Peter Weißenberg
Ein Beitrag von Peter Weißenberg, 17.07.2015

Auto und Familie Skoda Superb Combi

Es ist ein Flaggschiff f√ľr Familien: Der Skoda Superb Combi bietet vielleicht das beste Preis-Leistungsverh√§ltnis im VW-Konzern.
660 bis 1.950 Liter mehr als genug Platz zur Selbstverwirklichung im Baumarkt oder Möbelhaus. Die niedrige Ladekante und der ein Meter breite Zugang erfreuen dabei die Bandscheiben. Darum sind 90 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Superb Kombis.                          Video: Peter Weißenberg
Der Skoda Superb Combi beeindruckt auch die ganz verwöhnte Familie: So ein ganz kleines Fitzelchen von der Stoßstange ist zu sehen - ansonsten verdeckt der Testwagen fast komplett die Silhouette einer Mercedes E-Klasse, die auf dem Parkplatz am See hinter ihm steht. Vielleicht ist das ja nicht der einzige Grund, warum der Stuttgarter Familienvater im Daimler den Skoda Superb neben ihm so aufmerksam mustert. Denn in seiner neuesten Generation, die ab 25.590 Euro mit dem 92 kW/125 PS starken 1,4-Liter-Benzinmotor zu haben ist, macht der Tscheche nicht nur von außen einiges her.

Familien, die sich f√ľr einen Kombi von 4,86 Meter L√§nge entscheidet, tr√§umen vom Raum. Der Skoda spielt nicht nur in dieser klassischen Dom√§ne inzwischen in der Spitzengruppe mit. Dazu kommen modernste Motoren, Infotainment- und Assistenzsysteme aus dem Regal, auf das auch Audi, VW oder Seat zugreifen. Notbremsassistent, Klima und einfache Multimediaanlage sind aber schon aufpreisfrei in der Basis.

Nur modernste Motoren im Skoda Superb Combi

Motoren-Magerkost ist auch nicht mehr im Angebot bei Skoda. Zum einen, weil es bereits zum Marktstart vier Benziner (von 125 PS bis 220 PS) und drei Diesel (120 PS bis 190 PS) gibt; allesamt direkteinspritzende Vierzylinder-Turbos, die den mindestens 1,4 Tonnen schweren Wagen √ľber die 200-Stundenkilometer-Marke hieven. Unertr√§gliche M√ľhen hat dabei keiner von ihnen - es geht nur zwischen gem√ľtlich, flott und krachend zu. Die Kraft√ľbertragung erfolgt mittels Sechsgang-Schaltgetriebe oder DSG (Sechs- oder Siebengang, Aufpreis: 2.000 Euro), auch Allradantrieb (Aufpreis ca. 1.800 Euro) ist f√ľr die Top-Motoren gegen Mehrpreis im Angebot.

Familien werden sich auf guter Fahrt bestens aufgehoben f√ľhlen. Denn der gro√üe Kombi f√ľhlt sich auf der Stra√üe so an, wie vor wenigen Jahren gerade einmal eine stattliche Limousine der Oberklasse: absolut pr√§zise und mit viel Fahrbahnkontakt in der Lenkung. Mit Fahrwerksverstellung DCC (910 Euro Aufpreis) geht’s noch ausgewogener. Dazu kommt ein familenfreundlich angenehmes Ger√§uschniveau - dass sich auch dieser gro√üe Wagen beh√§nde wie ein wesentlich kompakteres Fahrzeug bewegen l√§sst, ist sicher ein Verdienst der Konzernplattform.

Dabei muss es f√ľr die Familie nicht immer Diesel sein. Der 150 PS starke 1,4-Liter-TSi mit Zylinderabschaltung (ATS) ist ein Geheimtipp f√ľr Benziner-Freunde. Mit DSG und 250 Newtonmetern Drehmoment macht er durchaus Spa√ü - und weil er beim sanften Gleiten zwischen 1.400 und 4.000 Umdrehungen zwei Zylinder stilllegt, kommt er mit deutlich weniger als sieben Litern √ľber die Runden. Im Juli kommen noch zwei neue Benziner: ein 1,8-Liter mit 132 kW/180 PS und der Zweiliter mit 206 kW/280 PS - letzterer stets inklusive DSG, Allrad und Vorfahrt bis zu 250 Stundenkilometer.

