Heidi Roider
Ein Beitrag von Heidi Roider, 14.10.2013

Smartphone Congstar verkauft One Touch mit Firefox OS

Die Telekom-Tochter Congstar bringt am 15. Oktober ein Einsteiger-Smartphone mit Betriebssystem Firefox OS auf den Markt. Es soll knapp 89 Euro kosten.
Congstar verkauft One Touch mit Firefox OS

Firefox wird mobil: Congstar verkauft ein Alcatel-Handy mit Firefox OS

Sind Sie genervt vom Hype um teure Smartphones und Tablets und dem geschlossenen System des Apple-Konzerns? Congstar bringt nun ein Firefox-Handy auf den deutschen Markt. Das Smartphone von Alcatel (One Touch) soll knapp 89 Euro kosten und mit dem Betriebssystem Firefox OS laufen. Mit diesem Einsteiger-Handy will Congstar vor allem Einsteiger und Umsteiger ködern, die bislang noch ein konventionelles Handy nutzen.

Ein noch bestehender Nachteil soll sich in den nächsten Jahren quasi von selbst erledigen: Derzeit gibt es nur rund tausend Apps für die Firefox-Smartphones. "Das wird sich aber sicher ändern", sagte Andreas Gal von der Mozilla-Foundation. Immerhin sei die Programmiersprache HTML 5 und der Quellcode frei zugänglich. Entwicklern soll es so möglichst einfach gemacht werden, weitere Apps zu entwickeln. In zwei Jahren könnte es dann auch Geräte geben, die mit einem Galaxy 4 oder einem I-Phone konkurrieren könnten.

Das One Touch von Alcatel für Einsteiger

Das Alcatel One Touch ist ein klassisches Einsteiger-Smartphone. Es hat ein 3,5 Zoll Display, eine 3,2 Megapixel Kamera sowie eine maximale Speicherkapazität von 32 GB. Eine Internetverbindung kann entweder über WLAN oder das Handynetz aufgebaut werden. Das Gerät verfügt auch über Bluetooth. Mit den überschaubaren Funktionen ist dieses Smartphone für alle etwas, die ein neues System austesten wollen, ohne möglichst viel Geld dafür ausgeben zu müssen.

Fast zeitgleich hat Firefox mitgeteilt, dass ein Update für Android kommen wird. Dann sollen Nutzer unter anderem Inhalte auf ihrem Smartphone leichter teilen können. Außerdem soll es ein Reader-Update geben. Wann die neue Firefox-Version kommt, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.

Wer ein neues Smartphone sucht und nicht mit einem neuen Betriebssystem experimentieren möchte, bekommt in der Preisklasse um 100 Euro auch gute Angebote weiterer Android-Smartphohes, wie das Huawei Ideos X3 oder das Samsung Galaxy Pocket.

Liebe Leserinnen und Leser,

Heidi Roider mein Name ist Heidi Roider. Als Redakteurin kümmere ich mich bei geldsparen.de um Kredite und Bauen und Wohnen. Seit meinem Studium der Geschichte und Volkswirtschaftslehre bin ich als Journalistin tätig.

Suchen Sie ein bestimmtes Thema?

Artikel Suchen

Oder schreiben Sie mir einfach, wenn Sie eine Frage haben.

Mail

Ich freue mich auf eine Mail von Ihnen

» Autoren von geldsparen.de

Leserkommentare

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar schreiben

Name*

Email*

Überschrift*

Kommentar

Ziffernfolge
hier eingeben:
neu laden


*Pflichtfelder

 

Foto: Colourbox.de ID:4270

Der Geldsparen-Newsletter

Schon abonniert?

Unser Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit aktuellen Themen zu:

Geld
Geld
  Gesundheit
Vorsorge
Wohnen
Wohnen
  Beruf
Beruf/Ausbildung
Internet & Telefon
Internet & Telefon
  Unterwegs
Unterwegs

Anrede

Vorname

Nachname

eMail*

Newsletter (wöchentlich)

Spartipp des Tages (täglich)

Ich erkläre mich mit der Nutzung meiner Daten
    laut Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

*Pflichtfelder

 
Bereich: Telefon & Internet Pagename: smartphone-congstar-verkauft-one-touch-mit-firefox-os(4270)