Max Gei├čler
Ein Beitrag von Max Gei├čler, 26.01.2015

Kreditkarte Kostenlos Bargeld ziehen im Winterurlaub

Skifahren in den Alpen ist ein teurer Spa├č. Nicht nur die Skip├Ąsse summieren sich, auch die Kosten f├╝rs Geldabheben sollte man im Blick haben.
Kreditkarte Kostenlos Bargeld ziehen im Winterurlaub

Nicht nur in der Iglu-Bar im Nobel-Skigebiet Zermatt ben├Âtigt man gen├╝gend Kleingeld

Tiefschnee und Pistenzauber – die Bedingungen f├╝r Winterurlauber sind derzeit ├╝berall in den Bergen hervorragend. Zum Nulltarif gibt’s den Winterspa├č aber nicht. Pistentickets f├╝r mehrere Tage kosten schnell etliche hundert Euro. Da hei├čt es kein Geld unn├Âtig verpulvern. Eine Sparm├Âglichkeit bietet sich beim Geldabheben mit Kreditkarte. F├╝r Geldabheben k├Ânnen sonst - je nach Land - Geb├╝hren bis zu 20 Euro je Verf├╝gung anfallen. Wer die Kosten seiner Kreditkarte kennt, kann kr├Ąftig sparen. Einige Beispiele:

Visa-Card von Comdirect: Das Girokonto der Direktbank verspricht weltweit kostenloses Geldabheben. Pr├Ądestiniert daf├╝r ist die zum Girokonto geh├Ârende, kostenlose Kreditkarte. Winterurlauber in ├ľsterreich und der Schweiz k├Ânnen mit der Visa-Card an allen Geldautomaten geb├╝hrenfrei abheben, denn die Kreditkarte erhebt im Euro-Raum sowie in Fremdw├Ąhrungsl├Ąndern keine Geb├╝hren. Wer in Bayern Urlaub macht, sollte jedoch aufpassen: In Deutschland fallen f├╝r Abhebungen mit der Visa-Card drei Prozent vom Kartenumsatz an, mindestens jedoch 5,90 Euro. Dreimal Geld gezogen – und schon sind Minimum 18 Euro weg.
Geldsparen-Tipp: Bayern-Urlauber sollten auf die Girocard der Comdirect zur├╝ckgreifen, mit der man kostenlos Bargeld innerhalb Deutschlands ziehen kann.
Visa-Card der ING-Diba: Die Kreditkarte der ING-Diba erlaubt geb├╝hrenfreies Abheben im gesamten Euro-Raum, das gilt – anders als bei Comdirect – auch f├╝r Deutschland. In L├Ąndern au├čerhalb der Euro-Zone fallen jedoch Geb├╝hren an. Skiurlauber in der Schweiz zahlen zum Beispiel pro Verf├╝gung am Geldautomaten 1,75 Prozent Umtauschgeb├╝hr. Ein Betrag von umgerechnet 400 Euro kostet immerhin sieben Euro. Heben Sie dreimal 400 Euro im Urlaub ab, kostet das 21 Euro.
Geldsparen-Tipp: In L├Ąndern au├čerhalb der Euro-Zone f├Ąhrt man mit der Girocard der ING-Diba besser, denn die berechnet pro Verf├╝gung nur f├╝nf Euro.
Visa-Card/Mastercard von 1822 direkt: Auch die Kreditkarte der Sparkassentochter 1822 direkt erhebt unterschiedliche Geb├╝hren. Zwar sind Abhebungen im Euro-Raum kostenlos, das gilt aber nicht f├╝r Deutschland. Ziehen Skiurlauber in Bayern mit der Mastercard oder Visa-Card Bargeld am Automaten, fallen zwei Prozent vom Umsatz an, mindestens jedoch 5,11 Euro. W├╝rden Sie hingegen ├╝ber die Grenze nach ├ľsterreich fahren, w├Ąre die Abhebung kostenlos. Selbst ein Abstecher in die Schweiz br├Ąchte Vorteile, denn dort berechnen beide Kreditkarten nur 1,5 Prozent vom Umsatz und damit weniger als im Inland.
Geldsparen-Tipp: F├╝r kostenlose Abhebungen in Deutschland empfiehlt sich die Sparkassencard.
Weltweit kostenlos: Visa-Card der DKB: Geb├╝hren beim Geldabheben k├Ânnen Sie leicht umgehen. Ohne Wenn und Aber kostenlos ist zum Beispiel die Kreditkarte der DKB Bank. Die Visa-Card berechnet weder im In- noch im Ausland Geb├╝hren f├╝rs Geldziehen. Das gilt auch f├╝r Ums├Ątze in Fremdw├Ąhrung, also zum Beispiel in der Schweiz.
Geldsparen-Tipp: Nicht nur die Kreditkarte, auch das angeschlossene Girokonto ist kostenlos. F├╝r Guthaben auf dem Girokonto zahlt die DKB sogar 0,9 Prozent Zinsen.
Visa-Card der Targobank: Teuer wird’s mit der Kreditkarte der Targobank, denn Sie verursacht Bargeldkosten sowohl im In- als auch im Ausland. Eine Sparm├Âglichkeit besteht nur, wenn Kunden einen Geldautomaten der eigenen Bank finden, dann ist das Abheben geb├╝hrenfrei. Die Targobank unterh├Ąlt aber weder in ├ľsterreich noch in der Schweiz Filialen. Innerhalb der Eurozone fallen mit der Visa-Card Classic 3,5 Prozent vom Umsatz an, mindestens jedoch 5,95 Euro. Ziehen Sie dreimal in ├ľsterreich mit der Kreditkarte Geld, sind Sie also rund 18 Euro los. Noch teurer wird’s in der Schweiz. Dort fallen neben der gleichen Geb├╝hr zus├Ątzlich Umtauschkosten von 1,65 Prozent an. Eine Abhebung von umgerechnet 400 Euro schl├Ągt also mit mehr als 20 Euro zu Buche!
  Anbieter Monatspreis günstigster
Jahrespreis
EC/Maestro
 
1.
0,00
0,00
2.
0,00
0,00
3.
0,00
0,00
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de k├╝mmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor t├Ątig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Photo: ©www.iglu-dorf.com ID:5729

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: kreditkarte-kostenlos-bargeld-ziehen-im-winterurlaub(5729)