Auto und Familie Toyota Verso

Nicht von schlechter Familie: Toyota setzt beim Kompaktvan Verso auf Dieseltriebwerke von BMW. Passt das Gesamt-Angebot?
Dieses Auto ist rund um die Wünsche der Familie gebaut: Nachdem im vergangenen Jahr Toyota seinen 2009 vorgestellten Kompaktvan Verso vor allem optisch aufgefrischt hat, erhält das als Fünf-oder Siebensitzer bestellbare Familienfahrzeug jetzt einen neuen Einstiegsdiesel. Der von BMW gelieferte 1,6-Liter-Selbstzünder leistet 82 kW/112 PS und ersetzt das bislang angebotene 2,0-Liter-Aggregat mit 91 kW/124 PS.

Außerdem spendieren die Japaner dem Verso einige Extras: Das Multimedia-System wurde überarbeitet sowie das Interieur leicht aufgefrischt, zudem sind neue Außenfarben und Felgen im Programm. Ein Reifenluftdruckkontroll-System gehört nun zum Serienumfang. Bei den Preisen ändert sich nichts; der Basispreis für den 97 kW/132 PS starken kleinsten Benziner beginnt bei 21.200 Euro. Der kleinste Diesel im Verso-Programm kostet wie gehabt ab 23.550 Euro. Möchte man ihn als Siebensitzer kaufen, sind in Kombination mit der zweiten Ausstattungsstufe mindestens 26.200 Euro fällig.
Ein Sahnestück gerade für die kostenbewusste Familie ist der neue Diesel: Der in Europa entwickelte, produzierte und auch nur hier erhältliche Verso ist das erste Toyota-Modell, das von der Zusammenarbeit mit BMW profitiert. Der von den Münchnern gelieferte 1,6-Liter-Diesel ist bereits aus 1er BMW oder Mini bekannt. Für den Einsatz im Kompaktvan wurde er modifiziert und an das Toyota eigene Sechsgang-Getriebe angepasst.

Das neue Triebwerk verbraucht mit durchschnittlich 4,5 Litern (CO2-Ausstoß: 119 g/km) fast einen halben Liter weniger als sein Vorgänger. Möglich wurde die Verbrauchsreduzierung auch durch den Einsatz einer Start-Stopp-Automatik, zum ersten Mal verrichtet nun ein solches System seinen Dienst im Verso.

Die Höchstgeschwindigkeit ist bei Tempo 185 erreicht, der Standardspurt gelingt in 12,7 Sekunden. Sein maximales Drehmoment von 270 Nm liegt zwischen 1.750 und 2.250 Umdrehungen an. Damit ist er kein Durchzugswunder, die Kraft reicht aber, für entspanntes Fahren. Rund 40 Prozent der Käufer werden sich für diesen Motor entscheiden.

Toyota offeriert für den Verso fünf Motorisierungen sowie drei Ausstattungslinien: Oberhalb des neuen 1,6-Liter-Diesel steht wie gehabt der 2.2 zur Wahl. Er wird in zwei Leistungsstufen mit 110 kW/150 und 130 kW/177 PS angeboten. Ein 1,6-Liter Benziner mit 97 kW/132 PS sowie ein 1,8-Liter-Ottomotor mit 108 kW/147 PS runden die Palette ab.

Das Gros der Bestellungen fällt auf das mittlere Komfortniveau „Life“. Hier sind unter anderem 16-Zoll-Felgen, Klimaautomatik, Klapptische für die zweite Sitzreihe sowie das über eine Rückfahrkamera und einen 6,1-Zoll-großen Touchscreen verfügende Multimedia-System Toyota Touch 2 an Bord.

Immer hervorragend ist das Platzangebot, die Variabilität, viele Ablagen und die niedrigen Einstiegsschwellen sowie Ladenkante. Damit ist der Verso ein Fahrzeug, das den wichtigsten Familienwünschen besonders gerecht wird. (SP-X/biallo)

Autokredit-Rechner

Was rechnet sich: Barkauf, Leasing, Kredit?

Toyota Verso im Family-Check

Stärken: Guter Preis, gute Ausstattung, sehr guter Verbrauch.

Schwächen: Noch nicht die ganze Platte der Assistenzsysteme, Siebensitzer nur eingeschränkt nutzbar (Zuladung, Kofferraum).

Fazit: Gutes geht noch besser - das beweist der Familienfreund Verso mit seinm Diesel.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 07.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist .

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:4789

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: auto-und-familie-toyota-verso-facelift(4789)