Von SP-X, 14.10.2014

Winterreifen-Wechsel Es ist Zeit für neuen Grip

Mit dem Herbst kommt die Zeit der Winterreifen. Nur mit der richtigen Bekleidung kommt man gut durch die kalte Jahreszeit, das gilt für Menschen wie für Autos.
Sicherheit-Familie-Winterreifen-sparen

Sicherheit geht vor: An Winterreifen sollten Sie nicht sparen

Jetzt ist Umrüstzeit: Wer auch bei Schnee und Frost sicher unterwegs sein will, braucht Winterreifen. Diese sind speziell für kalte Temperaturen geschaffen und bieten besseren Halt auf frostigem Untergrund und verringern den Bremsweg im Vergleich zu Sommerreifen deutlich.
Eine häufig zitierte Faustregel für die kalte Jahreszeit lautet: von O bis O, das heißt von Oktober bis Ostern. Denn ab Herbst drohen Kälteeinbrüche, mit denen Sommerreifen schnell überfordert sind.
 
Vor der Montage sollten Autofahrer ihre Winterreifen jedoch überprüfen. Reifen mit Rissen oder Beulen, einem Profil von unter 4 Millimetern oder Exemplare, die älter sind als sechs Jahre, geben keine ausreichende Sicherheit. Das Alter lässt sich mit Hilfe der „DOT-Kennziffer“ auf der Seitenwand ermitteln. Die ersten beiden Ziffern der Zahlenkombination stehen für die Produktionswoche, die letzten beiden für das Jahr.

Unmittelbar nach der Montage muss der Reifendruck kontrolliert werden. Hier gilt: Lieber etwas zu viel als zu wenig. Schlappe Reifen erhöhen den Verschleiß und den Spritverbrauch. Der empfohlene Luftdruck findet sich in der Betriebsanleitung oder im Tankdeckel. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt den Reifenwechsel in einer Werkstatt vornehmen.

Wer neue Winterreifen kauft, sollte sich nicht an dem Kürzel „M+S“ auf der Reifenflanke orientieren. Es steht zwar für „Matsch und Schnee“, die Bezeichnung ist jedoch rechtlich nicht geschützt und so findet sie sich sogar auf billigsten Sommerreifen fernöstlicher Herkunft. Etwas mehr Sicherheit gibt da schon die stilisierte Schneeflocke, die ebenfalls auf die Seitenwand geprägt wird. Das Symbol steht für einen standardisierten Reifentest nach amerikanischen Vorschriften, bei dem die Pneus ihre Wintereigenschaften beweisen müssen. Allerdings tauchen auch immer wieder Reifen mit gefälschter Schneeflocke auf, da in Europa die Verwendung dieses Zeichens nicht geschützt ist.

Auf der sicheren Seite sind Autofahrer, die sich mit aktuellen Tests - zum Beispiel vom ADAC - über Winterreifen informieren oder sich im Fachhandel beraten lassen.

Verpflichtend für alle neuen europäischen Fahrzeuge ist ab November die Ausstattung mit einem Reifenluftdruck-Kontrollsystem ab Werk. Dadurch soll die Gefahr von Pannen und Unfällen künftig gemindert werden. Denn die Reifen werden von den Autofahrern häufig stiefmütterlich behandelt, der Reifendruck viel zu selten kontrolliert.

Der Nachteil des elektronischen Helfers: Autofahrer müssen sich auf steigende Kosten bei Reifenkauf und Reifenwechsel einstellen. Auch die Montage der Pneus wird teurer und zeitaufwendiger.
Heizälpreise
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!
Download starten

Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere kostenlosen Downloads sind den Lesern unseres kostenlosen Newsletters vorbehalten. Geben Sie deshalb bitte hier Ihre E-Mail-Adresse an, bestellen Sie den Newsletter und Sie bekommen den Download an die angegebene Adresse gesandt.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie die Mail nicht innerhalb der nächsten Minuten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spam-Ordner! Sind Sie bereits Newsletter-Abonnent, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse an, mit der Sie bei uns den Newsletter bestellt haben und Sie bekommen den Link zum Download per E-Mail zugesandt.

Ihre Email-Adresse:


Mit dem Anfordern des Downloads bestelle ich den kostenlosen Newsletter von geldsparen.de. Ich kann mich jederzeit wieder abmelden. E-Mail an info@geldsparen.de genügt. Für die Nutzung der Downloads gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:4224

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: reifen-im-test-wie-sie-am-besten-durch-den-winter-rollen(4224)