Max Geißler
Ein Beitrag von Max Geißler, 22.10.2014

Auto und Familie 12 neue Rabatte der Kfz-Versicherer

Jetzt ist die Zeit, um als Autofahrer Kosten zu sparen – mit einer neuen Kfz-Police. Bis Ende November kann der Vertrag gegen einen besseren und billigeren eingetauscht werden.
Auto und Familie 12 neue Rabatte der Kfz-Versicherer

Neue Rabatte und verbesserte Kfz-Tarife - Autobesitzer können mit diesen Vorteilen mehr sparen

Kfz-Versicherer werben mit neuen Rabatten und verbesserten Tarifen, um neue Kunden für sich zu gewinnen. Aus Sicht der Versicherer sind die aufwändigen Produktoffensiven durchaus verständlich, gilt doch die Kfz-Versicherung als Einstiegspolice. Hat ein Haushalt erst einmal einen Autoversicherungs-Vertrag abgeschlossen, sind weitere Policen nur eine Frage der Zeit.

Interessante Neuerungen finden sich in den Bereichen Versicherungsumfang, Rabatte und Schadensservice. Sie bringen Autobesitzern zahlreiche Vorteile.

Positiv: Bereits bestehende Verträge können Versicherungsnehmer ohne Aufpreis umstellen lassen, in vielen Fällen sogar gegen einen beachtlichen Beitragsnachlass.

Wichtig: Bestandskunden, die schon länger als ein Jahr bei ihrer Versicherung Kunde sind, müssen selbst aktiv werden! Die Versicherer informieren Altkunden nur ungern über verbesserte Tarifoptionen, wenn dadurch die Prämie sinkt oder der Leistungsumfang ohne Beitragserhöhung ausgeweitet wird.
KFZ-Versicherung

Neue Leistungsangebote im Überblick: 

  1. Anfängerrabatt: Viele Gesellschaften sind dazu übergegangen, jungen Fahranfängern Beitragsrabatte einzuräumen, wenn deren Punktekonto in Flensburg makellos ist.
  2. Doppelte Deckungssumme: Viele Gesellschaften haben die Deckungssumme in der Kfz-Haftpflichtversicherung von 50 auf 100 Millionen Euro je Schaden verdoppelt.
  3.  Einbauten: Einige Gesellschaften versichern bestimmte Einbauten bis zu einem Wert von 5.000 Euro gratis. Damit ist das neue Navigationssystem oder die extra eingebaute Musikanlage bei Diebstahl versichert.
  4. Erweiterte Wildschadendeckung: Einige Gesellschaften ersetzen in der Zwischenzeit nicht nur Wildschäden durch einheimische Tiere, sondern auch Schäden, die beim Zusammenprall mit nicht heimischem Wild entstehen, etwa mit Rentieren oder Wölfen. Das ist für Reisende nach Osteuropa oder Skandinavien durchaus interessant.
  5. Kilometerrabatt: Wenigfahrer können bei einigen Gesellschaften die für die Beitragshöhe relevante jährliche Kilometerleistung in Tausender-Schritten angeben.
  6. Mallorca-Police: Vielfach angeboten ist inzwischen der Einschluss des Haftpflichtschutzes bei gemieteten Wagen im Ausland. Dadurch sind Urlaubsreisende bei selbst verursachten Unfällen besser geschützt.
  7. Mietwagen: Manche Gesellschaften gewähren seit einiger Zeit kostenlose Mietwagen, wenn das eigene Fahrzeug wegen Kollision mit einem anderen Auto in die Werkstatt muss.
  8. Neuwertersatz: Ein Teil der Versicherer erstatten dem Erstbesitzer eines Pkw in den ersten zwölf Monaten nach der Erstzulassung bei Totalschaden oder Diebstahl den kompletten Neuwert des Fahrzeugs.
  9. Öko-Nachlass: Einige Gesellschaften gewähren für Erdgasfahrzeuge oder andere Autos mit umweltfreundlichem Antrieb Nachlässe von bis zu fünf Prozent in beiden Tarif-Bereichen.
  10. Schadensfreiheitsrabatt: Manche Gesellschaften bieten oft mehr als die üblichen 30 Prozent Rabatt für unfallfreie Fahrer. In Schadensfreiheitsklassen bis zu 35 oder mehr unfallfreien Jahren zahlen Versicherte zuweilen nur noch 20 Prozent des Regelbeitrags.
  11. Schadensersatzversicherung: Ein selten anzutreffender, kostenloser Tarifvorteil ist die Schadensersatzversicherung bei Auslandsreisen. Sind Sie mit Ihrem Fahrzeug im Ausland unterwegs und wird durch ein dort zugelassenes Fahrzeug ein Unfall verursacht, ersetzen einige Versicherer Personen- und Sachschäden, als wäre der Unfallverursacher ebenfalls bei ihnen versichert.
  12. Kfz-Schutzbriefe: Viele Versicherer verbinden mit ihren Policen inzwischen auch die Möglichkeit, sein Fahrzeug mit einem Pannenhilfe- und Mobilitäts-Schutzbrief zu ergänzen – und das häufig sogar für nur wenige Euro zusätzlich oder bei Top-Policen kostenlos.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Max Geißler mein Name ist Max Geißler. Auf geldsparen.de kümmere ich mich vor allem um die Themen Geldanlage, Altersvorsorge und Immobilien. Ich habe Politikwissenschaften studiert und bin als Journalist und Buchautor tätig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:5492

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: auto-und-familie-neue-rabatte(5492)