Familien bekommen einen Riesen-Kofferraum

Eine rein tschechische Leistung ist das gelungene Design, dass beim Superb aus einer dynamischen Front mit gro√üem K√ľhlergrill und scharfen B√ľgelfalten flie√üend in einer deutlich abfallenden Dachlinie Richtung Kombiheck m√ľndet. Das kostet etwas Laderaum - aber der Skoda kann sich das ja leisten; zugunsten eines etwas nobleren Abschlusses, wie wir ihn sonst eher aus Ingolstadt kennen.

Trotzdem sind 660 bis 1.950 Liter mehr als genug Platz zur Selbstverwirklichung im Baumarkt oder Möbelhaus. Die niedrige Ladekante und der ein Meter breite Zugang erfreuen dabei die Bandscheiben. Darum sind 90 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Superb Kombis. Kleinlich ist nur, dass sich Skoda einen variablen Ladeboden mit 220 Euro extra zahlen lassen; in der Einstiegsvariante ist der erst gar nicht zu haben. Ohne aber bleiben im großen Laderaum stets zwei Stufen beim Packen. Das geht noch superber.
Auch die ganz großen Kinder haben hinten im Skoda Superb Combi eine unvergleichbare Beinfreiheit. Acht Zentimeter mehr Radstand als beim Vorgänger lassen nun den Fond noch mehr zum Räkeln einladen. Mit 15,7 Zentimeter Beinfreiheit bietet der Superb mehr als doppelt so viel Platz wie der nächste Wettbewerber der gehobenen Mittelklasse. Und die Breite ist auch noch mal um vier Zentimeter gewachsen.

Im Kombi residieren hinten wohl meist die Kinder - aber pr√§sidentielle Platzverh√§ltnisse sorgen auch dort f√ľr Gelassenheit; so wie die M√∂glichkeit, jetzt statt bl√∂der Bibi-Blockberg-H√∂rspiele auch den Tablet in eine spezielle Halterung zu arretieren - und online mit den Kumpels zuhause zu daddeln.

Der Skoda Superb Combi hat tolle Details eingebaut


Dann m√ľssen Papi oder Mami aber schon mindestens die zweite der vier Ausstattungsvarianten Acitive, Ambition (ab 28.090 mit 1,4-Liter Benziner), Style (ab 30.850 mit 1,4-Liter Benziner) und Laurin&Klement (ab 37.450 mit Zweiliter-Diesel) ordern - und noch mal 2.790 Euro f√ľr das Infotainment-System Business Columbus draufpacken. Ab Ambition geht auch Panorama-Schiebedach (1.090 Euro), alle Assistenten oder Xenon-Lichter (1.160 Euro) Ein Preisbrecher ist ein derart aufger√ľsteter Superb nicht mehr.

Familien bieten die Tschechen neben prima Verarbeitung und nur unwesentlich einfacheren Materialien viele zus√§tzliche gute Ideen: zwei fest verstaute Regenschirme, Eiskratzer im Tankdeckel, Platz f√ľr 1,5-Liter-Flaschen, LED-Taschenlampe und so. Der Superb ist eben ein “Cleverle”, w√ľrde der schw√§bische Familienvater im Mercedes sagen.

Rechner

Sie suchen eine g√ľnstige
Kfz-Versicherung?

Autobesitzer, die vergleichen, kännen bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

Skoda Superb Combi im Family-Check

Stärken: Ausgezeichnete Verarbeitung, unschlagbar riesig Platz, volles Sicherheitspaket

Schwächen: Kein Preisbrecher mehr, braucht auch Platz beim Einparken

Fazit: Der Skoda Superb Combi ist ein Riesenangebot - und im Verh√§ltnis zu Passat oder Audi A6 noch g√ľnstig. Aber auch nur zu denen.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 08.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
ßß repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Peter Weißenberg mein Name ist Peter Weißenberg. Ich bin seit mehr als 20 Jahren Journalist, habe in M√ľnchen Volkswirtschaft, Geschichte und Politik studiert und mehrere B√ľcher zu Wirtschaftsthemen verfasst. Auf geldsparen.de schreibe ich vor allem √ľber Geldanlage, Immobilien und Mobilit√§t.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:6078

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: skoda-superb-combi(6078)