Von Helga Riedl, 06.02.2015

Freiwilligenarbeit Reisen und ehrenamtlich Arbeiten

Wer mehr tun will, als zu spenden, kann im Urlaub Freiwilligenarbeit leisten. Fast 13 Millionen Menschen haben das 2014 allein in Deutschland getan. Viele zieht es aber in Krisengebiete.
Freiwilligenarbeit Reisen und ehrenamtlich Arbeiten

Diese Freiwillige unterstützt Kinder in Indien

Freiwilligenarbeit oder auch Voluntourismus genannt, ist ein Mix aus freiwilliger Arbeit und Ferien. Das nutzen gerne auch Senioren, die noch fit sind und sich gerne engagieren wollen.

Was man alles als Freiwilligenarbeit tun kann

Zur häufigsten Freiwilligenarbeit gehört der Umwelt- und Tierschutz, die Arbeit in Bildungseinrichtungen, im Gesundheitswesen oder der Landwirtschaft. Meist dauert der Aufenthalt eine Woche, kann aber auch mehrere Monate laufen. Welche Senioren eignen sich für die Tätigkeiten? Laut einer Studie der kanadischen Soziologin Gada Mahrouse passt Freiwilligenarbeit vor allem zu gebildeten Älteren mit Berufserfahrung. Weil die Einsätze im Ausland nur ein paar Urlaubswochen dauern, darf nicht viel Zeit für Einarbeitung draufgehen. Zudem sind diese Einsätze nicht umsonst. Ganz anders als bei den auf junge Leute ausgerichteten Freiwilligendiensten wie Soziales oder Ökologisches Jahr, bei denen im Ausland für Unterkunft, Verpflegung und Taschengeld gesorgt ist.

Was Freiwilligenarbeit kostet

Für Vermittlung, Organisation, Betreuung, Transfers, Unterkunft und Logis werden Beträge fällig, die je nach Anbieter an die Kosten einer Pauschalreise heranreichen können. Dafür ein Beispiel: Wer in einer südafrikanischen Wildtieraufzuchtstation mitarbeiten will, zahlt einmalig 899 Euro plus 110 Euro pro Woche Aufenthalt. Und den Flug muss man auch aus der eigenen Tasche berappen.


Darauf muss man sich bei Freiwilligenarbeit einstellen

Statt sich im Pool des All-Inclusiv-Hotels auszuruhen oder auf dem Kreuzfahrtschiff übers Meer zu schippern, steht Kultur und der typische Alltag eines Landes auf dem Programm. Hier ist der Einzatz von Fähigkeiten gefragt: Handwerker werden überall gebraucht, Krankenschwestern, Biologen, Landwirte, Ärzte.

Anbieter für Freiwilligenarbeit

Gesamtpaket mit Anreise, eventuell Sprachkurs und Vermittlung des Hilfsprojekts plus touristisches Rahmenprogramm in der Freizeit und an den Wochenenden oder als Block vor oder nach dem Einsatz:
Diese Vermittler legen ihren Schwerpunkt auf die optimale Verbindung von Hilfesuchenden und Hilfsbereiten:
Auch der Staat hat sich der Nachfrage angepasst und bietet internationale Jugendgemeinschaftsdienste – auch als Erwachsener – auf der ganzen Welt stattfindenden Workcamps an:
  • „weltwärts“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung kann man beispielsweise über

Wichtige Tipps für die Freiwilligenarbeit

Für den nötigen Versicherungsschutz muss man bei all diesen Angeboten selbst sorgen. In der Regel braucht man außerhalb der EU und einiger weiterer Länder auf dem europäischen Kontinent wie beispielsweise Mazedonien oder Serbien eine Auslandskrankenversicherung. Und man sollte seine Unfall- und Haftpflichtversicherung auf die Gültigkeit im Ausland überprüfen. Zusätzlich sollte man unbedingt ein Girokonto abschließen, bei dem man weltweit kostenlos mit der Kreditkarte abheben kann! Zum Beispiel bei der DKB, der DAB,  der Consorsbank und der Wüstenrot.
    Karte Anbieter  
1.  
VisaCard
2.  
comdirect VISA-Karte
3.  
VISA Card
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Helga Riedl.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

 

07.08.2015 18:15 Uhr
Maren: Anbieter
Hallo, ich interessiere mich sehr für Freiwilligenarbeit, habe aber noch nicht ganz den Durchblick bei den Anbietern, denn insbesondere Sicherheit ist mir sehr wichtig? Hat jemand Erfahrungen?


Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: travelworks.de ID:5750

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: freiwilligenarbeit(5750)