Gegen die Wucher-Preise an der Tankstelle hilft Familien nur eines: Ein wirklich sparsames Familienauto. Hier, welche Autos wirklich wenig Benzin brauchen.
Auto Hitliste der Sparmeister Verbraucherportal Geldsparen.de

Teures Benzin, günstiger Verbrauch - eine einfache Sparformel

Die Zeitschriften Focus und Auto Bild haben kürzlich jeweils ein Ranking der sparsamsten Benziner auf dem deutschen Automarkt präsentiert. Während Focus die Herstellerangaben zugrunde legte, arbeitete Auto Bild mit eigenen Testergebnissen aus den letzten drei Jahren. Dabei kamen deutliche Unterschiede zu Tage.

Auf Platz eins bei den Kleinwagen listet Focus den Zwei-Zylinder Fiat 500 0,9 TwinAir, der laut Hersteller nur schmale 4,0 Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen soll. Im Alltagstest aber schluckt der flotte Italiener, laut Auto Bild, einen ganzen Liter mehr und rutschte mit 5,0 Liter auf 100 Kilometer deshalb hier auf die hinteren Ränge. Ähnlich verhält es sich mit dem Nissan Micra 1.2 DIG-S, der bei Focus auf Platz zwei landete. Dank Start-Stopp-Automatik soll er mit nur 4,1 Litern auf 100 Kilometer am Tank eher nippen als saugen. In Autoblogs liest man dagegen von einem Durchschnittsverbrauch von fünf Litern und mehr. Platz drei bei den Kleinwagen belegen beim Focus-Ranking der Smart Fortwo 1.0 mhd mit 4,2 Litern auf 100 Kilometern und der Kia Picanto 1.0, mit identischem Verbrauch auf dem Papier. Der Testverbrauch bei Auto Bild zeigte allerdings etwas andere Werte: 4,9 Liter auf 100 Kilometer für den Smart Fortwo mhd und satte 5,6 Liter auf 100 Kilometer für den Kia Picanto 1.0.

Im Alltag kaum unter 4,5 Liter

Keine Frage: Rund fünf Liter Benzin auf hundert Kilometer sind immer noch ein durchaus geringer Verbrauch. Vieles hat natürlich auch mit der Fahrweise zu tun. Um vergleichbare Daten ermitteln zu können, wurde von der EU der sogenannte „Neue Europäische Fahrzyklus" (NEFZ) eingeführt, der den Verbrauch nach standardisierten Bedingungen misst. Diesem NEFZ muss sich jedes neu entwickelte Auto in Europa unterziehen. Rund 20 Minuten dauert der Test auf dem Rollenprüfstand. Die Auswertung ist dann Grundlage der Herstellerangaben. Schon lange kritisieren Experten und Automobilverbände aber, dass diese Tests im Grunde nur wenig mit den realen Bedingungen auf der Straße zu tun haben und jeden Lenker auf der Straße als rollendes Verkehrshindernis brandmarken würde. So kommt man der Wahrheit wohl nur ein Stück näher, wenn man auf die Herstellerangaben nochmal rund 25 Prozent zugibt.

Demnach ist das Ranking von Auto Bild sicherlich praxisnäher. Hier steht – ohne Hybride - der Suzuki Alto 1.0 mit einem Testverbrauch von 4,7 Litern Benzin auf 100 Kilometern in punkto Sparsamkeit ganz oben auf dem Siegertreppchen. Platz zwei teilen sich mit je nur 4,8 Litern Benzin auf 100 Kilometern der Daihatsu Cuore 1.0 und der Peugot 107. Platz drei gibt’s für den Smart fortwo mhd mit dem reellen Testverbrauch von 4,9 Litern auf 100 Kilometern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Anja Lang mein Name ist Anja Lang. Ich bin Expertin für Mobilität, Gesundheit und Vorsorge auf Ihrem Family-Portal. Hier beantworte ich sämtliche Fragen rund um die Themen Zuzahlung, Gesundheitsvorsorge, aber auch Autokosten.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: dadp ID:3161

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: auto-hitliste-der-benzinsparautos(3161)