Von SP-X, 29.06.2015

Auslandsunfälle Viele Urlaubs-Beulen aus Italien

Aus Italien sind im vergangenen Jahr die meisten Hilferufe nach Verkehrsunfällen von Deutschen eingegangen. Auch in anderen Ländern hat es oft gekracht.
Auslandsunfälle Viele Urlaubs-Beulen aus Italien

Am häufigsten kracht es in Italien und Frankreich

In Italien hatten deutsche Autofahrer im vergangenen Jahr die meisten Verkehrsunfälle mit ausländischen Unfallgegnern. Insgesamt 4.749 Unfälle zwischen deutschen Autofahrern und Einheimischen registrierte der Zentralruf der Autoversicherer aus Italien, 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Wie der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) meldet, wurde die Nummer für Unfälle im Ausland im vergangenen Jahr für 28.133-mal genutzt, ein Anstieg um 4,5 Prozent gegenüber 2013.

Frankreich folgt mit 4.694 Unfällen auf Platz zwei (+ 1,7 Prozent). Auf dem dritten Rang sind die Niederlande, die mit 3.540 Unfällen einen Zuwachs von 13,3 Prozent gegenüber 2013 verzeichneten. Diese Länder gehören zu den beliebtesten Autoreisezielen hierzulande. Mit je einem Unfall bilden Andorra sowie die Insel Jersey das Schlusslicht der Statistik. Den größten Anstieg im Vergleich zu 2013 verzeichnete Kroatien (24,3 Prozent) und Dänemark (22,2 Prozent).
Die unfallträchtigsten Monate für deutsche Autofahrer im Ausland sind die traditionellen Sommerferienmonate. Der September 2014 war in Italien mit 954 und in Frankreich mit 704 Unfällen der gefährlichste Monat im Jahresverlauf.

Tipp: Besonders bei Fahrten ins Ausland ist es für Autourlauber empfehlenswert, den Europäischen Unfallbericht im Pkw mitzuführen. Dieses Formular hilft, einen Unfall präzise zu dokumentieren und ist kostenlos im Internet erhältlich. Falls es nicht zur Hand ist, sollte das gegnerische Kennzeichen, der Name des Unfallgegners, dessen Versicherung und die Versicherungsnummer festgehalten werden.
Gesamten Vergleich anzeigenAutokredit Kredit: 20.000 €, Laufzeit: 36 Monate
  Anbieter eff. Zins
p.a.
repr. Beispiel
 
1.
1,92%
bis 4,99%
2.
2,49%
bis 5,89%
2,49%
bis 5,99%
Datenstand: 02.12.2016
Sämtliche Angaben ohne Gewähr
 repr. Beispiel
Jetzt zum Geldsparen Newsletter anmelden!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: SP-X ID:6053

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: auslandsunfaelle(6053)