Thomas Brummer
Ein Beitrag von Thomas Brummer, 27.06.2014

WM-Grill Welcher Grill ist in WM-Form?

Die Wochen wĂ€hrend der Fußball-Weltmeisterschaft stehen im Zeichen des runden Leders. Auch das Grillen steht hoch im Kurs. Welche Grills sind weltmeisterlich?
WM-Grill Welcher Grill ist in WM-Form?

Wer den richtigen Grill hat, kann entspannt Fußball sehen

Die Frage, die viele Deutsche derzeit umtreibt, lautet: Wo schaust du das Deutschland-Spiel an? Eine hĂ€ufige Antwort ist dann: Wir werden grillen. Im Gegensatz zu den spanischen Fußballfans haben die Deutschen auch berechtigte Hoffnungen ihren Grill noch fĂŒr das eine oder andere Spiel anwerfen zu können. Stiftung Warentest hat sich in der Juni-Ausgabe mit der Thematik auseinandergesetzt, Geldsparen stellt die Testsieger vor. GrundsĂ€tzlich ist es beim Grillen wie beim Fußball, die einen halten zu jener Mannschaft, die anderen zum Gegner. Beim Grillen heißen die Teams Gas und Holzkohle. In der Fußballersprache steht die Holzkohle-Variante fĂŒr die Traditionsclubs, wohingegen Gas viele Traditionalisten abschreckt. Was sind die Vor- und Nachteile?

Ein Grill fĂŒr Puristen

AnhĂ€nger der puristischen Kohle stellen das typische Grillaroma in der Vordergrund. Außerdem ist die Bedienung meist kinderleicht. Ohne großes handwerkliches Geschick ist das GerĂ€t aufgestellt. Gasgrillfreunde bemĂ€ngeln jedoch, dass Kohle-Griller sehr auf Zeit spielen. So vergehen etwa 20 bis 40 Minuten ehe der Rost seine Betriebstemperatur erreicht. Vom Grillen mit Holzkohle ist hĂ€ufig auch der Nachbar betroffen, denn die Rauchentwicklung lĂ€sst sich nicht wegdiskutieren. Und auch in die Nachspielzeit können sich die wenigsten Kohlegrills retten, nach 1,5 Stunden ist in der Regel Schluss. Außerdem mĂŒssen bleibt verbrannte Asche zurĂŒck.
Gasvergleich

Der Grill fĂŒr den Perfektionisten

Wer die Effizienz in den Vordergrund stellt, setzt auf Gas. Nach nur zehn bis 15 Minuten kann der Grillspaß beginnen. Dabei ziehen keine Rauchschwaden auf das NachbargrundstĂŒck. Selbst bei maximaler Leistung hĂ€lt eine FĂŒnf-Kilogramm-Flasche laut Test dreieinhalb bis siebeneinhalb Stunden. Kritiker bemĂ€ngeln, die Grillkultur bleibe auf der Strecke. Daneben gestaltet sich der Aufbau meist wesentlich komplizierter als beim Kohlegrill.

Das sind die Top-Grill-Modelle

Platz zwei in der Kategorie Holzkohle beleget im Test von Stiftung Warentest der Weber Master Touch GBS. Die Juroren bewerten das GerĂ€t mit einer Gesamtnote von 2,4. Der Grill sei sehr gut verarbeitet, beim Rollen kann er jedoch leicht kippen. Der Grill ist fĂŒr rund 320 Euro zu haben. Der Barbecook Major Black Go erhĂ€lt die gleiche Note. Die Tester beanstanden, dass das Aufheizen mehr Zeit in Anspruch nimmt als in der Gebrauchsanleitung angegeben wird. Ansonsten ist das Modell grundsolide – und das zu einem Spottpreis: Etwa 200 Euro mĂŒssen Grillfans auf den Tisch legen.

Wer einen vernĂŒnftigen Gas-Grill möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. So werden beim Testsieger, dem Weber Spirit E-320 Classic, 625 Euro fĂ€llig. Positiv: Der Grill heizt rasch, die Temperatur lĂ€sst sich genau regeln, außerdem war das Modell am einfachsten aufzubauen. Auf den Versen folgt, sowohl preislich als auch in der Gesamtnote, der Campingaz 3 Series RBS L. Sein Plus ist die hohe WetterbestĂ€ndigkeit. Daneben grillt er sehr gleichmĂ€ĂŸig, so das Urteil der Tester.
Hier geht's zu den besten Grills

Liebe Leserinnen und Leser,

Thomas Brummer mein Name ist Thomas Brummer. Ich studierte Betriebswirtschaftslehre an der UniversitĂ€t Augsburg und war wĂ€hrenddessen als Werkstudent bei der LV 1871 und der Hypovereinsbank tĂ€tig. Im Anschluss schrieb ich fĂŒr das Anlegermagazin Der AktionĂ€r.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5099

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: wm-grill-welcher-grill-ist-in-wm-form(5099)