Peter Weißenberg
Ein Beitrag von Peter Weißenberg, 15.02.2015

Reiserecht Reisemängel richtig reklamieren

Hinterhof statt Meerblick, Baul√§rm oder verdreckter Sandstrand? Das sind M√§ngel, f√ľr die Sie Geld zur√ľckfordern k√∂nnen.
Reisrecht: Reisemängel richtig reklamieren

Häuserfassade statt Meerblick? Reisemängel können Sie reklamieren

Stellen Sie einen Mangel fest, m√ľssen Sie diesen zun√§chst bei der Reiseleitung oder deren Vertreter vor Ort melden und eine Frist zur Nachbesserung setzen. Das kann √ľbrigens auch der Wechsel des Zimmers, des Hotels oder gar des Reiseortes sein.

Der Veranstalter kann oder will die Reisemängel nicht nachbessern?

Dann m√ľssen Sie ihre Beweise sichern. Dazu fertigen Sie am besten ein M√§ngelprotokoll an. Bilder oder ein Handy-Video sind daf√ľr ebenfalls wichtig. Wenn andere Urlauber das Gleiche erdulden m√ľssen, umso bessern – dann haben Sie Zeugen. Die Kenntnisnahme des M√§ngelprotokolls muss die Reiseleitung gegenzeichnen.

Wieder zuhause m√ľssen Sie innerhalb von vier Wochen die Reisem√§ngel schriftlich in einem Reklamationsschreiben mitteilen – am besten mit Einschreiben/R√ľckschein.

Bei einer Reise mit Mängeln ermöglicht es das Reiserecht, den Veranstalter in Regress zu nehmen. Ob Sie nun eine Pauschalreise gebucht hatten oder als Individualreisender unterwegs waren, spielt keine Rolle. Richter rechnen anhand der Frankfurter Tabelle aus, wie hoch die Erstattung bei bestimmten Reisemängeln sein kann.
 

Rechtsschutz

Der passende Schutz im Streitfall

Höhe der Erstattung orientiert sich an Frankfurter Tabelle

Diese Frankfurter Tabelle wird auch herangezogen, wenn es bei der An- oder Abreise Probleme gibt, denn auch das sind Reisem√§ngel: "Bei Flugreisen kann dem Passagier unter anderem ein pauschaler Schadensersatzanspruch bei gro√üer Flugversp√§tung, Annullierung oder √úberbuchung des Flugs zustehen. Je nach Flugdistanz kann dieser Anspruch bis zu 600 Euro betragen", so die Verbraucherzentrale Baden-W√ľrttemberg.

Bei Zugreisen gilt √Ąhnliches: "Ist der Zug mehr als eine Stunde versp√§tet, hat der Reisende Anspruch auf Ersatz von 25 Prozent des Ticketpreises, bei mehr als zwei Stunden sind es sogar 50 Prozent der Fahrtkosten", sagen die Verbrauchersch√ľtzer.

In zwei Fällen ist es aber fast unmöglich eine Entschädigung zu bekommen: bei Streik oder bei einer Pleite der Fluggesellschaft.
Preisminderung bei Reisemängeln im Hotel
 Reklamation  Preisminderung in Prozent
Abweichung vom gebuchten Objekt 10 bis 25
Abweichende örtliche Lage (Strandentfernung) 5 bis 15
fehlender Balkon bei Zusage/je nach Jahreszeit 5 bis 10
fehlender Meerblick 5 bis 10
fehlendes (eigenes) Bad/WC 15 bis 25
fehlende Klimaanlage 10 bis 20
Ungeziefer 10 bis 50
Quelle: Frankfurter Tabelle, die möglichen Nachlässe sind nicht verbindlich
Reisemängel bei An- und Abreise
Reklamation Preisminderung in Prozent
Ab vier Stunden Versp√§tung jeweils Abzug vom Tagesreisepreis f√ľr jede weitere Stunde Warten 4
Niedrigere Flugklasse 10 bis 15
erhebliche Abweichung vom normalen Standard  5 bis 10
Quelle: Frankfurter Tabelle, die möglichen Nachlässe sind nicht verbindlich

Liebe Leserinnen und Leser,

Peter Weißenberg mein Name ist Peter Weißenberg. Ich bin seit mehr als 20 Jahren Journalist, habe in M√ľnchen Volkswirtschaft, Geschichte und Politik studiert und mehrere B√ľcher zu Wirtschaftsthemen verfasst. Auf geldsparen.de schreibe ich vor allem √ľber Geldanlage, Immobilien und Mobilit√§t.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4033

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: reisrecht(4033)