Von SP-X, 07.04.2015 (Aktualisiert 10.04.2017)

Auto Fahrrad richtig transportieren

Der FrĂŒhling ist da und bietet Gelegenheit, das eigene Fahrrad ausgiebig zu nutzen. Wer weiter weg will, steht vor der Wahl des richtigen Transportsystems.
Auto Fahrrad richtig transportieren

FahrrÀder auf dem Auto-Dach zu befördern, ist nur eine von mehreren Transport-Möglichkeiten.

Radfahren ist preiswert, umweltfreundlich und liegt im Trend. Wer aber nicht nur die Fahrrad-Routen in unmittelbarer Umgebung abstrampeln will, kann ein Auto mit geeignetem Haltesystem gut gebrauchen. Im Handel gibt es unterschiedliche NachrĂŒstlösungen fĂŒr das Auto.

Auto und Fahrrad - die Heckklappenlösung

Praktisch und leicht zu montieren sind HeckklappentrĂ€ger. Diese werden einfach ĂŒber die Heckklappe gespannt. Bis zu drei FahrrĂ€der können quer auf einzelne Schienen gestellt und befestigt werden. Probleme machen kleine KinderrĂ€der, diese sollten zusĂ€tzlich mit Spanngurten fixiert werden. Die preiswertesten Modelle beginnen bei weniger als 100 Euro. Eine gute Orientierung vor dem Kauf bieten Urteile der Stiftung Warentest oder der technischen Überwachungsvereine. Aber: Sind die Velos geladen, ist der Zugang zum Kofferraum von außen verwehrt.

Auto und Fahhrad - die KupplungstrÀgervariante

FĂŒr Fahrzeuge mit AnhĂ€ngerkupplung gibt es spezielle Haltesysteme, die auf den KupplungstrĂ€ger aufgesetzt werden. Die Vorteile sind offensichtlich. Die TrĂ€gereinheit befindet sich in rĂŒckenfreundlicher Position. Die Velos mĂŒssen nicht sehr hoch gehoben werden und man muss keine Angst haben, den Auto-Lack zu zerkratzen. Viele Systeme haben zudem einen Kipp-Mechanismus, so dass die Heckklappe geöffnet werden kann.
Wer das Fahrrad huckepack mitnimmt, hat eingeschrÀnkte Sicht nach hinten. Auch das Fahrverhalten kann sich Àndern. Von besonders sportlichen Kurvenfahrten sollte man absehen. Verdecken die RÀder das Nummernschild vom Auto, ist zudem ein zusÀtzliches Kennzeichen erforderlich.

Auto und Fahrrad - der Dachtransport

Eine gĂŒnstige Alternative sind DachtrĂ€ger. Auf Fahrzeugen ohne Dachrinne oder fest montierter Reling kann die Montage der GrundtrĂ€ger jedoch ohne handwerkliches Geschick schwierig sein. Wer das Fahrrad auf das Auto-Dach hoch und runter wuchten möchte, sollte zudem Kraft in den Armen haben. Auch eine Leiter ist hilfreich, um den Höhenunterschied zu bewĂ€ltigen. Einfacher gestaltet sich die Handhabung, wenn das DachtrĂ€gersystem ĂŒber einen integrierten Lift verfĂŒgt. Bei diesen Modellen hievt ein schwenkbarer Hebelarm das Fahrrad bequem per ServounterstĂŒtzung auf den TrĂ€ger. Befinden sich die Bikes auf dem Fahrzeugdach, behindern sie nicht die Sicht nach hinten und auch die Heckklappe kann jederzeit geöffnet werden. Elektro-FahrrĂ€der eignen sich aufgrund ihres hohen Gewichts allerdings kaum fĂŒr den luftigen Transport. Die zulĂ€ssige Dachlast verrĂ€t ein Blick in die Fahrzeugpapiere.

Tipp: Wer lĂ€nger unterwegs ist, sollte sein außen am Auto befestigtes Fahrrad vor Diebstahl schĂŒtzen. Einige TrĂ€gersysteme sind abschließbar. FĂŒr die anderen Modelle findet sich im Handel eine Auswahl an passendem Zubehör.

Praktisch sind InnenraumtrĂ€ger fĂŒr Vans oder grĂ¶ĂŸere Autos: Mit den Befestigungsschienen können RĂ€der – meist mit demontierten Vorderrad - aufrecht im Kofferraum gestellt werden.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 48 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,90%
bis 4,65%
2.
1,99%
bis 4,99%
3.
2,39%
bis 3,45%
Datenstand: 28.07.2017
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
§§ repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Nickolya/Shutterstock.com ID:5925

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: fahrrad(5925)