Anja Lang
Ein Beitrag von Anja Lang, 24.01.2014

Airport-Parken So sparen Sie bis zu 50 Prozent

Schlaue Familien sparen bis 50 Prozent Parkplatzgebühren am Flughafen. Wie das funktioniert und wo sich eher Taxi oder auch öffentliche Verkehrsmittel lohnen.
Airport-Parken So sparen Sie bis zu 50 Prozent

Ohne Preisvergleich sollte niemand sein Auto am Flughafen parken

Viele Familien die in den Urlaub fliegen rechnen den Transfer zum Flughafen nicht mit in ihren Reisepreis. Ein Fehler, denn wer sein Auto auf einem Kurzzeitparkplatz in Nähe des Terminals abstellt, kann nach zwei Wochen mit Kosten von mehreren hundert Euro vom Parkplatzbetreiber zur Kasse gebeten werden. Aber auch reguläre Stellplätze können ganz schön ins Geld gehen. Wer sich rechtzeitig nach einem günstigen Zubringerdienst umschaut, kann also viel Geld für seine Reisekasse sparen.

Billig Fliegen – günstig Parken

Familien, die mit dem eigenen Auto zum Flugplatz fahren möchten, sollten nach Parkplatz-Frühbucherangeboten fragen. Am Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt zum Beispiel, kann man, nach Angaben des Auto Club Europa (ACE), so rund die Hälfte des regulären Preises sparen. Zwei Wochen in der Hauptsaison kosten dann nur noch schmale 64 Euro.

Auch, wer sein Auto am Flughafen Münster in Westfalen abstellen möchte, kann von kräftigen Rabatten profitieren. Voraussetzung ist allerdings die Mitgliedschaft beim FC Schalke 04. Wer den Mitgliedsausweis zücken kann, muss tatsächlich nur die Hälfte der regulären Parkgebühren bezahlen. Komplett gratis parken können Familien auf dem neuen Flughafen Kassel-Calden. Hier stehen Reisenden, laut ACE, 750 Langzeitparkplätze ohne Parkgebühr zur Verfügung. Richtig teuer wird’s dagegen für Parkplatzsuchende am Flughafen Berlin-Tegel. 14 Tage kosten hier zwischen 148 Euro und empfindlich teuren 1.960 Euro, wenn man einen Kurzzeitparkplatz nutzt.

Sparen bei Taxifahrten

In so einem Fall ist es sinnvoll auf das Taxi umzusteigen. Von der Innenstadt aus gerechnet, kostet der Transfer nach Berlin-Tegel, laut ACE, z. B. nur rund 16 Euro. An- und Abreise zum Flughafen belasten die Urlaubskasse somit nur noch mit überschaubaren 32 Euro. Anders sieht es aus, wenn der Flughafen weit außerhalb der Metropole liegt. Die Taxikosten können den Preisvorteil gegenüber den Parkgebühren dann komplett „auffressen“ oder gar noch übersteigen. Wie zum Beispiel in Frankfurt am Main. Die Taxifahrt vom Stadtzentrum zum Billig-Flieger-Flughafen Frankfurt-Hahn schlägt hier mit satten 160 Euro zu Buche. Ein Parkplatz für zwei Wochen ist, je nach Saison, dagegen schon ab 25 Euro zu bekommen.

Bus und Bahn am günstigsten

Am günstigsten aber sind öffentliche Verkehrsmittel. Die Fahrt nach Frankfurt-Hahn kostet hier, laut ACE, gerade mal 16 Euro. Vom Münchner Stadtzentrum zum Flughafen im Erdinger Moos werden schmale zehn Euro fällig – statt 60 Euro Taxi- oder 53 bis 250 Euro Parkplatzgebühr. Allerdings ist die Reise in Bus und Bahn bei weitem nicht so bequem wie mit dem Taxi oder dem eigenem Auto. Gepäck muss selbst getragen werden und oft müssen zugleich noch quengelnde Kinder beaufsichtigt werden. Die Preisersparnis lohnt sich deshalb vor allem dann, wenn nicht allzu oft umgestiegen werden muss. Das sollten Familien rechtzeitig vor dem Abflug checken.
Gesamten Vergleich anzeigenFestgeld Betrag: 10.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter Zinssatz
Zinsertrag
 
1.
1,25%
379,70
2.
1,20%
 364,34
3.
1,05%
 318,32
Sämtliche Angaben ohne Gewähr

Liebe Leserinnen und Leser,

Anja Lang mein Name ist Anja Lang. Ich bin Expertin für Mobilität, Gesundheit und Vorsorge auf Ihrem Family-Portal. Hier beantworte ich sämtliche Fragen rund um die Themen Zuzahlung, Gesundheitsvorsorge, aber auch Autokosten.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

ID:4041

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: parken-am-flughafen-so-sparen-sie-bis-zu-50-prozent(4041)