 gespart
3.
+4,58 € 
86,23 gespart
Datenstand: 07.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Florian Junker mein Name ist Florian Junker. Bei geldsparen.de bin für Geldanlage sowie Bauen und Wohnen zuständig. Als dreifacher Familienvater weiß ich aus eigener Erfahrung, wie praxistaugliche Lösungen aussehen müssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:3612

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Vorsorge Pagename: bankvollmacht-kontovollmacht-fuer-familie(3612)