Sabina Hoerder
Ein Beitrag von Sabina Hoerder, 22.01.2014

Datenklau So sch√ľtzen Sie Ihr Online-Banking

Betr√ľger sollen 16 Millionen Online-Konten geknackt haben. Wie Sie testen k√∂nnen, ob auch Sie davon betroffen sind und wie man sich sch√ľtzen kann, erfahren Sie hier.
Sicherheitstipps: Raubt Ihnen Online-Banking den Schlaf?

Wie Sie mit ein paar Handgriffen ihr Online-Banking sicherer machen

Kritiker von Online-Banking gibt es Zuhauf und genau diese Verbraucher f√ľhlen sich in diesen Tagen wieder best√§tigt: 16 Millionen Online-Konten sollen geknackt worden, Mail-Adressen und geheime Passw√∂rter von Kriminellen ausgesp√§ht worden sein. Davor warnt das Bundesamt f√ľr Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). 8,5 Millionen Mailadressen wurden bei der obersten Beh√∂rde f√ľr die IT-Sicherheit in Deutschland bereits √ľberpr√ľft, fast eine Million waren betroffen.

Auf der BSI-Webseite k√∂nnen Verbraucher testen, ob auch sie betroffen sind:¬†Tragen Sie daf√ľr ihre E-Mail-Adresse ein und setzen Sie den Haken bei der Einverst√§ndniserkl√§rung. Im Anschluss erhalten Sie einen Sicherheits-Code.

Auswertung: 
Bitte schreiben Sie sich den Zahlen- und Buchstabencode auf und √∂ffnen Sie die Antwortmail nur dann, wenn genau dieser Code im Betreff angegeben ist. Ansonsten k√∂nnte die Mail gef√§lscht sein! Ist dies der Fall, sollten Sie umgehend alle Passw√∂rter √§ndern, f√ľr zum Beispiel Email-Accounts, Social Media-Accounts wie Facebook und Shopping-Portale wie Amazon oder Ebay. Vergeben Sie f√ľr jeden dieser Logins unterschiedliche Kennw√∂rter. Der BSI gibt auf seiner Webseite hilfreiche Tipps, wie man ein richtiges Passwort w√§hlt.

Sollte die eingegebene E-Mail-Adresse nicht vom Datenklau betroffen sein, erhalten Sie keine Mail.

Tipps zum sicheren Umgang mit Online-Banking

Schutzprogramme updaten: Sie sollten das eigene Betriebssystem, Virenschutz-Software und Firewall regelmäßig aktualisieren.

Skepsis bei fremden E-Mails: Anhänge von E-Mails unbekannter Absender sollten Sie nie öffnen.

Kontoausz√ľge pr√ľfen: Es sollte selbstverst√§ndlich sein – Transaktionen des eigenen Kontos regelm√§√üig pr√ľfen. Treten Unstimmigkeiten auf, Online-Konto sofort sperren lassen.

Sicheres Passwort: Seien Sie bei der Wahl Ihres Passwortes ruhig kreativ:¬†Nehmen Sie daf√ľr einen Satz den Sie sich leicht merken k√∂nnen und w√§hlen Sie als Passwort nur dessen Anfangsbuchstaben. Wer noch Ziffern und Sonderzeichen darunter mischt, ist auf der besonders sicheren Seite.

Banking √ľber Smartphone:
Wer Online-Banking √ľber eine App betreibt, sollte sich die SMS-Transaktionsnummern nicht aufs gleiche Endger√§t schicken lassen – bei vielen Banken ist das eh nicht m√∂glich.

URL pr√ľfen: Sind Sie auf der richtigen Webseite? Schauen Sie sich den Namen der Seite - also die URL - im Browserfenster genau an. Ob eine verschl√ľsselte Verbindung besteht, erkennen Sie beispielsweise an dem "s" im https:// und manche Browser kennzeichnen solche Seiten noch zus√§tzlich mit einem kleinen Logo oder wechseln die Farbe.

Girokonten-Vergleich

So viel sparen Sie beim Kontowechsel

Liebe Leserinnen und Leser,

Sabina Hoerder mein Name ist Sabina Hoerder. Ich bin Redakteurin bei geldsparen.de. Studiert habe ich Germanistik und Soziologie. Auf geldsparen.de k√ľmmere ich mich vor allem um die Rubrik Energie und Themen, die junge Menschen betreffen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

√úberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4144

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: sicherheitstipps-wenn-ihnen-online-banking-den-schlaf-raubt(4144)