Auto und Familie Honda CR-V

Eine Alternative für Familien: Honda frischt seinen Bestseller CR-V auf. Vor allem bei Infotainment- und Assistenzsysteme haben die Japaner nachgelegt - und beim Diesel.
Familien beachten dieses Auto häufig nicht - zu Unrecht: Der Honda CR-V gehört zu den meistverkauften Kompakt-SUV weltweit. In Deutschland muss er sich den heimischen Anbietern aber geschlagen geben. Doch kampflos gibt er nicht klein bei und legt im Zuge eines Facelifts mit einem neuen 118 kW/160 PS starken Diesel sowie verbesserten Infotainment- und Assistenzsystemen nach.

Der neue Diesel ist in Verbindung mit 4x4-Antrieb erhältlich und ersetzt den bisherigen 2,2-Liter-Selbstzünder mit 110 kW/150 PS. Der Bi-Turbo hängt gut am Gas. Serienmäßig ist das Triebwerk an ein Sechsgang-Getriebe gekoppelt. Der Verbrauchsnormwert ist für Famiien naturgemäß wichtig - und liegt bei nur 4,9 Litern (CO2-Ausstoß: 129 g/km). Wer lieber schalten lässt, kann auf die optional angebotene Neungang-Automatik zurückgreifen. Für das von ZF gefertigte Getriebe werden allerdings 2.100 Euro zusätzlich fällig. Außerdem haben die Honda-Ingenieure im Zuge des Facelifts die Lenkung sowie das Fahrwerk leicht modifiziert. Ein wenig straffer und direkter geht es nun zu, ohne dass der CR-V zum harten Sportler mutiert wäre.
Die Honda-Techniker setzen auf Komfort. Die Dämmung wurde verbessert - und Babys können auch im flüsternden Diesel prima schlafen. Damit Telefonieren oder Musikhören zeitgemäß ausgeführt werden können, bietet Honda nun erstmals ein modernes Infotainment-System an. Das neue, ab der Ausstattungsvariante Elegance serienmäßige „Honda-Connect“-System basiert auf dem Betriebssystem Android - was gerade auch die Kinder mit ihren Smartphones und Tablets freuen wird. Die Bedienung erfolgt über einen 7-Zoll großen Touchscreen. Neben den klassischen Bedienoptionen via Smartphone gibt es auch die Möglichkeit, ein Navigationssystem zu integrieren.

Ganz neu ist das vorausschauende Geschwindigkeitsregelungssystem i-ACC. Der adaptive Abstandstempomat nutzt Kamera und Radar, um bei Fahrten auf mehrspurigen Straßen die Position anderer Fahrzeuge in der Umgebung wahrzunehmen. Ein spezieller Algorithmus berechnet die Wahrscheinlichkeit, ob ein vorausfahrendes Fahrzeug ausscheren könnte und leitet bei einem positivem Ergebnis vorsorglich einen leichten Bremsvorgang ein. Das System funktioniert ab Tempo 80. In Verbindung mit weiteren elektronischen Helfern wie Spurhalte-, Auspark-, Fernlicht- oder Toter-Winkel-Assistent sowie Kollisionswarnsystem und Verkehrszeichenerkennung kostet das i-ACC knapp 2.000 Euro Aufpreis. Ein echtes Argument für das supersichere Familienfahrzeug.
 
Für das Heck gibt es eine geänderte Klappe sowie neue LED-Rückleuchten. Wichtiger: Es bleibt bei einer verhältnismäßig niedrigen Ladekante, guter Beladbarkeit und viel Platz.
Rechner

Sie suchen eine günstige
Kfz-Versicherung?

Autobesitzer, die vergleichen, kännen bis zu 1.000 Euro sparen. Wir zeigen Ihnen, mit welchem Tarif Sie am besten fahren.

Honda CR-V i-DTEC AWD im Family-Check

Stärken: Sehr gute Verarbeitung, viel Platz, sehr hohe Sicherheit

Schwächen: Nicht ganz billig, alle Assistenzsysteme nur mit höchster Ausstattung

Fazit: Familien sollten sich auch den CR-V mal anschauen, wenn sie sich für ein SUV interessieren.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 09.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist .

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: PR ID:5846

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: honda-cr(5846)