Peter Wei├čenberg
Ein Beitrag von Peter Wei├čenberg, 31.03.2015

Auto und Familie Seat Leon ST X-Perience

Seat hat seine Kompaktauto-Familie um einen modischen Offroad-Kombi erg├Ąnzt. Der neue Leon X-Perience gibt sich nicht nur optisch kernig.
Familien, die einen Seat kauften, waren bisher nicht gerade auf rupiges Gel├Ąnde geeicht. Auf das erste Kompakt-SUV von Seat m├╝ssen Autok├Ąufer dann auch noch warten. Mit der Schlechtwege-Variante des Leon gibt es aber zumindest schon mal eine Alternative, die Familien echten Mehrwert abseits befestigter Stra├čen bietet - und auch auf diesen. Die neue "X-Perience"-Ausf├╝hrung gibt es ab 28.750 Euro.

Die 4x4-Technik nimmt der Spanier in Form eines Haldex-Systems aus dem Konzernregal. Dessen Lamellenkupplung reagiert extrem schnell und vom Fahrer fast unbemerkt auf die Fahrbahn-R├╝ckmeldungen. Bei Schotter, Eis, Schnee wandert die Kraft des normalen Vorderradantriebs in Millisekunden stufenlos an die hinteren R├Ąder. Das kann der Seat perfekt und ruckelfrei. Auch die Arbeit der elektronischen Differenzialsperren an beiden Achsen geschieht effizient - und unbemerkt.

Das hilft beim Fahren zur Rodelbahn, auf schmalen Pfaden zum n├Ąchsten See - und bietet auch deutlich mehr Fahrsicherheit auf ganz normalen Stra├čen, wenn es dort mal rutschig wird.
Schon der Basis-Diesel mit 1,6 Litern und 81 kW/110 PS macht eine gute Figur, kombiniert Fahrspa├č und Vernunft. Daf├╝r sorgt das serienm├Ą├čige Start-Stopp-System, wenn die versprochenen 4,7 Liter Durchschnittsverbrauch f├╝r 100 Kilometer auch deutlich verfehlt wurden. Als Alternativen finden sich ein Zweiliter-Selbstz├╝nder mit 110 kW/150 PS oder 135 kW/184 PS im Angebot. Einziger Benziner ist der 132 kW/180 PS starker 1,8-Liter-Turbo. Dar├╝ber hinaus wird es k├╝nftig f├╝r weniger als 25.000 Euro auch einen 1,4-Liter-Benziner mit 92 kW/125 PS geben, der auf Allradtechnik verzichtet.

Beim Design geht Seat den klassischen Weg, wie man ihn auch von den Cross-Modellen der Schwestermarke VW kennt. F├╝r einen robusten Auftritt sorgen also vor allem spezielle Karosserie-Anbauteile, etwa Schutzplanken an den Schwellern und Radh├Ąusern oder ein modifizierter Hecksto├čf├Ąnger mit angedeutetem Unterfahrschutz im Alu-Look. Im Inneren ist vom Gel├Ąndewagen-Stil - nach dem Einsteigen in einen drei Zentimeter h├Âhergelegten Innenraum - wenig zu sp├╝ren. Der Zusatzschutz kann aber gerade beim Umgang mit Kindern ein Vorteil sein.

Auch bei der Fahrwerksabstimmung haben die Spanier im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern das Abenteuer-Feeling nicht ├╝bertrieben. Der Seat zeigt selbst bei einigen Ausritten durch tiefere Schneefurchen keine Sch├╝ttel-Neigungen - und auf normalen Stra├čen f├Ąhrt er sich genau wie jeder andere Leon. Angenehm, direkt, eine Spur zackiger als etwa ein Skoda Octavia.

F├╝r Familien wichtig: der Kofferraum bietet massig Platz, die Ladekante ist niedrig - und hinten sitzen auch gr├Â├čere Kinder sehr bequem. Die Sitze mit sehr gutem Seitenhalt, verbunden mit der exakten Lenkung, bringen auch bei ruppigem Gel├Ąuf ein sehr gutes Gef├╝hl f├╝r die richtige Spur. Noch mehr Bodenfreiheit - und der Leon w├╝rde echten SUV Konkurrenz machen. Will er aber nicht. Ein Seat-SUV auf Basis des n├Ąchsten VW Tiguan folgt ja schon im kommenden Jahr.
Rechner

Sie suchen eine g├╝nstige
Kfz-Versicherung?

Autobesitzer, die vergleichen, k├Ąnnen bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

Seat Leon X-Perience im Family-Check

St├Ąrken: Gute Verarbeitung, viel Platz, Sicherheitsplus durch Allrad

Schw├Ąchen: Kofferraum durch schr├Ągen Dachabschluss nicht so gro├č wie m├Âglich

Fazit: Ein prima Familienfahrzeug - mit einem Schuss mehr Sicherheit und Pfiff.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
žž repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

Peter Weißenberg mein Name ist Peter Weißenberg. Ich bin seit mehr als 20 Jahren Journalist, habe in M├╝nchen Volkswirtschaft, Geschichte und Politik studiert und mehrere B├╝cher zu Wirtschaftsthemen verfasst. Auf geldsparen.de schreibe ich vor allem ├╝ber Geldanlage, Immobilien und Mobilit├Ąt.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5845

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: seat_leon_st_x-perience(5845)