Von SP-X, 25.09.2014

ADAC-Winterreifentest Das richtige Gummi f├╝r die kalte Jahreszeit

Die Auswahl an Winterreifen ist gigantisch, nicht jedes Gummi ├╝berzeugt jedoch in seiner Leistung. Welche Winterreifen empfehlenswert sind:
ADAC-Winterreifentest Das richtige Gummi f├╝r die kalte Jahreszeit

Die Auswahl an Winterreifen ist gro├č, nicht alle k├Ânnen aber mit ihrer Leistung ├╝berzeugen. Welche empfehlenswert sind, zeigt ein aktueller Test

Nicht nur die Lebkuchen und Weihnachtssterne stehen schon in den Regalen der Discounter bereit. Auch um die Winterbereifung muss man sich fr├╝her oder sp├Ąter wieder k├╝mmern. Von O bis O, also Ostern bis Oktober, sollte man nur die Sommerreifen fahren.┬á ADAC und Stiftung Warentest liefern eine Entscheidungshilfe: Bei ihrem umfassenden Test haben aber nur acht Modelle mit der Note „gut“ abgeschnitten. Alles in allem halten die Experten 23 Pneus f├╝r empfehlenswert. Getestet wurden die Reifen auf trockener, nasser, eisiger und verschneiter Fahrbahn, sowie hinsichtlich Schnelllauf, Kraftstoffverbrauch und Verschlei├č.

In der gr├Â├čeren Dimension (195/65 R15T, passend f├╝r Audi A3, Mercedes C-Klasse, Opel Astra, etc.) schneiden der ContiWinterContact TS850 (50-95 Euro pro Reifen) und der Bridgestone Blitzzak-LM 001 (54-105 Euro) mit „gut“ am besten ab. W├Ąhrend Continental mit Bestnoten auf Schnee im Kraftstoffverbrauch und im Verschlei├č ├╝berzeugt, landet Bridgestone auf nasser Fahrbahn auf Platz eins. Ebenfalls gut sind Dunlop SP Winter Sport 4 D (50-95 Euro) und Semperit Speed-Grip 2 (42-74 Euro). Weitere Modelle finden sich im „befriedigenden“ Bereich, mit „mangelhaft“ durchgefallen sind der Infinity Winter Hero INF 049 (44-80 Euro) und der Achilles Winter 101 (44-69 Euro), die beide unter anderem eine sehr schwache Leistung auf nasser Fahrbahn zeigten.
Ratenkredit Vergleich
In der kleineren Dimension (175/65 R14T, passend f├╝r Ford Fiesta, Renault Clio, VW Up, etc.) bewerteten die Tester ebenfalls vier Reifen mit „gut“: Vorn liegt wieder der Conti WinterContact TS850 (45-85 Euro), dicht gefolgt von Dunlop SP Winter Response 2 (44-77 Euro), Michelin Alpin A4 (47-82 Euro), Firestone Winterhawk 3 (44-68 Euro). Neben acht befriedigenden Modellen sind wieder zwei Pneus durchgefallen: Cooper’s WM SA-2 (37-69 Euro) und Star Performer (37-56 Euro).

Wieder ins Testprogramm aufgenommen hat der ADAC Ganzjahresreifen, das Ergebnis ├╝berzeugte die Tester nicht: Der Falken EuroAllSeason (46-89 Euro) und Vredestein Quatrac Lite (62-100 Euro) schnitten noch mit ausreichend ab, Kumho Solus HA31 (50-80 Euro) und Uniroyal AllSeasonExpert (52-91 Euro) fielen mit mangelhaft durch. Ganzjahresreifen sind f├╝r Wenigfahrer oft eine g├╝nstige Alternative zum halbj├Ąhrlichen Wechsel. Die Multitalente m├╝ssen allerdings den Spagat zwischen hei├čen Temperaturen im Sommer und kalten im Winter schaffen, was zulasten ihrer Leistung gehen kann.
KFZ-Versicherung

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist SP-X.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: SP-X ID:5416

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Unterwegs Pagename: adac-winterreifentest(5416)