Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 02.07.2014

Kreditkarten Reiseversicherungen inklusive

Viele Kreditkarten enthalten als Bonus f├╝r den Inhaber Policen wie eine Auslandskrankenversicherung. Taugen diese was oder sollen Familie diese besser extra abschlie├čen?
Kreditkarten Reiseversicherungen inklusive

Kreditkarten enthalten h├Ąufig sinnvolle und vor allem g├╝nstige Reiseversicherungen

Viele Kreditkarten enthalten zum Beispiel Auslandskrankenversicherungen und viele andere Reiseschutzpolicen. Familien k├Ânnen dann zum Beispiel Gep├Ącksch├Ąden ├╝ber die Plastikkarten abrechnen oder kostenlos von der Reise zur├╝cktreten, wenn das Kind vor der Abreise schwer erkrankt. Normalerweise muss man sich daf├╝r extra absichern oder die Kosten aus eigener Tasche bezahlen. Teuer ist der Schutz nicht, ganz im Gegenteil:┬áIn vielen F├Ąllen sind die Kosten daf├╝r sogar niedriger. Wir haben f├╝r Sie die drei besten Beispiele zusammengefasst:┬á

Mit dieser Karte sparen Sie 100 Euro

Die luxemburgische Advanzia Bank hat die kostenlose Mastercard Gold mit vielen Versicherungen im Programm. Familien profitieren von Reisegep├Ąckschutz, einer Reise-Unfallversicherung, einer Reise-R├╝cktrittskosten-Versicherung plus Auslandskrankenversicherung. Alle vier in der Kreditkarte intergrierten Policen kosten, w├╝rde man sie jeweils einzeln abschlie├čen, ├╝ber 100 Euro.

Die Mastercard Gold der Advanzia Bank ist dabei an kein Girokonto oder sonstiges Konto gebunden. Sie m├╝ssen also Ihr Gehaltskonto nicht etwa zur Advanzia verlegen, sondern k├Ânnen es bei Ihrer Hausbank belassen. Allerdings gibt es einen Haken:┬áDer Nutzer erh├Ąlt Anfang des Folgemonats eine Rechnung ├╝ber alle Ausgaben des Vormonats und hat dann jeweils bis zum 20. des laufenden Monats Zeit, den offenen Betrag zu begleichen. Tut er das vollst├Ąndig, verlangt Advanzia keine Zinsen. Tut er es nicht oder nur teilweilse, wird es richtig teuer. Zwar sind auch Abhebungen am Automaten weltweit geb├╝hrenfrei, aber die Advanzia Bank fordert ebenfalls hohe Zinsen, wenn man den Betrag nicht innerhalb der Frist begleicht.

Fazit: Die geb├╝hrenfreie Kreditkarte bietet Familien ein umfangreiches Versicherungspaket zum Nulltarif. Wer die Zinsen beim Bargeld umgehen will, der kann zum Beispiel die geb├╝hrenfreie Visacard der DKB als Zweitkarte mitf├╝hren. Damit kann man weltweit kostenlos abheben.

Mehr über die Advanzia Bank Mastercard Gold erfahren Sie hier.
Alle Kreditkarten im Vergleich

Mitgliedschaft Voraussetzung bei der ADAC-Kreditkarte

Auch der Verkehrsklub ADAC gibt Kreditkarten aus. Die ADAC-Mobilkarte kostet zwar┬á 84 Euro im Jahr und setzt eine Mitgliedschaft beim ADAC voraus, Karteninhaber profitieren jedoch auch dementsprechend davon:┬áFamilien, die zum Beispiel mit dem Auto in die Ferien fahren, sind durch eine Verkehrsmittelunfallversicherung gesch├╝tz.┬áZus├Ątzlich spendert der ADAC drei Prozent Tankrabatt bis zu einem Gesamtwert von 2.500 Euro. So k├Ânnen Familien versuchen, die Kartengeb├╝hr wieder "reinzutanken". Au├čerdem gew├Ąhrt die Kreditkarte Auslandskrankenschutz, eine Reise-R├╝cktrittskosten-Versicherung und Rechtsschutz bei Nutzung eines Mietwagens. Zusammen mit 75 Euro Tankrabatt ergibt sich ein Kostenvorteil von rund 140 Euro.

Positiv:
Wird vor dem Urlaub Guthaben auf die Karte geladen, kosten Bargeldabhebungen im In- und Ausland keinen Cent. Das Guthaben verzinst sich mit 0,75 Prozent bis 2.000 Euro, danach schreibt der ADAC 1,0 Prozent Zinsen gut.

Fazit: Die Kreditkarte ist Ideal f├╝r Autoreisende. Das umfangreiche Leistungspaket macht die Jahrespauschale schnell vergessen. Der Tankrabatt erm├Âglicht das ganze Jahr ├╝ber Kostenvorteile.

Mehr ├╝ber die ADAC-Mobilkarte erfahren Sie hier.

Jahresgeb├╝hr an Umsatz gekoppelt

Bei der Hamburger Netbank gibt es die Kreditkarte Mastercard Platinum nur in Verbindung mit dem kostenlosen Girokonto Giroloyal. Auch fallen Kosten in H├Âhe von 100 Euro im Jahr an, die aber durch Eink├Ąufe und Ausgaben geschm├Ąlert werden k├Ânnen. Familien sollten also zum Beispiel Urlaubsreisen, Fl├╝ge, Hotels oder ihre Eink├Ąufe mit der Kreditkarte abrechnen. Ab 2.000 Euro Umsatz im Jahr kostet die Karte noch 85 Euro, ab 3.500 Euro noch 75 Euro und ab 5.000 Euro nur noch 60 Euro. Ab 10.000 Euro Umsatz entf├Ąllt die Geb├╝hr ganz.

F├╝r die Geb├╝hr gibt es zudem einen Autoschutzbrief, eine Verkehrsmittelunfallversicherung, eine Mietwagen-Vollkasko, eine Auslandskrankenversicherung und eine Reise-R├╝cktritt-Versicherung. In┬áSumme kommen Familien damit auf einen Versicherungswert in H├Âhe von ├╝ber 100 Euro.

Positiv: Die Sollzinsen der Kreditkarte sind mit 8,0 Prozent extrem g├╝nstig.

Fazit:
Vielreisende mit hohem Kartenbedarf k├Ânnen ├╝ber die Geb├╝hren der Kreditkarte nur Schmunzeln. Umsatzrabatte und Versicherungen relativieren die Kosten. Zudem sind Bargeldabhebungen rund um den Globus geb├╝hrenfrei.

Mehr erfahren Sie ├╝ber die Netbank MasterCard Platinum hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5119

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: kreditkarten-mit-reiseschutz(5119)