Alexander Sedlak
Ein Beitrag von Alexander Sedlak, 06.12.2013

MS Office Alternative Google Drive

Eine kostenlose Alternative zu MS-Office gibt es von Google, direkt im Internet nutzbar: Google Drive. Wir verraten, was es taugt.
Google Drive: Eine mobile MS Office Alternative

Google Drive: Eine mobile MS Office Alternative

Mit Google Drive können Textdokumente, Tabellen, Präsentationen, Formulare und Zeichnungen erstellt werden. Alles was Sie dazu benötigen ist ein PC mit Internetanschluss und ein Google-Konto.

Die Installation einer speziellen Software, um Dokumente erstellen und bearbeiten zu können, ist weder erforderlich noch möglich. Alles geschieht im Internet, die Programme und Dokumente werden direkt im Browser erstellt und bearbeitet. Und im Internet kann alles auch gespeichert und archiviert werden. Dazu stehen jedem Nutzer 15GB an kostenlosem Google Drive Cloudspeicherplatz zur Verfügung.

Der große Vorteil von Google Drive besteht darin, dass alle Dateien inklusive der Anwendungssoftware von überall her genutzt werden können. Ob Sie im Urlaub sind, sich bei Bekannten aufhalten oder im eigenen Haus unterwegs sind, Sie kommen von überall an Ihre Daten. USB-Sticks mit installierter, mobiler Office-Software werden nicht gebraucht. Ideal auch für Familien: Jeder hat sein eigenes Google-Konto und somit auch seinen eigenen Cloudspeicher. Jeder erstellt und verwaltet seine Inhalte selbst, unabhängig mit welchem PC oder auch Smartphone er sich bei Google Drive einloggt.

Und wie funktioniert Google Drive?

Legen Sie auf www.google.de ein Konto an. Das geht schnell und problemlos. Sobald Sie sich eingeloggt haben, klicken Sie auf das Rastersymbol oben rechts und wählen dann Google Drive aus. Nun sind Sie automatisch in Ihrem Cloudspeicherbereich und können Dateien speichern, Ordner anlegen und vieles mehr. Links oben befindet sich der rote "Erstellen"-Button. Hier können die verschiedenen Arten von Dokumenten angelegt werden.

Vorsicht: Google steht ja leider in dem Verdacht, es mit dem Datenschutz seiner Kunden nicht allzu genau zu nehmen. Überlegen Sie daher, ob Sie vertrauliche Dokumente in einem Cloudspeicher ablegen möchten.
Fazit: Ganz klar, Google Drive kann mit der Funktionalität "echter" Office-Software, die auf dem Rechner installiert wird, nicht mithalten. Die Bearbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sind ziemlich begrenzt, aber auch mit den vorhandenen Möglichkeiten können ansprechende Dokumente erstellt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Alexander Sedlak mein Name ist Alexander Sedlak. Themen wie der private Computer, Fernsehen, Internet, Handys und Smartphone, Infotainment, neue Medien ganz allgemein und alles, was den Bereich auf interessante Weise streift – um das kümmere ich mich bei geldsparen.de.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4422

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: ms-office-alternativen-google-drive(4422)