Von SP-X, 26.01.2015

Stau Viel Verkehr zu den Winterferien

In den kommenden Tagen starten viele Familien in einen kurzen Winterurlaub. Egal, ob es nach Norden oder Süden gehen soll – bestimmte Autobahnen sind voraussichtlich recht voll.
Stau Viel Verkehr zu den Winterferien

In den Winterferien geht´s für viele Familien ab auf die Piste

Für das kommende Wochenende rechnen die Automobilclubs vermehrt mit Staus. In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen dann die Winterferien, in Hamburg, Bremen und Niedersachsen freut man sich über ein verlängertes Wochenende.

Die Autobahnen in Richtung Wintersportgebiete der Alpen und Mittelgebirge werden also voll, prognostiziert der ADAC. Der ACE sieht auch verstärkten Fernreiseverkehr in Richtung der Küsten von Nord- und Ostsee.

So ist zum Beispiel die A1 zwischen Lübeck und Köln voraussichtlich von hohem Verkehrsaufkommen betroffen. Stark belastet sind unter anderem auch A5 (Frankfurt – Karlsruhe – Basel), A8 (Karlsruhe - Stuttgart - München – Salzburg) und A9 (Berlin - Nürnberg – München. Auch in den anderen Alpenländern werden Reisende um Staus kaum herumkommen, so der ADAC.
Vor winterliche Straßenverhältnisse nicht nur in den höheren Lagen der Alpen warnt der ACE: Die sehr unbeständige Witterungslage mit ständig wechselnden Temperaturen führe auch in tiefergelegenen Gebieten immer wieder zu starken Einschränkungen durch winterliche Straßenverhältnisse.

Für den Fall, dass man im Winter im Stau steht und womöglich auch noch eingeschneit wird, sollte man ein paar Vorkehrungen treffen: So gehören warme Jacken für alle Insassen und eine warme Decke ins Auto, ebenso wie etwas (warmes) zu Trinken und eine Kleinigkeit zu Essen. Außerdem sollte man jederzeit genug Sprit im Tank haben, um den Motor notfalls einige Stunden im Stillstand laufen zu lassen, damit die Heizung weiter wärmt.

Rechtsschutz

Der passende Schutz im Streitfall
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5730

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: stau-winterferien(5730)