Alexander Sedlak
Ein Beitrag von Alexander Sedlak, 05.09.2014

MiiPC Familien-PC Computer mit Kinder-Kontrollfunktion

Ein neuartiger Typ von Desktop Computer, speziell für Familien mit Kindern, ist auf den Markt gekommen. Wir zeigen, was dran und drin ist.
MiiPC Familien-PC: Minirechner mit voller Elternkontrolle

Der Mini-Rechner ist momentan nur in den USA erhältlich, kann aber aus Übersee geliefert werden

Die Idee hinter dem neuen ZeroDesktop MiiPC (gesprochen Miepiesie) ist im Grunde ganz einfach. Es handelt sich um ein kleines, schickes Kästchen, ungefähre Pralinenschachtelgröße, mit passabel leistungsfähiger Hardware-Ausstattung. Ein kleiner Desktop Computer eben.

Als Betriebssystem wird ein modifiziertes Android der Version 4.2 zum Einsatz kommen, das man sonst von Smartphones und Tablet-PCs kennt.

Ihnen als Eltern stehen umfassende Möglichkeiten zur Verfügung, die Nutzung dieses Desktop Computers durch Ihre Kinder zu überwachen und zu steuern.

Der MiiPC ist eine Neuheit und kann erst seit kurzem käuflich erworben werden. Auf der Internetseite www.miipc.com kann man im Menübereich "How to Buy" - "Buy Now" den kleinen Desktop Computer bestellen. Die Premium Version mit 2 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Flash Speicher ist für 149 Dollar zu haben, die Basis Version kostet 129 Dollar, allerdings sind auch die angegebenen technischen Daten um die Hälfte reduziert.
die Versandkosten nach Deutschland werden wohl etwa 24 Euro betragen.
Das Besondere und Interessante an dem kleinen Desktop Computer ist einerseits, dass Android als Betriebssystem verwendet wird, was umfassende Kontrollmöglichkeiten durch Sie als Eltern erlaubt, und natürlich der günstige Preis.

Die Ausstattung des Mini Desktop Computers

Der MiiPC kommt als Desktop Computer nahezu ohne Zubehör daher. Sie benötigen eine Tastatur, eine Maus und einen Monitor oder Fernseher mit HDMI-Anschluss. Falls Ihnen der eingebaute Speicherplatz von vier bzw. acht GB nicht ausreicht, können Sie diesen mittels einer gewöhnlichen SD-Speicherkarte erweitern, die vorne am Gerät eingesteckt wird. Es sind auch PC-Lautsprecher oder Kopfhörer nötig.

Der MiiPC verfügt über WLAN- und Bluetooth-Funktionalität. Zusätzlich sind zwei USB-Buchsen und ein Anschluss für ein gewöhnliches Netzwerkkabel vorhanden, ein Kopfhörer- und ein Mikrofonanschluss sowie ein Anschluss für den Monitor bzw. TV. Da der MiiPC Desktop Computer für den US-Markt gefertigt wird, ist noch ein Adapter für US-Stecker erforderlich (für rund fünf Euro im Elektrohandel zu bekommen).

Das eingesetzte Android wird, anders als beim Smartphone, ganz normal mittels Maus und Tastatur bedient. Im Grunde stehen alle Android-Apps über den App-Store von Google-Play zur Verfügung, es können aber auch andere App-Bibliotheken genutzt werden. Spezielle Funktionen, die über die Tastatur direkt aufgerufen werden können, werden auf einem mitgelieferten Sticker erläutert.

Wie funktioniert die Kontrolle über den Desktop Computer MiiPC?

Sie als Eltern können die Nutzung des MiiPC durch Ihre Kinder überwachen und steuern. Dazu verwenden Sie am einfachsten die kostenlose Companion Mobile App für Ihr iPhone oder Android-Smartphone.

Ein internetbasiertes Tool für die Steuerung steht auf der Webseite ebenfalls zur Verfügung. Sie können damit in Echtzeit überwachen, wie der MiiPC genutzt wird. Sie können mehrere Nutzer anlegen und jedem davon unterschiedliche Anwendungen gestatten oder sperren.

Sie können einzelne Internetseiten sperren und sie können bestimmte Anwendungen mit einem Zeitlimit versehen, um Spiele, Internetseiten etc., die im Verdacht stehen, suchterzeugende Wirkung zu haben, zeitlich zu beschränken. All das steuern Sie online über Ihr Smartphone oder eben über das Parental Portal.

Liebe Leserinnen und Leser,

Alexander Sedlak mein Name ist Alexander Sedlak. Themen wie der private Computer, Fernsehen, Internet, Handys und Smartphone, Infotainment, neue Medien ganz allgemein und alles, was den Bereich auf interessante Weise streift – um das kümmere ich mich bei geldsparen.de.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Internet ID:3676

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: miipc-familien-pc-minirechner-mit-voller-elternkontrolle(3676)