Auto und Familie Volvo XC90

Mit dem XC90 hat Volvo vor 13 Jahren das Segment des familientauglichen Luxus-SUV mitbegründet. Die Neuauflage setzt wieder auch viel Platz und Sicherheit, aber auch auf motorische Schonkost.
Er ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein echter Familientyp: Mit 13 Jahren Bauzeit zählte der Volvo XC90 zuletzt zu den Oldies auf dem Pkw-Markt. Nun ist der gleichnamige Nachfolger da. Bei der Neuauflage des Oberklasse-SUV schwelgen Volvos Spitzenmanager nur in Superlativen: Das "weltweit sicherste Auto" seiner Klasse, das SUV mit der "besten Aerodynamik" und zudem mit dem "geringsten Gewicht". Die Markteinführung erfolgt im Juni zu Preisen ab 53.400 Euro.

Mit seinem Gardemaß von 4,95 Metern ist der XC90 der längste PKW in der Volvo-Geschichte, hat Platz für sieben Erwachsene und tritt mit neuem Selbstbewusstsein gegen die anderen SUV-Riesen wie den Audi Q7 oder den Mercedes ML an. Dabei herrscht unter der Haube stets nordische Zurückhaltung: Alle lieferbaren Triebwerke – ob Benziner oder Diesel - begnügen sich mit zwei Litern Hubraum und vier Zylindern.

Doch aus den Daten spricht alles andere als Bescheidenheit. So kommt der Bi-Turbo-Diesel D5 auf ordentliche 165 kW/225 PS bei einer Durchzugskraft von 470 Newtonmetern. Das reicht schon leicht für die große Urlaubsfahrt mit der fünfköpfigen Familie, massig Gepäck und einem Boot am haken des Anhängers. Wer es einen Hauch sportlicher braucht, bestellt den Benziner mit Kompressor plus Turbo und kann sich dann über 235 kW/320 PS freuen. Das Spitzenmodell der neuen XC90-Generation ist ein 295 kW/400 PS starker Plug-in-Hybrid mit einem Normverbrauch von 2,5 Litern. Die Batterien der Elektromotoren können an der Steckdose wieder aufgeladen werden. Gut 40 Kilometer weit kann das rund 2,4 Tonnen schwere Gefährt rein elektrisch unterwegs sein.

Gut 85 Prozent der Kunden werden sich aber wohl für den Diesel entscheiden. Schon nach den ersten Kilometern wird klar, dass die D5 genannte Variante eine perfekte Motorisierung für Autos dieser Art ist. Das souveräne Gleiten in den hohen Gängen der Achtgang-Automatik passt gut zur erhabenen Sitzposition, der überlegenen Übersicht  - auch für fast erwachsene Familienmitglieder auf den beiden Rückbänken - dank großer Fensterflächen rundum und dem wuchtigen Gesamteindruck. Dazu kommen die Luftfederung, die Unebenheiten des Testterrains einfach wegbügelt und natürlich der Allradantrieb. Nur allzu sportlich sollten die Ambitionen nicht sein. Denn mit dem immer noch über zwei Tonnen schweren SUV hat der Motor durchaus etwas Mühe, wenn es mal dynamischer zur Sache gehen soll. Aber das braucht ja ein Familientransporter für alle Fälle auch nicht.

Wichtiger sind da schon eher Sicherheitsfeatures: Neu ist ein Kreuzungsassistent, der beim Abbiegen vor Gegenverkehr warnt und ein System, das sowohl bei einem drohenden Heckaufprall als auch beim Abkommen von der Straße Sicherheitseinrichtungen wie die Gurte auf kommendes Unheil vorbereitet. Auch viele andere elektronische Sicherheitshelferlein wie adaptive Geschwindigkeitsregelung oder Spurhalteassistent sind an Bord.

Die Preisliste für den D5 beginnt bei 53.400 Euro. Wer seinen Skandinavier komplett ausrüsten will, kann locker weitere 10.000 Euro und mehr investieren. Der Gegenwert ist dann aber durchaus beachtlich: Ein hochmodernes Auto mit viel Platz und einer Fülle vom pfiffigen und eleganten Details. Nicht zu vergessen enorm viel Platz für Familie und Gepäck.

Rechner

Sie suchen eine günstige
Kfz-Versicherung?

Autobesitzer, die vergleichen, kännen bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

Volvo XC90 im Family-Check

Stärken: Perfekte Verarbeitung, riesig Platz, extrem sicher

Schwächen: sehr groß, nicht billig, hohe Ladekante

Fazit: Ein echter Allrounder für die Großfamilie, die sich das Optimum an Platz, Einsatzmöglichkeiten und Sicherheit leisten kann.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist .

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5838

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: volvo-xc90_(5838)