Sandra Petrowitz
Ein Beitrag von Sandra Petrowitz, 14.06.2013

Reiseapotheke Unterwegs gut versorgt

Schnelle Hilfe bei ErkÀltung, Durchfall und kleinen Wehwehchen: Eine Reiseapotheke gehört bei Familien unbedingt ins UrlaubsgepÀck.
Reisen Erste Hilfe Sonnenschutz Insektenstich Urlaub Durchfall

Eine Reiseapotheke ist fĂŒr Familien ein Muss

Kinder sind anfĂ€lliger fĂŒr Infektionen und kleine Verletzungen als Erwachsene, auch auf Reisen. Um gegen BlĂ€hungen, Fieber, Durchfall, Übelkeit oder eine ErkĂ€ltung im Urlaub gewappnet zu sein und kleine Wehwehchen schnell behandeln zu können, sollten die Eltern darauf achten, dass die Reiseapotheke der Familie sinnvoll gefĂŒllt ist.

Welche Medikamente gehören in die Reiseapotheke?

Zur Grundausstattung gehören alle nötigen Dauermedikamente fĂŒr Eltern und Kinder, gegebenenfalls ergĂ€nzt um Antibiotika und Antiallergika. Wichtige Medikamente sollte man beim Flug im HandgepĂ€ck mitnehmen, damit man bei GepĂ€ckverlust nicht ohne Medikation dasteht. Und: Eltern sollten auf Arzneimittel setzen, die sie auch zu Hause nutzen und von denen sie wissen, dass Groß und Klein sie gut vertragen.

Kinder bekommen viel schneller mal Fieber als Erwachsene. Ein Fieberthermometer und FieberzĂ€pfchen dĂŒrfen deshalb in der Reiseapotheke nicht fehlen, ebenso Schmerzmittel. Das Centrum fĂŒr Reisemedizin (CRM) empfiehlt fĂŒr Kinder den Wirkstoff Paracetamol. Medikamente, die AcetylsalicylsĂ€ure enthalten (wie ASS oder Aspirin) sollten bei Kindern nicht angewendet werden. Überhaupt gilt: Was Erwachsenen hilft, muss fĂŒr Kinder noch lange nicht gut sein. Welche PrĂ€parate geeignet und altersgerecht sind, sollten Eltern vor der Reise mit dem Kinderarzt besprechen.

Weil ErkĂ€ltungen bei den Kleinen rasch zu Ohrenschmerzen fĂŒhren, gehören neben Mitteln gegen ErkĂ€ltung, Husten und Halsschmerzen auch Ohrentropfen in die Reiseapotheke. PrĂ€parate gegen Durchfall, Verstopfung und BlĂ€hungen sollten ebenso vorhanden sein wie Elektrolytmischungen, die bei Durchfall helfen, den Salz- und Mineralstoff-Verlust auszugleichen. Ein guter Sonnenschutz (UV-A und UV-B, mindestens Lichtschutzfaktor 20) und ein geeignetes Mittel gegen Insektenstiche –  das CRM empfiehlt fĂŒr Kinder ab zwei Jahre den Wirkstoff Icaridin – vervollstĂ€ndigen die Reiseapotheke der Familie.

Das Erste-Hilfe-Set sollte ebenfalls nicht fehlen

In jede Reiseapotheke gehört ein Erste-Hilfe-Set. Es enthĂ€lt in der Basis-Ausstattung Desinfektionsmittel (fĂŒr Kinder sind nicht brennende Lösungen empfehlenswert) und Verbandsmaterial sowie Schere und Pinzette. Die im Handel erhĂ€ltlichen Erste-Hilfe-Sets fĂŒr Wanderer und Reisende lassen sich nach Bedarf ergĂ€nzen und an unterschiedliche Reisearten und Reiseziele anpassen. Der Gesundheitsdienst des AuswĂ€rtigen Amtes hat eine Empfehlung fĂŒr eine Haus- oder Reiseapotheke zusammengestellt.

NĂŒtzliche Extras in der Reiseapotheke haben schon so manchen Urlaub gerettet. Dazu zĂ€hlen Blasenpflaster und Halsbonbons oder -tabletten sowie Nasenspray oder Nasentropfen gegen anschwellende SchleimhĂ€ute. Eine Sonnenbrille schĂŒtzt vor Sonne und Wind und kann BindehautentzĂŒndungen verhindern. Reizlindernde Augentropfen helfen ebenfalls. Und: Ohrstöpsel erleichtern nicht nur das Einschlafen im Flugzeug oder in lauten Hotels, sondern halten auch Zugluft von den Ohren ab.
Tipp: Außerdem sollten sich Eltern rechtzeitig erkundigen, welche Impfungen fĂŒr sie selbst und fĂŒr die Kinder notwendig sind. Wissenswertes ĂŒber Reiseimpfungen und welche Kassen sich an den Kosten beteiligen, erfahren Sie in unserem Beitrag zu Reiseimpfungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sandra Petrowitz mein Name ist Sandra Petrowitz. Als begeisterte Weltenbummlerin kĂŒmmere ich mich bei geldsparen.de vorrangig um die Themen Reisen und MobilitĂ€t.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autorenübersicht von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:2500

Weitere Interessen

Machen Sie unser Portal zu Ihrem persönlichen Guide.
Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Themenbereiche
auszuwählen ...

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmĂ€ĂŸig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (tÀglich)

Ich erklÀre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: reiseapotheke-unterwegs-gut-versorgt(2500)