Oliver Mest
Ein Beitrag von Oliver Mest, 16.12.2013

PC und Internet Brauchen Familien eine Versicherung gegen Internetrisiken?

Rund um PC und Internet droht schnell Ärger: Sei es durch infizierte Rechner oder unerlaubt heruntergeladene Filme. Die richtigen Versicherungen helfen Familien.
PC und Internet: Welche Versicherungen braucht die Familie?

Viren oder illegale Downloads: Manchmal kann sich eine Internet-Rechtsschutzversicherung lohnen

Sie wollen einem Bekannten nur mal schnell etwas via USB-Stick auf seinen Rechner spielen. Oder Ihr Kind will bei einem Freund die neue Hausarbeitssoftware installieren. Dabei wird der fremde PC mit einem Virus infiziert, der das Ger├Ąt komplett unbrauchbar macht.

Wer zahlt der Schaden?
In einem solchen Fall kann Ihre Familien-Haftpflicht einspringen, wenn ein entsprechendes Risiko zum Datenaustausch in Ihrer privaten Haftpflicht-Versicherung mit abgedeckt ist. Das gilt auch f├╝r Viren und andere Schadsoftware, die ├╝ber das Internet ├╝bertragen wird.

Leistungseinschr├Ąnkungen sind wichtig

Nicht jeder Schaden, den Sie ├╝ber Viren oder ├ähnliches anrichten, ist auch tats├Ąchlich versichert. Zu solchen ausgeschlossenen Aktivit├Ąten z├Ąhlt z. B. die Teilnahme an rechtswidrigen Online-Tauschb├Ârsen. Ziehen Sie oder eines Ihrer Kinder sich dort einen Film, einen Musiktitel oder ein Spiel herunter, das beim Weitergeben einen Schaden an einem fremden Computer anrichtet, zahlt die private Haftpflicht-Versicherung keinen Cent. Das gilt auch f├╝r Mails, die massenhaft als Spam verschickt werden, und nat├╝rlich vor allem f├╝r bewusst eingesetzte Schadsoftware.

Was leistet eine Haftpflicht-Versicherung?

Die Haftpflichtversicherung erf├╝llt eine Doppelfunktion. Berechtigte Anspr├╝che von Dritten werden reguliert, unberechtigte aber zur├╝ckgewiesen. In diesem Fall fungiert Ihre private Haftpflichtversicherung wie eine Rechtsschutzversicherung und wehrt die Anspr├╝che notfalls vor Gericht ab.

Vorsichtsma├čnahmen treffen

Sch├Ąden durch Ihre Daten sind zudem nur dann versichert, wenn Sie die auszutauschenden Daten selbst durch geeignete und zeitgem├Ą├če Sicherheitsma├čnahmen auf Viren und ├ähnliches gepr├╝ft haben. Ist das nicht der Fall, muss der Versicherer nicht zahlen oder kann die Leistungen k├╝rzen. Scannen Sie also Mails oder USB-Sticks selbst, bevor Sie sie an fremden Rechnern nutzen oder sie verschicken.

Internet-Rechtsschutz notwendig?

F├╝r andere Streitigkeiten rund um das Thema Internet brauchen Sie aber eine gesonderte Internet-Rechtsschutzversicherung. Die unterst├╝tzt Sie z. B., wenn jemand aus ihrer Familie einen Urheberrechtsversto├č begangen haben soll, indem zum Beispiel unerlaubt Musiktitel, Bilder oder Filme aus dem Internet heruntergeladen worden sind.

Auch beim Cyber-Mobbing gegen Sie oder eines Ihrer Kinder springen viele Internet-Rechtsschutz-Versicherungen ein und beraten Sie bzw. helfen bei der Verfolgung der ├ťbelt├Ąter und der L├Âschung der entsprechenden Eintr├Ąge in Foren oder sozialen Plattformen. Eine solche Police ist durchaus ├╝berlegenswert und schon f├╝r unter zehn Euro im Monat erh├Ąltlich.

Liebe Leserinnen und Leser,

Oliver Mest mein Name ist Oliver Mest. Auf geldsparen.de informiere ich Sie, was Familien bei Geldanlage und Versicherungen wissen m├╝ssen.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

├ťberschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4468

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelm├Ą├čig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (w├Âchentlich)

Spartipp des Tages (t├Ąglich)

Ich erkl├Ąre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: pc-und-internet-brauchen-familien-versicherungsschutz(4468)