Auto und Familie VW Polo GTI

Eilige Familie: Das Kürzel GTI steht für Fahrspaß pur. Der VW Polo GTI bleibt dabei trotzdem ein praktisches Einkaufsauto.
Wenn Sie nur mit der Familie beschaulich zum nächgsten Supermarkt tuckern wollen, dann lesen Sie bitte lieber hier weiter: Der schnellste Polo setzt nämlich erkennbar auf mehr Leistung, mehr Fahrspaß. VW hat nun auch den Polo GTI überarbeitet und ihm einen neuen 141 kW/192 PS starken Motor spendiert. Der Wagen ist als Drei- oder Fünftürer erhältlich, außerdem kann der Kunde zwischen einem Sechsgang-Handschalter und einem Doppelkupplungsgetriebe wählen. Mindestens 22.275 Euro werden für den potenten Kleinen fällig. Das DSG kostet 1.475 Euro Aufpreis.

Der bislang eingesetzte 132 KW/180 PS starke 1,4-Liter-TSI wurde von den GTI-Machern aussortiert. Das neue, 1,8-Liter-Aggregat ist aus diversen Audi-Modellen bekannt, schafft die Abgasnorm Euro 6 und ist zumindest auf dem Papier nicht besonders durstig: 5,7 (DSG) und 6,0 Liter weisen die Normwerte nun aus. Ganz unvernünftig für die eilige Familie ist der Polo auch als GTI also nicht.
12 PS mehr erhalten die GTI-Kunden nun. Ein leichter Tritt aufs Gaspedal und schon erwacht der Turbo-Direkteinspritzer. In 6,7 Sekunden ist Tempo 100 erreicht. Von Turboloch ist nichts zu merken. Das Aggregat agiert im kompletten Drehzahlband souverän, egal ob mit Handschalter oder mit DSG. Wobei die Schaltversion einen Tick agiler wirkt, hier steht mehr Drehmoment (320 Nm statt 250 Nm) zur Verfügung.

Der kleine Sportler verfügt serienmäßig über ein Sportfahrwerk, im Vergleich zu den herkömmlichen Polo-Versionen wurde die Karosserie um 1,5 Zentimeter abgesenkt. Bei der Überarbeitung des Fahrwerks griffen die Ingenieure auf viele Komponenten des Golf GTI zurück. Fahrstabilität sowie Komfort profitieren von diesen Genspenden. Verbesserte Stabilisatoren an der Vorderachse minimieren die Wankneigung unter Volllast. Ganz neu ist die ausgesprochen präzise agierende elektromechanische Lenkung. Gerade für hinten sitzende Passagiere aus der Familie ist das vom Komfort her kein reines Vergnügen - dafür jubeln die Kleinen aber, wenn der Mini-Bolide losröhrt.

Optional steht das „Sport Select“-Fahrwerk für 285 Euro in der Liste. Auf Knopfdruck wird die Lenkung wird noch direkter, die Dämpfer straffer, die Gasannahme erfolgt intensiver und das DSG wechselt automatisch in den S-Modus. Nicht unwichtig: Der Soundaktor sorgt für deutlich vernehmbare Motorengeräusche im Innenraum.

Das Interieur profitiert ebenfalls von den Auffrischungsmaßnahmen der anderen Polo-Versionen. Die Materialauswahl ist hochwertig, jetzt gibt es moderne Infotainmentangebote inklusive einer Mirrorlink-Anbindung für Smartphones sowie Fahrerassistenzsysteme wie Müdigkeitserkennung. Die spezifischen GTI-Insignien wie Stoßfänger, Kühlergriff und Scheinwerfer und die karierten Sitze sind natürlich weiterhin an Bord. Die Sportsitze geben zudem wie gehabt einen sehr guten Halt.
Toppen könnte den Polo GTI noch eine „R-Version“ des Kleinwagens. Sie ist zumindest nicht ausgeschlossen.

Immer an Bord ist aber ein ausreichend großer Kofferraum, gute Platzverhältnisse, leichter Einstieg auch hinten und eine niedrige Ladekante. Der Polo bleibt also auch als GTI ein Einkaufskorb - nur ein sehr schneller.

Rechner

Sie suchen eine günstige
Kfz-Versicherung?

Autobesitzer, die vergleichen, kännen bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

VW Polo GTI im Family-Check

Stärken: schnell, gut verarbeitet, ausreichend Platz

Schwächen: Nicht ganz billig, nicht sehr variabel, hart gefedert

Fazit: Der Polo GTI ist eine interessante Alternative für Einkäufer, die ihre Familie auch mal sportlich bewegen wollen.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist .

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5851

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: vw_polo_gti(5851)